VAN HAM Kunstauktionen Home

Barend Cornelis Koekkoek

(1803 Middelburg - 1862 Kleve)


Bedeutendster Vertreter der holländischen Malerfamilie, Sohn von Johannes Hermanus Koekkoek; Landschaftsmaler und Lithograph, der vor allem Winterlandschaften malte, beeinflusst von Hobbema und Wijnants.
Darmstaedter, Robert; von Hase-Schmundt, Ulrike: Künstlerlexikon. Hamburg 2013: Nikol Verlag.

19.Jh. | Klever Schule | Romantik

Barend Cornelis Koekkoek - Große Eichen im Flusstal 
Barend Cornelis Koekkoek

Große Eichen im Flusstal
- Schule. Unter den Bäumen Hirten mit ihrem Vieh. Nachträglich bezeichnet links auf dem Baumstamm: B.C. Koekkoek. Öl auf Leinwand. Doubliert. 64 x 77cm. Rahmen.
Schätzpreis: € 4.200
Ergebnis: € 5.500
(270. Auktion "Alte Kunst", Los 871, 21.11.2008)
Details
Barend Cornelis Koekkoek - Bergige Flußlandschaft mit Wanderern und Packesel 
Barend Cornelis Koekkoek

Bergige Flußlandschaft mit Wanderern und Packesel
Signiert und datiert unten rechts: B.C.Koekkoek 1847 (?). Aquarellierte, lavierte Tuschzeichnung auf Papier. Montiert: kaschiert. 19,5 x 23,5cm. Rahmen.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 5.000
(270. Auktion "Alte Kunst", Los 375, 21.11.2008)
Details
Barend Cornelis Koekkoek - Baumstudie 
Barend Cornelis Koekkoek

Baumstudie
1803 Middelburg – 1862 Kleve. Signiert mitte unten: B. C. Koekkoek. Bleistift auf Velin (Büttenrand). Wasserzeichen teilweise sichtbar. 38 × 24 cm.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.125
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 1125, 18.11.2006)
Details
Barend Cornelis Koekkoek - Landschaft mit Fischern am Meeresstrand 
Barend Cornelis Koekkoek

Landschaft mit Fischern am Meeresstrand
Signiert mittig unten: B. C. Koekkoek. Lavierte Tuschzeichnung auf Papier. 17,7 x 24cm. Rahmen.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.000
(304. Auktion "Alte Kunst", Los 334, 18.11.2011)
Details

Zurück