Glossar: Techniken

Papiercollage

Papiercollage

Die Papiercollage ist eine Kunsttechnik, bei der eine Collage aus Papierstücke oder gar Fetzen geschaffen wird. Diese Form hat ihren Ursprung in den Collagen von Braque und Picasso, war aber vor allem bei den Dadaisten sehr beliebt. Diese entwickelten neue Collage- Techniken und erweiterten zudem die verwendeten Materialien. Dies ist besonders dadurch zu erklären, dass die Dadaisten das Prinzip des Zufalls als Quelle künstlerischer Schöpfungen für sich entdeckten. Die Technik der Collage ermöglichte ihnen mit Formen, Farben und Materialien frei zu arbeiten und den Betrachter durch ungewöhnliche Zusammenstellungen zu erstaunen und zu überraschen.