VAN HAM Kunstauktionen Home

August Sander

(1876 Herdorf - 1964 Köln)


Deutscher Fotograf. Bis 1896 Haldenjunge einer Eisenerzgrube; 1897–99 Militärdienst und Ausbildung als Fotograf. Bis 1901 Wanderjahre und Mitarbeit in fotografischen Firmen u.a. in Berlin, Halle und Dresden (hier kurzzeitig Kunststudium). 1901–09 in Linz, wo er 1904 ein eigenes Studio für Fotografie und Malerei gründet. Ab 1910 in Köln tätig. Hier entwickelt er sein bedeutendes Projekt "Menschen des 20. Jahrhunderts", mit dem er sich bis in die 50er Jahre beschäftigt. Ausgehend von Porträts von Bauern aus dem Westerwald (Jungbauern im Sonntagsstaat, 1913) fotografiert er systematisch Vertreter verschiedener sozialer und Berufsgruppen in Halb- oder Ganzfigurenporträts vor einfachem, aber sorgsam ausgewähltem Hintergrund, der jeweils in Beziehung zum Porträtierten steht (Dorfschullehrer, 1921; Arbeiter, 1928; Konditor, 1928), den er mit typischen Attributen zeigt. Sander erschafft so eine fotografische gesellschaftliche Dokumentation seiner Zeit. Außerdem Landschafts-, Industriearchitektur- und Stadtfotografie. Sander gilt als der bedeutendste deutsche Fotograf der Nachkriegszeit.
Steppes, Michael; Schaller, Andrea: Seemann Künstlerlexikon. Leipzig, 2012: E.A. Seemann Verlag.

August Sander: "Sänger u. Schauspieler" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Sänger u. Schauspieler"
Um 1928. Vintage. Gelatinesilberabzug. 23,5 x 15,8cm Prägestempel des Photographen in der linken unteren Bildecke. Rückseitig mit Bleistift
betitelt und Nummernvermerk.

Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 52.500
(290. Auktion "Photographie", Los 126, 16.06.2010)
Details
August Sander: "Winkeladvokat" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Winkeladvokat"
1952. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Agfa-Brovira. 29 x 22,7cm Rückseitig mit Bleistift betitelt und Nummernvermerk.

Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 35.000
(290. Auktion "Photographie", Los 130, 16.06.2010)
Details
August Sander: Anton Räderscheidt aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Anton Räderscheidt
1926. Vintage (Kontakt). Unikater Gelatinesilberabzug. 16,1 x 12,8 cm. Rückseitig Atelierstempel des Photographen. Bildecken und -kanten bestoßen. Gebrauchsspuren.Publiziert in: August Sander und die Kunstszene der 20er Jahre im Rheinland. Hrsg.: Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln. Ausstellungskatalog Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln; Kunsthalle zu Kiel. Göttingen: Steidl Verlag, 2000. Abb. Tafel 26 S. 27.Es war früher Sonntagmorgen, als August Sander den Künstler in Begleitung anderer Künstler überrascht hat, um ihn zu photographieren. An diesem Tag entstanden mindestens...
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 22.500
(266. Auktion "Photographie", Los 625, 14.06.2008)
Details
August Sander: Fritz und Mathilde Husten aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Fritz und Mathilde Husten
1928. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Originalrückkarton. Passepartout. Rahmen. 18,4 x 23,5cm Prägestempel in der linken unteren Bildecke. Rechts unterhalb des Bildes auf dem
Originalrückkarton signiert und datiert.

Schätzpreis: € 10.000
Ergebnis: € 21.250
(301. Auktion "Photographie", Los 1181, 10.06.2011)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Adliger". 1929. Vintage. Gelatinesilberabzug unter Originalpassepartout. Mappenabzug aus Menschen des 20. Jahrhunderts. 22,9 x 16,8 cm (42,6 x 32,5 cm). In der linken unteren Bildecke Prägestempel des Photographen: "Aug. Sander, Köln-Lindenthal". Rechts unterhalb des Bildes auf dem Originalpassepartout mit Bleistift signiert und datiert sowie am linken unteren Passepartoutrand mit Bleistift betitelt. Rückseitig Atelierstempel des Photographen: "august sander, lichtbildner, köln-lindenthal, dürenerstr. 201" sowie mit Bleistift Angabe des Namens des Portraitierten: Freiherr von Maltitz. Mi...
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 20.000
(235. Auktion "Photographie", Los 204, 29.10.2004)
Details
August Sander: Bildhauerin (Ingeborg von Rath) aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Bildhauerin (Ingeborg von Rath)
1929. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Originalrückkarton mit Pergaminvorblatt. 23 x 16,3cm Rechts unterhalb des Bildes auf dem Originalrückkarton mit Bleistift signiert und datiert.
Adressetikett des Photographen auf der Kartonrückseite.
Provenienz: Vom Photographen an die Künstlerin; Privatbesitz.

Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 20.000
(307. Auktion "Photographie", Los 1651, 09.12.2011)
Details
August Sander: "Siebengebirge von der linken Rheinseite gesehen" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Siebengebirge von der linken Rheinseite gesehen"
Vor 1934. Gelatinesilberabzug von August Sander von 1950-1954 mit schwarzem Tuscherand. Agfa-Brovira. Originalrückkarton mit Vorlegefolie. 22,9 x 29,1cm Prägestempel des Photographen in der linken unteren Bildecke. Rechts unterhalb des Bildes
mit Bleistift signiert. Am unteren Rand des Kartons von dritter Hand mit Bleistift
betitelt. Auf der Photorückseite Atelierstempel des Photographen. Maschinenbeschriebener
Aufkleber auf der Rückseite des Kartons: "August Sander: Auswahlmappe aus meinem Werk".
Provenienz: Nachlass Günter Freigang.

Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 16.250
(307. Auktion "Photographie", Los 1655, 09.12.2011)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Kleinstadtbürger, Monschäuer". 1926. Vintage. Gelatinesilberabzug auf Originalrückkarton. Motiv aus "Menschen des 20. Jahrhunderts". 15,4 x 17,5 cm (29,5 x 25,3 cm). Rechts unterhalb des Bildes mit Bleistift signiert und datiert. Minimale Aussilberungen in den äußeren Bildbereichen. Linke untere Bildecke leicht bestoßen. Photographie ansonsten in tadellosem Zustand. Rückkarton mit Verbräunungen. Publiziert in: Menschen ohne Maske...; August Sander. Menschen des 20. Jahrhunderts. Band I. Der Bauer. Hrsg.: Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur. Bearbeitet und neu zusammengestell...
Schätzpreis: € 9.000
Ergebnis: € 15.000
(243. Auktion "Photographie", Los 201, 28.10.2005)
Details
August Sander: "Junglehrer" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Junglehrer"
Um 1928. Gelatinesilberabzug von August Sander von Anfang 1950er Jahre mit schwarzem Tuscherand. Agfa-Brovira. 28 x 20,1cm Rückseitig mit Bleistift betitelt und beschriftet "Sander Köln" sowie Nummernvermerk.
Zudem Beschriftungen mit rotem Buntstift und schwarzem Kugelschreiber.

Schätzpreis: € 3.800
Ergebnis: € 13.750
(290. Auktion "Photographie", Los 127, 16.06.2010)
Details
August Sander: Malerin (Marta Hegemann) aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Malerin (Marta Hegemann)
1926. Vintage. Gelatinesilberabzug. 20,3 x 20 cm. Rückseitig Atelierstempel des Photographen.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 11.250
(266. Auktion "Photographie", Los 626, 14.06.2008)
Details
August Sander: Bauernfamilie aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Bauernfamilie
Um 1920. Vintage. Gelatinesilberabzug. Originalrückkarton. Passepartout. 47,8 x 38cm Rechts unterhalb des Bildes mit Bleistift signiert und Ortsangabe.

Schätzpreis: € 9.000
Ergebnis: € 11.250
(307. Auktion "Photographie", Los 1649, 09.12.2011)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Ohne Titel (Die Front - 1. Weltkrieg). 1940. Vintage. Gelatinesilberabzug auf Originalkarton montiert. 22,8 x 30,4 cm (30 x 37 cm). Rechts unterhalb des Bildes mit Bleistift signiert und datiert: "Montage Aug. Sander, 1940".
Schätzpreis: € 9.000
Ergebnis: € 10.625
(251. Auktion "Photographie", Los 355, 01.12.2006)
Details
August Sander: "Maler" (Franz Esser) aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Maler" (Franz Esser)
1929. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Passepartout. Rahmen. 21,9 x 15,6cm Prägestempel des Photographen in der linken unteren Bildecke. Rückseitig Atelierstempel
des Photographen.
Provenienz: Nachlass Franz Esser; Privatbesitz.

Schätzpreis: € 8.000
Ergebnis: € 10.000
(301. Auktion "Photographie", Los 1182, 10.06.2011)
Details
August Sander: "Der Architekt (Hans Poelzig)" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Der Architekt (Hans Poelzig)"
Berlin 1929. Gelatinesilberabzug von August Sander von Anfang 1950er Jahre. Agfa-Brovira. Originalrückkarton. Passepartout. 29,1 x 19,6cm (Karton: 44,1 x 34cm). Prägestempel des Photographen in der linken unteren Bildecke. Unterhalb des Bildes mit
Bleistift von Gunther Sander betitelt "Architekt Pölzig, 1928". Auf der Photorückseite mit
Bleistift "33". Am unteren Rand der Kartonrückseite von August Sander mit Bleistift
betitelt und datiert (1928!).
Provenienz: Gunther Sander, Privatbesitz.

Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 9.375
(307. Auktion "Photographie", Los 1650, 09.12.2011)
Details
August Sander: "Schriftsteller und Literaturkritiker" (Dettmar Heinrich Sarnetzki) aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Schriftsteller und Literaturkritiker" (Dettmar Heinrich Sarnetzki)
1926. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Originalrückkarton mit Pergaminvorblatt. 22,6 x 15,6cm Prägestempel des Photographen in der rechten unteren Bildecke. Rechts unterhalb des Bildes
mit Bleistift signiert und datiert. Auf der Kartonrückseite weitere Jahresangabe und
Namensnennung mit Bleistift.
Provenienz: Aus dem Nachlass des Schriftstellers.

Schätzpreis: € 8.000
Ergebnis: € 8.750
(296. Auktion "Photographie", Los 1123, 08.12.2010)
Details
August Sander: Ingeborg von Rath aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Ingeborg von Rath
1929. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. Originalrückkarton mit Pergaminvorblatt. 22,4 x 17cm Rechts unterhalb des Bilde mit Bleistift signiert, Ortsangabe und datiert.
Provenienz: Vom Photographen an die Künstlerin; Privatbesitz.

Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 8.750
(312. Auktion "Photographie", Los 193, 20.06.2012)
Details
August Sander: "Architekt Prof. Breuhaus" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Architekt Prof. Breuhaus"
1929. Vintage. Gelatinesilberabzug mit schwarzem Tuscherand. 21,9 x 15,6cm Rückseitig Urheberrechtsstempel des Photographen sowie mit Bleistift und blauem
Kugelschreiber betitelt und beschriftet. Mit schwarzem Buntstift Nummernvermerke.

Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 8.125
(290. Auktion "Photographie", Los 128, 16.06.2010)
Details
August Sander: Antlitz der Zeit aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Antlitz der Zeit
60 Aufnahmen Deutscher Menschen des 20. Jahrhunderts. Mit einer Einleitung von Alfred
Döblin. München: Transmare Verlag / Kurt Wolff Verlag, 1929. Gelber Originalleineneinband.
Originalschutzumschlag. Originalschuber. 18 Textseiten und 60 ganzseitige s/w-Abbildungen.
In einer zusätzlichen sehr aufwändigen Sammlungskassette mit goldener Titelprägung.

Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 8.125
(323. Auktion "Photographie A323", Los 1122, 14.06.2013)
Details
August Sander: "Luftkurort Gemünd Eifel" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Luftkurort Gemünd Eifel"
SANDER, AUGUST. 1876 Herdorf - 1964 Köln. "Luftkurort Gemünd Eifel". 27 Vintages und 3 Fotopostkarten. Gelatinesilberabzüge mit schwarzem Tuscherand. In blauem Leinen mit Kordelbindung gebundenes Originalalbum mit silberner Titelprägung. Wohl Unikat. Jeweils Prägestempel des Fotografen in der rechten unteren bzw. bei zwei Bildern in der linken unteren Ecke. Jeweils rückseitig Urheberrechtsstempel des Fotografen. Im Vorsatz Etikett des Fotografen. Die einzelnen Kartons durch eingebundene Pergaminblätter getrennt. Die Fotopostkarten (Fotograf unbekannt) sind jeweils gelaufen und...
Schätzpreis: € 8.000
Ergebnis: € 8.064
(337. Auktion "Moderne und Zeitgenössische Kunst", Los 98, 27.05.2014)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Bäuerin (Frau Sander). Altenkirchen 1913. Vintage. Gelatinesilberabzug auf Originalrückkarton. 25,1 x 18,9 cm (26,5 x 20,4 cm). Negativbeschriftung am unteren Bildrand sichtbar. In einem Brief vom 26. Juli 1982 hat Gunther Sander die Photographie folgendermaßen beurteilt:"vielen Dank für Ihr Schreiben vom 5.7.1982 dem ein Polaroidbild einer Aufnahme meines Vaters beigefügt war.Es ist für mich immer erfreulich zu hören, wie stark das Interesse an alten Photographien meines Vaters ist.Ich habe das Archiv der Westerwaldaufnahmen ziemlich genau geordnet und habe Glück gehabt, das Negativ der vo...
Schätzpreis: € 6.500
Ergebnis: € 7.500
(248. Auktion "Moderne und Zeitgenössische Kunst/ Photographie", Los 1222, 31.05.2006)
Details
August Sander: "Siebengebirge mit Drachenfels und Rheintal" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Siebengebirge mit Drachenfels und Rheintal"
Vor 1934. Gelatinesilberabzug von August Sander von 1950-1954 mit schwarzem Tuscherand. Agfa-Brovira. Originalrückkarton mit Vorlegefolie. 23,3 x 28,9cm Prägestempel des Photographen in der linken unteren Bildecke. Rechts unterhalb des Bildes
mit Bleistift signiert. Am unteren Rand des Kartons von dritter Hand mit Bleistift
betitelt. Auf der Photorückseite Atelierstempel des Photographen. Maschinenbeschriebener
Aufkleber auf der Rückseite des Kartons: "August Sander: Auswahlmappe aus meinem Werk".
Provenienz: Nachlass Günter Freigang.

Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 7.500
(307. Auktion "Photographie", Los 1656, 09.12.2011)
Details
August Sander: "Großkaufmann mit Gattin" aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Großkaufmann mit Gattin"
1923. Vintage. Bromgelatinesilberabzug. Passepartout. 30 x 40,2cm In der linken unteren Bildecke mit Bleistift signiert und Ortsangabe.
Provenienz: Vom Photographen an die Familie des jetzigen Eigentümers.

Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 7.500
(312. Auktion "Photographie", Los 192, 20.06.2012)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Maler" (Prof. Robert Seuffert). 1928. Vintage. Gelatinesilber-Kontaktabzug mit schwarzem Tuscherand. 16,4x10,1cm. Im Bild unten links Prägestempel des Photographen: "August Sander Köln-Lindenthal". Rückseitig Atelierstempel des Photographen: "august sander, lichtbildner, köln-lindenthal, dürenerstr. 201" sowie später mit Bleistift von Gunther Sander beschriftet. Publiziert in: August Sander. Menschendes 20.Jahrhunderts. V Die Künstler. Hrsg.: Die Photographische Sammlung/Sk Stiftung KulturBearbeitet und neu zusammengestellt von Susanne Lange, Gabriele Conrath-Scholl und Gerd Sander. Münc...
Schätzpreis: € 3.600
Ergebnis: € 6.875
(219. Auktion "Photographie", Los 287, 02.11.2002)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

Metzgermeister und Familie (Alsen/Sieg). 1906-12. Vintage. Gelatinesilberabzug unter Originalpassepartout. 27,7 x 21,5 cm. Auf dem Passepartout rechts unterhalb des Bildes Etikett: "Aug. Sander, Lichtbildner, Köln-Lindenthal".
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 6.875
(228. Auktion "Photographie", Los 190, 30.10.2003)
Details
August Sander:  aus unserer Rubrik: Fotografie
August Sander

"Fremdarbeiter". 1941-45. Vintage (Photopostkarte). Gelatinesilberabzug. 10,3 x 7,8 cm (13,5 x 8,4 cm). Links unterhalb des Bildes Prägestempel des Photographen: "Aug. Sander, Köln-Lindenthal".
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 6.875
(235. Auktion "Photographie", Los 208, 29.10.2004)
Details
 
Werke 1-25 von insgesamt 170 werden angezeigt
[1][2][3][4][5][6][7] Weiter
 

Eintrag in der Galerie der Rekorde

Zurück