VAN HAM Kunstauktionen Home

 

Archiv-Suche

Seltener und prächtiger Konsoltisch mit der vollplastischen Darstellung zweier Wölfe. .
Seltener und prächtiger Konsoltisch mit der vollplastischen Darstellung zweier Wölfe
England. In der Art der Entwürfe und Arbeiten von Matthias Lock (ca. 1710-1765), Henry Flitcroft (1697-1769) und William Kent (1685-1748).

Kiefer geschnitzt tlw. vergoldet und in Holzmaser gefasst. Marmorplatte. Rechteckige verkröpfte Sockelplatte, der obere Abschluss umlaufend mit Blüten und Rollwerk
verziert. Darauf die sitzenden, vollplastisch gearbeiteten Figuren eines Wolfes und einer
Wölfin. Die Mittelkartusche gestaltet in Form einer weiblichen Maske vor einer
Tuchdraperie. Umlaufend an Akanthusblättern hängende Festons mit Eichenlaub...
Schätzpreis: € 20.000
Ergebnis: € 81.250
(321. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck A321", Los 1036, 16.05.2013)
Details
Kommode, sog. "Commode sans Traverse". .
Kommode, sog. "Commode sans Traverse"
Mahagoni, Ahorn, Kirschbaum u.a. Obsthölzer auf Eiche furniert. Vergoldete Bronzen. Halbkreisförmiger, verkröpfter Korpus mit zwei Schubladen "sans traverse" sowie zwei seitlichen Türen. Vertikale Gliederung durch Stollenbeine in Bronzesabots sowie zentrales Bildfeld mit vergoldeten Bronzeappliken. Aufgelegte, grau geäderte Marmorplatte. 97x208x81cm. Zustand D. Frankreich. 2.Hälfte 19.Jh. Kommentar: Die Kommode mit dem reichen allegorischen Bronzezierrat geht auf ein Vorbild zurück, das Jean-Henri Riesener 1755 für die privaten Appartements Louis XV. in Versailles herstellte. Riesener, de...
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 30.000
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 102, 10.04.2003)
Details
Paar Pfeiler-Spiegel. .
Paar Pfeiler-Spiegel
Nußbaum poliert, tlw. geschnitzt und vergoldet. Hochrechteckige Form. Geschweift ausgeschnittenes Sockelblatt mit Lorbeerkranz- und Akanthuszier. Spiegelfläche in gekehlter Rahmung. Hohe tlw. verspiegelte Bekrönung mit Akanthus-, Eichel- und Blumendekor, sowie Zierfriese. H.132 cm. Schleswig Holstein, Umkreis der Manufaktur Johann Köster & Söhne in Altona. Um 1770. Provenienz:Gutshausbesitz Schleswig Holstein, seit Ende des 18. Jh. im Familienbesitz.Literatur:Kreisel, Heinrich. Die Kunst des deutschen Möbels, Bd.2. München 1973. Typ vgl. eine Spiegelschatulle Abb. 854.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 20.000
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 10, 29.06.2006)
Details
Renaissance-Überbauschrank. .
Renaissance-Überbauschrank
Köln. Nach 1600. Umkreis des Melchior Rheydt.

Eiche geschnitzt. Einlagen aus Obst- und Edelhölzern, tlw. gefärbt. Ausladender, zweitüriger Unterbau auf Kugelfüßen, geschweifte Simszone, ein Schub.
Zweitüriger zurückgesetzter Aufsatz.
Vorkragendes Gebälk von vier figuralen Pfeilern getragen, in Türfüllungen Allegorien des Geschmackes und des Sehens.
Reiche Ornament- und Rankeneinlagen. Löwenmaskarons. 197x160x63cm. Zustand A/B. Untere Türfüllungen teilweise durch Paneele des 17. Jh. ergänzt.
Schätzpreis: € 14.000
Ergebnis: € 20.000
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1000, 15.05.2010)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Teils ebonisiert. Vergoldete Metallappliken. Über schwarzem Marmorpostament eintüriger, von korinthischen Vollsäulen flankierter Korpus. Hohes, verkröpftes Sockelgeschoß. Durch Messingprofile eingefasste Füllungsfelder. Emailliertes Ziffernblatt mit arabischen Ziffern. Ankerhemmung. Schlag auf zwei Glocken. Verkröpfter Rundbogengiebel mit Zahnschnittfries. Urnenförmige Bekrönung. 244x61x28cm. Zustand C. Deutsch. Um 1800. In der Art von David Roentgen. Literatur: Vgl.: Huth, H.: Abraham und David Roentgen. Berlin 1928. S.58f.
Schätzpreis: € 4.800
Ergebnis: € 19.375
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 26, 01.07.2004)
Details
Kommode. .
Kommode
Palisander, Nußbaum u.a. auf Eiche furniert und poliert. Zweischübiger, gebauchter Korpus mit geschürzter Zarge auf ausgestellten Eckstollen in vergoldeten Bronzesabots. Aufgelegte, an der Kante profilierte Brêche d´Alep Marmorplatte. Frontseitig farbig eingelegte Marketerie in Blumenform sowie seitliche Rautenfelder. Allseitiges, mit der Marketerie korrespondierendes, vergoldetes Bronzebeschlagwerk in Kartuschen- und Rocaillenform. 86x106x60cm. Zustand C. Leichte Furnierschäden, Spannungsrisse. Frankreich. 19.Jh. Literatur: Payne, Ch.: 19th Century European Furniture. Woodbridge, Suffolk...
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 16.250
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 103, 21.11.2002)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Nußbaum und Pflaume poliert und eingelegt. Hochrechteckiger Korpus mit breit abgerundeten Kanten auf geschweiften Füßen. Ausgeschnittene Zarge. Zwei Sockelschübe. Darüber zwei nach oben abgerundete Türen, auf Türen und Schauleisten in geschweiften Rocaillerahmen Füllungen mit Rautenparkettierung bzw. Blüten. Gebogtes gekehltes Gesims mit reich bewegten Volutenverzierungen. Gravierte Schlüsselschilder aus Messing.242 × 198 × 72 cm. Zustand B. Trier. Mitte 18. Jh.
Schätzpreis: € 14.000
Ergebnis: € 11.875
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 28, 18.11.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger durch geschnitzte Fialen vertikal gegliederter Korpus auf architektonisch gestaltetem Zargensockel. Viertürige Front mit zwei Schubladen. In den Füllungsfeldern geschnitzte Darstellungen der Heiligen Agnes, Georg und Katharina, musizierende Edelleute sowie ?, Bischof und Elisabeth(?). Profilierter, gerader Abschluß. 170x129x54cm. Zustand C. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh. Im Inventar von 1894 unter Stiftungsnummer 44 als "Gothischer aus Eichenholz" geführt. Am 21.10. 1890 in der Auktion Hartel als Lot.Nr.1 für 7920 RM erworben.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 11.250
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 214, 03.07.2003)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Stollen. Front mit fünf Füllungen, Maßwerkbögen mit Wappendekor, zwischen gotischen Strebepfeilern, auf der mittleren Füllung Anbetung der Heiligen drei Könige, darüber eiserner Kastenschloßbeschlag. Seitlich je zwei Füllungen mit Maßwerkdekor. 77 × 158 × 63 cm. Zustand C. Ergänzungen. Frankreich. Ende 15. Jh.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 10.625
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 136, 18.11.2006)
Details
Spätgotischer Zahltisch. .
Spätgotischer Zahltisch
Rheinland. 15. Jh. Eiche geschnitzt. Rechtecksform auf verstrebtem Wangengestell. Zarge mit Rosettenzier, prunkvoller Eisenschlossbeschlag. Verschiebbare Platte. Innen verschiedene Fächer. 78x106,5x60cm. Zustand B. Altrestaurierungen. Ergänzung.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 10.625
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 600, 21.11.2009)
Details
Barock Kabinett mit Allegorien auf gute und schlechte Ratgeber. Antwerpen. In Teilen 17.Jh. In späterer Zeit umgearbeitet, ergänzt  und adaptiert. .
Barock Kabinett mit Allegorien auf gute und schlechte Ratgeber
Barock Kabinett mit Allegorien auf gute und schlechte Ratgeber. Antwerpen. In Teilen 17.Jh. In späterer Zeit umgearbeitet, ergänzt und adaptiert. Die Malerei Umkreis des Michiel Coignet. Tlw. Eiche ebonisiert, tlw. Weichholz. Nussbaumfurnier mit Fadeneinlagen. Versilberte Applikationen. 164x113x52 cm.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 10.880
(336. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1010, 17.05.2014)
Details
Stollenaufsatzvitrine, "Porzellanschrank". .
Stollenaufsatzvitrine, "Porzellanschrank"
Eiche. Flacher, geradliniger Korpus mit verkröpften Seiten auf fünf Balusterbeinen mit Fußsteg. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz. Bewegt geschnittener Giebel mit gekehltem Kranzprofil und geschnitzter, rocailleförmiger Kartusche. Reiche Blumenintarsien in Ahorn u.a. z.T. gefärbten und gesandelten Hölzern. 230x215x35cm. Zustand B. Ergänzungen. Niederlande. 2.Hälfte 18.Jh. Literatur: Vgl.: De Jonge, C.H.: Holländische Möbel und Raumkunst. Stuttgart 1922. S.107.
Schätzpreis: € 6.600
Ergebnis: € 10.000
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 226, 07.04.2005)
Details
Kleiner Rokoko Beistelltisch. .
Kleiner Rokoko Beistelltisch
Deutsch. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Marmorplatte. Geschweiftes Gestell auf Huffüßen. 71x51x32cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 10.000
(294. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1009, 18.11.2010)
Details
Monumentale Bibliothek. .
Monumentale Bibliothek
Frankreich. 2. Hälfte 19.Jh.

Mahagoni, auf Eiche furniert. Über dreitürigem Unterbau mit drei Schüben großer Vitrinenaufsatz mit diversen Regalböden. 331x212x70cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 10.000
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1122, 11.05.2012)
Details
Kommode. .
Kommode
Nußbaum auf Eiche furniert und poliert. Messingprofile. Fünfschübiger, frontseitg leicht geschweifter Korpus auf Zargensockel mit verkröpften Seiten bzw. gerundeten, kannelierten Ecken. Bewegt geschnittene, überstehende Platte. Allseitige Rahmenmarketerie mit Bandintarsien. 90x131x68cm. Zustand D. Ergänzungen. Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 9.750
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 106, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche, Nußbaum furniert und poliert. Zweitüriger Korpus mit zweischübigem Sockelgeschoß auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front durch korinthische Pilaster vertikal gegliedert. Reich profilierte Füllungsfelder mit Akanthusblattschnitzereien. Gewellte Attikazone. Auskragendes, verkröpftes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 230x227x84cm. Zustand B. Deutsch. 1.Viertel 18.Jh. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.222, Abb.644.
Schätzpreis: € 7.600
Ergebnis: € 9.375
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 243, 20.11.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Bergisches Land. 18. Jh. Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus. Zierbänder mit Akanthus, Verglasung der Kanten mit Schlußstein als Blütenkorb gestaltet. Kranz- und Vogelzier. 223x173x65cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 9.375
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1221, 20.11.2008)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt, Ahorn und Ebenholz eingelegt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf kannelierten Vierkantfüßen. Zwei Schübe. Zwei Türen mit je zwei Füllungen, reich geschnitzt mit Blumenmedaillons und Blattgirlanden bzw. Amphoren, Vögeln und datiert: "1808", rechte Innentür farbig bemalt. Lisenen reich beschnitzt, oben mittig mit doppelköpfigem Adler mit Reichsapfel, Zepter und Wappen bekrönt von einer sechszackigen Krone. Geschweiftes geschnitztes Gesims. Ca.214x169x55cm. Zustand B/C. Kleinere Ergänzungen. Bodensee. Datiert 1808.
Schätzpreis: € 12.782
Ergebnis: € 8.948
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 174, 22.11.2001)
Details
Großer Barock Fassadenschrank. .
Großer Barock Fassadenschrank
Norddeutsch. 1. Hälfte 18.Jh.

Eiche, Nussbaum, Kirschbaum eingelegt. Sockelzone mit zwei Schüben. Darüber doppeltüriger architektonischer Aufbau mit drei
korinthischen Säulenpilastern. In Feldern Würfeleinlagen. 220x200x80cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 8.750
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1115, 15.11.2012)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Zwei Türen mit geraden Füllungen an den Kanten Blütenzier. Profilleiste mit zwei Schüben. Zweitüriger Vitrinenaufsatz mit geschwungenen Streben, geschwungenes Profilgesims mit Mittelkartusche in Blüten- und Rankenzier. 226x164x50cm. Zustand C/D. Bergisch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 3.067
Ergebnis: € 8.308
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 187, 22.11.2001)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche und Weichholz mit Strohintarsien, Messingbeschläge. Hoher Zargenkasten mit zwei Schüben auf kannelierten, konisch zulaufenden Vierkantbeinen. Umfasste Platte mit Glaseinsatz. Allseitige, dekorative Strohintarsien. 78x77x68cm. Zustand D. Deutsch.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 8.125
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 197, 21.11.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit breit abgeschrägten, kannelierten Kanten auf Ballenfüßen. Dreitüriges Unterteil mit Rechteckfüllungen. Zweitüriger verglaster Aufsatz mit leicht geschwungenen Sprossen. Gesprengter Giebel mit Girlande und Fruchtgehängen. 256 × 186 × 65 cm. Zustand C. Norddeutsch, Cloppenburg. 2. Hälfte 18. Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 8.125
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 25, 29.06.2006)
Details
 
Rokoko Schreibschrank mit Vitrinenaufsatz
Bergisches Land. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterbau mit schräggestellter Schreibplatte an den Kanten Volutenzier.
Korrespondierender zweitüriger Vitrinenaufsatz. 233x132x64 cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 8.125
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1077, 16.11.2013)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Unterteil mit zwei Türen. Türen und Kanten mit geraden Füllungen. Vitrinenaufsatz mit einer Tür, verstrebt. Geschweiftes Profilgesims. 203x120x42cm. Zustand C. Eine Glasscheibe zerbrochen. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.556
Ergebnis: € 7.669
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 182, 22.11.2001)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gebeizt. Zweitüriger Korpus mit abgeschrägten Seiten auf profilierten Klotzfüßen. Unterbau mit geschnitzten Füllungsfeldern und seitlichen Lisenenbändern. Allseitig verglaster Vitrinenaufsatz mit bewegten Rocailleversprossungen. Durchbrochen gearbeitete Attikazone. Verkröpftes, bewegt geschnittenes Kranzprofil mit zentraler Kartusche in Rocailleform. 215x156x44cm. Zustand B. Aachen-Lüttich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 7.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 160, 21.11.2002)
Details
Kleines Bureau Plat. .
Kleines Bureau Plat
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Dreischübiger, silhouettiert geschnittener Zargenkasten auf gespannt geschweiften Beinen in Bronzesabots. Bewegt geschnittene, durch Messingbandprofile umfangene Platte. Lederbesetzte Schreibfläche. Reiches Bronzebeschlagwerk. 78x148x79cm. Zustand B. Frankreich. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 4.800
Ergebnis: € 7.500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 123, 01.04.2004)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Zwei Sockelschübe, darüber zwei Türen mit geschweiften Füllungen in Profilrahmen. Vorkragendes Profilgesims. Rocaille- und Volutenzier. 199x183x66cm. Zustand B. Aachen-Lüttich. 18.Jh.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 7.500
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 30, 06.04.2006)
Details
Museale Frühbarock-Truhe. .
Museale Frühbarock-Truhe
Norddeutsch, wohl Bremen oder Eckernförde. 17. Jh. Eiche (?) geschnitzt und gefasst. Eisenbänder. Rechteckige Form mit gewölbtem Deckel. An der Wandung zwischen Karyatiden Kreuztragung und Kreuzigung Christi. Innen Rankenmalerei. 84x129x63cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 7.500
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 604, 21.11.2009)
Details
Große Aufsatzvitrine. .
Große Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Dreischübiges Unterteil mit Rechteckfüllungen und gechwungenen Schnitzereien. Darüber drei Schübe. Dreitüriger Vitrinenaufsatz, kreuzverstrebt. Geschweift gebrochenes Profilgesims. 287x242x62cm. Zustand C. Ergänzungen. Westdeutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 6.875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 154, 11.04.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Nußbaumwurzelmaser auf Eiche furniert und poliert. Geradliniger Korpus mit über Eck gesetzten Seiten und verkröpften, bewegt geschnittenen Seitenstollen auf Klauenfüßen. Gebaucht geschweiftes, vierschübiges Kommodenunterteil mit dreiseitig verglastem, zweitürigem Aufsatz. Bewegt geschnittenes, verkröpftes Kranzprofil mit gebogtem Abschluß und zentraler Kartusche. 250x233x49cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 6.875
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 133, 21.11.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Nußbaum auf Eiche furniert. Poliert. Sechsschübiger, geschweifter Kommodenunterbau auf Klauenballenfüßen. Geschürzte Zarge. Verkröpfte Seitenstollen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit reich geschnitzten Fensterfeldern. In Voluten auslaufender, gebrochen geschweifter Rundgiebel. Zentrale Kartusche mit fast freiplastischen Rocaillen. 254x207x45cm. Zustand B. Äußerst qualitätvolle Arbeit. Holland. 19.Jh. Literatur: De Jonge, C.H.: Holländische Möbel und Raumkunst. Stuttgart 1922. Vgl.: S.143, Abb.: 206.
Schätzpreis: € 9.000
Ergebnis: € 6.875
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 136, 10.04.2003)
Details
Paar Konsoltische Empire. .
Paar Konsoltische Empire
Frankreich. Erstes Drittel 19.Jh.

Eiche, weiß und gold gefasst. Marmorplatte. Rechteckiger rückseitig verspiegelter Korpus mit reich verzierten Stützen. Je 90x114x43cm. Zustand B. Später gefasst.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 6.875
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1123, 11.05.2012)
Details
Konsole. .
Konsole
Eiche geschnitzt und vergoldet. Zwei aus C-Spangenmotiven gebildete Beine gehen in die durchbrochen gearbeitete Zarge über. Eingerollte Volutenfüße mit kartuschenförmigen Ziersteg. Aufgelegte, bewegt geschnittene Rouge-Royal Marmorplatte. 83x115x52cm. Zustand C. Vergoldung z.T. bestoßen. Frankreich. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 4.500
Ergebnis: € 6.625
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 102, 21.11.2002)
Details
Stollentruhe. .
Stollentruhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf abgeschnittenen Stollenfüßen mit Blumenzier in Kreisform. Umlaufende Eisenbeschläge, trapezförmiges Schlüsselschild mit Verzierungen. 67x170x65cm. Zustand C/D. Deutsch. Wohl 15.Jh. Provenienz: Schloß Einbeckhausen bei Springe.
Schätzpreis: € 7.669
Ergebnis: € 6.390
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 165, 22.11.2001)
Details
Schreibaufsatzkommode. .
Schreibaufsatzkommode
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Bronzeapplikationen. Dreischübiges, allseitig gebauchtes Kommodenunterteil auf bewegt geschnittener Zarge mit ausgestellten Füßen in Bronzesabots. Zwei weitere Seitenschübe dienen als Auflage für die schräggestellte Schreibplatte. Schreibteil mit reich gegliedertem Innenausbau. Von korintischen Pilastern gerahmte Tabernakelnische mit Schubfach. Je zwei offene Brieffächer sowie je vier abgetreppte, gebrochen geschweifte Schubladen. Geheimfächer hinter den Pilastern und unter der Schreibplatte. Zweitüriger Aufsatz mit drei Schubladen und fünf darüber a...
Schätzpreis: € 5.500
Ergebnis: € 6.250
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 56, 04.07.2002)
Details
Schreibtisch, sog. bureau plat. .
Schreibtisch, sog. bureau plat
Palisander auf Eiche furniert. Allseitig bewegter und silhouettiert ausgeschnittener, dreischübiger Zargenrahmen auf konisch, geschweiften Vierkantbeinen in Bronzesabots. Durch Messingkante eingefasste, lederbesetzte Rahmenplatte. Reich appliziertes Bronzebeschlagwerk. 78x149x76cm. Zustand B. Frankreich. 19.Jh. Literatur: Payne,Ch.: 19th Century European Furniture. Woodbridge, Suffolk 1981. Vgl.: S.106ff.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 6.250
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 48, 04.07.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Über Sockelprofil zweitüriger Unterbau mit profilierten Füllungsfeldern. Über starkem Profil zurückgesetzter, dreiseitig verglaster Aufsatz mit verkröpftem Kranzprofil und gebogtem Abschluß. 225x184x55cm. Zustand B. Gebrauchsspuren. Frankreich. Lothringen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 6.250
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 124, 21.11.2002)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit abgeschrägten Kanten und geschwungener Front. Unterteil mit zwei Türen, geschweifte Füllungen. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, geschweifte Sprossen. Geschwungenes Profilgesims. 249 × 120 × 75 cm. Zustand B. Aachen Land. 18. Jh.
Schätzpreis: € 4.500
Ergebnis: € 6.250
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 71, 18.11.2006)
Details
Kleine Aufsatzvitrine. .
Kleine Aufsatzvitrine
Eiche. Zweitüriger Korpus mit über Eck gesetzten Seiten auf gehalsten Kugelfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Ausgeprägtes Profil mit zwei Schubladen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit auskragendem Kranzprofil. Rundbogengiebel mit Schlußstein. 195x127x38cm. Zustand C. Deutsch. Bergisches Land. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 6.000
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 184, 01.07.2004)
Details
Rokoko-Vitrine. .
Rokoko-Vitrine
Moselgebiet. 18. Jh. Eiche geschnitzt. Viertüriger Korpus. Auf Kanten Voluten, sowie im oberen Teil Konsolen mit Allegorien von Sommer und Herbst. 230x123x42cm. Zustand B. Figuren nicht ursprünglich zugehörig.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 6.000
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 611, 21.11.2009)
Details
Folge von fünf Tabourets Louis XV. .
Folge von fünf Tabourets Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche, geschnitzt. Gepolstert. Geschweifter verstrebter Korpus mit floralem Schnitzdekor. Höhe je 44cm. Zustand B. -C.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 6.000
(321. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck A321", Los 1025, 16.05.2013)
Details
Eckschrank mit Schreiblade. .
Eckschrank mit Schreiblade
Eiche. Geradliniger, nach unten ausgestellter Korpus mit abgeschrägten Ecken auf Kugelfüßen. Zweitüriger Unterbau mit Schreiblade. Innenleben mit von acht Schubladen umstelltem Ablagefach. Eintüriger, verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittenem Giebel. 202x66x66cm. Zustand C. Bergisches Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 5.625
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 156, 21.11.2002)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche poliert. Schlanker zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Abgerundete Ecken. Türen mit je drei geschweiften Kassettenfeldern. Auf den Seiten je drei gerade Felder. Schmales geschwungenes Profilgesims. 226 × 112 × 48 cm. Zustand C. Moselgebiet. 18. Jh.
Schätzpreis: € 4.500
Ergebnis: € 5.625
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 59, 21.04.2007)
Details
Hochzeitstruhe. .
Hochzeitstruhe
Eiche geschnitzt, verschiedene Hölzer eingelegt und tlw. bemalt. Geradliniger Korpus auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Ausgeschnittene und durchbrochene Zarge. Blumenrankenschnitzerei. Zehn verschiedene Füllungen, tlw. mit Einlegearbeiten, gemalte Adam und Eva-Szenen bzw. Kassettenfüllungen mit sich kontrastierenden Sternen. In einer Füllung bezeichnet: "Anna Chatarina Spegin ANNO 1795 den 31. Juli". Im Fries ornamentale Schnitzereien. Seitlich zwei Tragegriffe. Vorkragender Deckel mit zwei reichen Füllungen. 78x160x61cm. Zustand C. Hessen, Biedenkopf an der Lahn. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 5.431
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 178, 22.11.2001)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten. Zwei Türen mit Rechteckfüllungen, Kanten mit Rankenzier. Zweitüriger Vitrinenaufsatz mit geschweiften Streben. Geschweift gebrochenes Profilgesims, Mittelkartusche mit Blüten-, Voluten- und Traubenzier. 219x166x62cm. Zustand C. Bergisch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 5.375
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 157, 11.04.2002)
Details
Aufsatzsekretär. .
Aufsatzsekretär
Eiche mit Einlagen verschieden gebeizter Hölzer. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriger Unterbau mit geschnitzten Füllungen. Schreibteil mit eingelegten Sternen auf der schräggestellten Schreibplatte. Inneneinteilung mit fünf offenen Fächern und drei Schubladen. Zweitüriger, verglaster Aufsatz mit Kreuzversprossung. Gebogter Giebel mit umlaufendem, auskragendem Kranzprofil. 218x121x58cm. Zustand B/C. Guter originaler Erhaltungszustand. Bergisches Land. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 5.375
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 77, 04.07.2002)
Details
Eckschreibschränkchen. .
Eckschreibschränkchen
Nußbaum, Eiche u.a. massiv. Poliert. Zweitüriger Unterschrank mit zurückgesetzter Pultlade über viertelkreisförmigem Grundriß. Geschnitzte Füllungsfelder. Innenausbau mit einer Schublade. 122x62x62cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Bergisches Land. Um 1780.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 5.375
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 166, 21.11.2002)
Details
Große Truhe mit Szenen aus dem Leben Christi. .
Große Truhe mit Szenen aus dem Leben Christi
Eiche geschnitzt. Kastenform mit profilierter Sockelleiste. Auf der Front durch Hermenpfeiler getrennt vier Felder mit der Geburt Christi, der Taufe im Jordan durch Johannes, die drei Marien mit Salbgefäßen am leeren Grab sowie der Gang nach Emmaus, darüber Kartuschen mit Ranken, bzw. Puttenkopf. Seitlich quadratische Füllung mit Rollwerkdekor und Puttenkopf, Tragegriffe. Überstehender Deckel. 74 × 188 × 83 cm. Zustand C. Deckel lose und im Farbton abweichend. Schloß verloren. Kölner Raum. 17. Jh.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 5.375
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 49, 21.04.2007)
Details
Rokoko Aufsatzvitrine. .
Rokoko Aufsatzvitrine
Aachen. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger je doppeltüriger Korpus auf Volutenfüßen. Vitrinenaufsatz mit prächtiger
Rocaille-Kartusche. Reicher Schnitzdekor. 212x128x56cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 5.375
(305. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 812, 19.11.2011)
Details
Stollenkabinett. .
Stollenkabinett
Nußbaum auf Eiche furniert. Der Unterbau auf sechs, durch Fußstege verbundenen, gewundenen Säulenbeine. Hoher, bogig geschnittener Zargenkasten mit dreischübiger Front. Zweitüriger Aufsatz, mit verglasten, bogig geschlossenen Türen. Gerader Abschluß mit umlaufendem Kranzprofil. 179x93x41cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. England. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 5.000
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 28, 04.07.2002)
Details
Staffelei. .
Staffelei
Eiche geschnitzt, gefasst und vergoldet. In Akanthusblattrosen auslaufende Seitenwangen auf Kufenfüßen mit geschnitzten und vergoldeten Delfinen in den Fußzwickeln. Höhenverstellbarer Tableausteg mit geschnitzten Lorbeergirlanden. 210x65x23cm. Zustand B/C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 5.000
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 75, 04.07.2002)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Mahagoni massiv und auf Eiche furniert. Poliert. Zweigeschossiger Aufbau mit abgeschrägten Ecken. Gebaucht geschweiftes, dreischübiges Kommodenunterteil auf Klauenballenfüßen mit ausgeschnittener Zargenleiste. Zweitüriger Aufsatz mit hohem bewegtem Rundgiebel. Gliederung durch antikisierende Medaillons in geschnitzten Lorbeerfestons. Innenteilung mit zwei Fachböden sowie fünf Schubladen. 245x168x58cm. Zustand B. Klimatisch bedingte Spannungsrisse. Sonst schöner originaler Erhaltungszustand. Holland. Niederrhein. 19.Jh. Kommentar: Das Möbel verfügt über drei Postamente im Giebel, die zur A...
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 5.000
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 137, 21.11.2002)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Nußbaumwurzelmaser auf Eiche furniert und poliert. Bandeinlagen in Esche. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Seitenstollen. Vierschübiges Kommodenunterteil mit leicht gebauchtem Sockelschub und geschürzter Zarge. Zweitüriger Aufsatz mit verkröpftem, bewegt geschnittenem Kranzprofil und zentraler Muschelkartusche. Innenausbau mit drei Schubladen. 244x180x63cm. Zustand B. Gebrauchsspuren. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 5.000
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 132, 21.11.2002)
Details
Satz von acht Stühlen. .
Satz von acht Stühlen
Eiche geschnitzt. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselt versprosstem Beingestell. Hohe, in geschnitzte Widderköpfe auslaufende Rückenlehne. Breites Schulterbrett mit dem von Akanthusranken umfassten Familienwappen der von Carstanjen. 103x47x49cm. Zustand C. Gepolstert. Roter Lederbezug. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 5.000
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 204, 03.07.2003)
Details
Konsoltisch. .
Konsoltisch
Eiche geschnitzt. Reste einer alten Fassung. Reich skulptierter Zargenrahmen mit durchbrochen gearbeiteter, rocailleförmiger Schürze auf geschweiften Beinen mit Klauenfüßen. Aufgelegte rote Marmorplatte. 76x105x53cm. Zustand C. Frankreich. Um 1730.
Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 5.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 187, 18.11.2004)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Eiche, Nußbaum furniert und poliert. Dreischübiger, leicht gebauchter Kommodenunterbau auf gespannt geschweiften Seitenstollen. Hoher, zweitüriger Aufsatz mit zu Voluten eingerolltem Sprenggiebel. 232x143x60cm. Zustand B. Deutsch. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 5.000
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 24, 17.11.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche und Nußbaum tlw. geschnitzt. Nußbaum, Ahorn und Wurzelholz eingelegt. Hochrechteckiger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Sockelzone mit zwei Schüben. Zwei Türen zwischen gewundenen Halbsäulen, vier Füllungen in reichem Rahmenwerk, Engelskopfbekrönungen. Gerades vorkragendes Profilgesims. Geometrische Muster eingelegt. Eisenschloß graviert und tlw. gebläut, Eisenbeschläge. 216 × 175 × 70 cm. Zustand C. Elsass. Um 1680.
Schätzpreis: € 6.000
Ergebnis: € 5.000
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 4, 18.11.2006)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten. Zweitüriges Unterteil auf gedrückten Ballenfüßen. Auf Türfüllungen und Kanten Ornamentschnitzerei. Profilierte Simszone mit zwei Schüben. Vitrinenaufsatz mit zwei verglasten Türen und Kanten. Geschweifte Sprossen. Gebrochen geschweiftes Profilgesims, Schlußstein mit Akanthusblattzier. 219 × 161 × 54 cm. Zustand B/C. Bergisches Land. 2. Hälfte 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 5.000
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 53, 21.04.2007)
Details
Kommode Louis XV. .
Kommode Louis XV
Frankreich. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Marmorplatte. Gebaucht geschweifter, zweischübiger Korpus. Blüten- und Rocailledekor. 88x81x50cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 5.000
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 507, 16.05.2009)
Details
Rokoko-Kommode. .
Rokoko-Kommode
Aachen. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Dreischübige, leicht geschwungene Front. 96x129x58cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 5.000
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1011, 15.05.2010)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Zweitüriges Unterteil. Türfüllungen und Kanten mit Rocailleschnitzerei. Zweitüriges Vitrinenoberteil mit geschweiften Sprossen. Geschweiftes und geschnitztes Profilgesims mit Mittelkartusche in Kanten. 224x172x60cm. Zustand C. Kleinere Ergänzungen. Bergisch.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 4.793
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 192, 22.11.2001)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche gebeizt. Über dreieckigem Grundriß gebauchter Sockel auf Tatzenfüßen. Schlanker, konischer Pendelkasten mit durchlaufenden Rocaille-Schnitzereien. Über gekehltem Profil auskragender Uhrenkasten mit seitlichen Volutenspangen und gebogtem Abschluß. 225x44x44cm. Zustand C. Aachen-Lüttich. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 4.750
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 158, 21.11.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterschrank auf profiliertem Sockel mit Volutenfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder mit Faltsternintarsien und verkröpften Seitenstollen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittener bzw. geschnitzter Versprossung. Reich profiliertes, auskragendes Kranzprofil mit verkröpftem Rundgiebel und zentraler Kartusche. 206x88x56cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Bergisches Land. Um 1770. Literatur: Zum Typus vergleiche: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.108.
Schätzpreis: € 3.800
Ergebnis: € 4.750
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 190, 10.04.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Zweitüriges Unterteil. Auf den Türfüllungen Blumenvasen, auf den Kanten und Seiten Bandelwerk. Profilierte Simszone mit zwei Schüben. Vitrinenaufsatz mit zwei verglasten Türen und Kanten, leicht geschweifte Sprossen. An den Seiten Füllungen mit Blumenvasen. Geschwungenes Profilgesims, Schlußstein mit Voluten und Blüten. 210 × 128 × 48 cm. Zustand B. Bergisches Land. 2. Hälfte 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 4.750
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 52, 21.04.2007)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus. Die Front mit zwei zentralen Türen gerahmt von sieben Rechteckfüllungen, darüber Zierfries und zwei kleine Türen, ebenfalls von Füllungen gerahmt, sowie bez. MH 1710. Gerades Profilgesims. 198x164x56cm. Zustand C/D. England. Datiert 1710.~ .
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 4.750
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 111, 15.11.2007)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Dreitüriger Unterbau mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Auskragendes Profil mit drei Schüben. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit verkröpftem Kranzprofil und flachem Rundbogengiebel. 227x162x45cm. Zustand B. Deutsch. Bergisches Land. Frühes 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.800
Ergebnis: € 4.500
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 180, 01.07.2004)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche. Geradliniger Sockel mit abgeschrägten Kanten, passig eingezogene Schnitzerei mit Blattgirlandenschnitzerei. Leicht zurückgesetzter eintüriger Pendelkasten mit abgeschrägten Kanten, rundes Sichtfenster von Blätterkranz umrahmt, Rocaille- und Blütenschnitzerei. Leicht vorkragender Kopf mit abgeschrägten Kanten und verglaster Fronttür. Ausgeschnittenes Mettallzifferblatt umrahmt von goldfarbenen Figuren. Signaturscheibe bezeichnet: "1787 CAROLVUS BECK A*AIX". Blattgirlandenzier in Giebel. Geschweiftes Profilgesims mit Mittelkartusche in Rocaille- und Blattgirlandenzier. 246x59x29cm. Zus...
Schätzpreis: € 1.789
Ergebnis: € 4.474
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 173, 22.11.2001)
Details
Sofa. .
Sofa
Pyramiden-Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Rechteckiger Zargenrahmen von vergoldeten Hermenpilastern flankiert. Hochgeschlossene Seitenlehnen mit walzenförmigem Abschluß. Rückenlehne mit Dreiecksgiebel und appliziertem Gorgoneion. 89x180x69cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Gepolstert, schwarzer Bezug. Deutsch. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 4.375
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 29, 21.11.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche poliert. Dreischübiger frontseitig geschweifter Korpus auf bewegten Beinen. Die Front durch geschnitzte Füllungsfeldern belebt. Überstehende, profilierte Platte. 93x123x62cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Originale Schlösser. Deutsch. Um 1740.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 4.375
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 180, 10.04.2003)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf hohen ausgeschnittenen Zargenfüßen. Ein Schub mit Weinrankenzier. Zwei Türen mit gotischen Fensterelementen, darüber Rankenzier mit je einem Wappenschild (recht mit Wappen von Köln). Darüber in zwei Fülllungen die Verkündigungsszene. In Stehpult rechts bezeichnet: "I. Fink Köln 1890". An den Seiten Faltwerkdekor. Profilgesims. 181x110x56cm. Zustand C. Köln. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.022
Ergebnis: € 4.345
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 189, 22.11.2001)
Details
Kommode. .
Kommode
Pyramiden-Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Strenger, geradliniger Korpus auf leicht abgesetztem Sockel. Dreischübige Front mit auskragendem Kopfschub und eingestellten Vollsäulen auf Halbkugelfüßen. Kapitelle, Basen und Handhaben aus Messing. Leicht überstehende Granitplatte. 93x121x64cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Frankreich. Um 1810.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 4.250
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 04.07.2002)
Details
Kabinettschrank. .
Kabinettschrank
Eichenkorpus. Birnbaum furniert und dunkel gebeizt, Buchsbaum, Ahorn, Palisander u. a. eingelegt. Zweiteiliger Korpus auf Ballenfüßen. Offenes Untergestell mit vier Säulen, oberes Zweidrittel kanneliert, Rückwand mit eingelegten Feldern und ebenso kannelierten Halbsäulen. Darüber drei Schübe. Profilleiste. Leicht zurückgesetzer Aufbau. Mittig eine verspiegelte Tür in Profilfüllung. Seitlich jeweils schmale Türen mit gebogenem Abschluß, flankiert von Säulen, oberes Zweidrittel kanneliert. Gerades Fries mit abgestuftem Gesims. Ornamentale Rankenzier eingelegt. 149,5x89,5x43,5cm. Zustand B. W...
Schätzpreis: € 3.400
Ergebnis: € 4.125
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 145, 11.04.2002)
Details
Schreibschrank à deux corps. .
Schreibschrank à deux corps
Eiche geschnitzt. Zweitüriges Unterteil mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Darüber schräggestellte trapezförmige Schreibplatte, an den abgeschrägten Kanten reiche Rocailleschnitzereien. Schmaler zweitüriger Aufsatz mit geschweiftem Karnisgesims. 218x129x64cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 4.125
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 11.04.2002)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Eiche. Zweigeschossiger Aufbau mit abgeschrägten Kanten. Gebaucht geschweiftes vierschübiges Kommodenunterteil auf Klauenballenfüßen mit geschnitzter Zarge. Zweitüriger Aufsatz mit bewegt geschnittenem Kranzprofil und gebogtem Giebel mit geschnitzter Kartusche. Innenausbau mit fünf Schubladen und Fachböden. Messinghandhaben und Schloßblenden. 245x70x200cm. Zustand C. Klimatisch bedingte Spannungsrisse. Holland. 19.Jh. Literatur: De Jonge, C.: Holländische Möbel und Raumkunst. Stuttgart 1922. Vgl.: S. 124, Abb. 184.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 4.125
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 100058, 04.07.2002)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche. Eintüriger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Reich geschnitzte Füllungsfelder. Schublade. Eintüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittenem Rundgiebel. 212x58x58cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Bergisches Land. Um 1780. Literatur: Zum Typus vergleiche: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.108.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 4.125
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 233, 10.04.2003)
Details
Glasschrank, "Bookcase". .
Glasschrank, "Bookcase"
Eiche, Nußbaum furniert. Zweitüriger Unterbau auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriger, frontseitig verglaster Aufsatz mit kreuzförmiger Versprossung. Gekehltes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 225x186x47cm. Zustand B. England. George-III-Stil.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 4.125
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 135, 30.06.2005)
Details
Sechs Stühle. .
Sechs Stühle
Eiche geschnitzt. Reste alter Fassung. Geschweifte Beine und Zarge. Kartuschenförmige Lehne mit durchbrochenem Mittelsteg. Gestell mit Rocaille- und Muscheldekor. Gepolstert. H.97cm. Zustand C. Rheinland. 18.Jh.~
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 4.000
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 9, 15.11.2007)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Ahorn und Ebenholz eingelegt. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Profilleiste. Zwei Türen mit vier geschweift gebrochenen Füllungen, sich kontrastierendes ovales Medaillon und Sterneinlagen. Profilgesims. 202x163x59cm. Zustand C. Ergänzungen. Lothringen. 2. Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 3.067
Ergebnis: € 3.834
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 130, 22.11.2001)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Nußbaum auf Eiche furniert. Hoher Sockel auf gequetschten Kugelfüßen mit Sockelschub gegliedert in zwei Scheinschubladen. Zweitüriger Korpus mit aufgelegten Pilastern und tiefen, an den Seiten erhabenen Bastionsfüllungen. Gebälk mit hoher Frieszone und verkröpftem, profiliertem Giebel. Gerader Abschluß. 210x210x79cm. Zustand D. Ergänzungen, Furnierschäden, klimatisch bedingte Spannungsrisse. Norddeutsch. Anfang 18.Jh.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.750
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 65, 04.07.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Pyramiden-Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Dreischübiger, gebauchter Korpus mit geschürzter Zarge auf leicht ausgestellten Zargenfüßen. Überstehende, bewegt geschnittene Platte. Reiches Messingbeschlagwerk. 83x108x57cm. Zustand C. Klimatisch bedingte Spannungsrisse auf Platte und Seiten. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 3.750
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 136, 21.11.2002)
Details
Aufsatzschrank. .
Aufsatzschrank
Eiche u.a. z.T. gefärbte Hölzer furniert und poliert. Architektonisch gegliederter Korpus. Vierschübiger Sockelkasten. Darüber von ionischen Pilastern vertikal gegliederter, zweitüriger Aufsatz. Die Füllungsfelder mit ionischem Aedikulamotiv umfasst. Über vierschübigem, verkröpftem Schubladengeschoß zweitüriger, zurückgesetzter Aufbau. Vertikal durch kannelierte Pilaster auf Sockelpostamenten gegliedert. Korrespondierendes Aedikulamotiv. Gerader Abschluß mit stilisiertem Metopen-Triglyphen Fries und umlaufendem Kranzprofil. 251x223x67cm. Zustand D. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 3.750
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 193, 03.07.2003)
Details
Speisetisch aus einem fünfteiligen Möbelensemble. .
Speisetisch aus einem fünfteiligen Möbelensemble
Eiche u.a. z.T. gefärbte Hölzer furniert und poliert. Rechteckiger, profilierter Zargenrahmen auf Balusterbeinen mit Tellerfüßen. Y-förmige Versprossung. Überstehende, rechteckige Platte mit phanthasievollen Marketeriefeldern in Form von Papageien mit Blumenranken. 78x189x125cm. Zustand C. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 3.750
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 205, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche, Nußbaum u.a. poliert. Zweitüriger Korpus über dreischübigem Sockelgeschoß. Bewegt geschnittener Zargenrahmen auf Volutenfüßen. Front und Füllungsfelder durch Faltsterne und zierliche Blumenintarsien akzentuiert. Tief gekehltes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 236x168x61cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Frankreich, Lothringen. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.900
Ergebnis: € 3.750
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 186, 20.11.2003)
Details
Glasschrank. .
Glasschrank
Eiche. Geradliniger, durch Lisenen vertikal gegliederter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen (erg.). Dreitüriger Unterbau. Hinter der mittleren Tür fünf Schubladen. Profilierte, arkadenförmig geschlossene Füllungsfelder. Zweitüriger, frontseitig verglaster Aufsatz mit kreuzförmiger Versprossung. Innen zwei Tellerborde mit gedrechselten Knäufen/Löffelhalter. Profiliertes Kranzgesims mit verkröpftem "Danziger" Giebel. 220x204x58cm. Zustand B. Deutsch. Minden-Ravensberg. Um 1780. Abbgebildet bei: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel von 1700 bis 1860. Bd.II: Der Norden - Von der Küste bis zu...
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 3.750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 29, 17.11.2005)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche geschnitzt. Dreischübiger, frontseitig leicht geschweifter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Verkröpfte Seiten. Geschnitzte Füllungsfelder. Profilierte, leicht überstehende Platte. 77x108x56cm. Zustand B. Ergänzungen. Westdeutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 3.750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 17.11.2005)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriges Unterteil mit geschweiften Füllungen, Rocaillezier. Vitrinenaufsatz mit zwei verglasten Türen und Kanten, Rechtecksprossen. Gebrochen geschweiftes Profilgesims, Mittelkartusche. 218 × 162 × 50 cm. Zustand B. Aachen. 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 3.750
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 67, 21.04.2007)
Details
Dielenschrank, sog. Kissenschrank. .
Dielenschrank, sog. Kissenschrank
Palisander und Eiche poliert. Zweiteiliger Aufbau auf wuchtigen Kugelfüßen. Sockelzone mit zwei Schüben. Darüber zwischen Lisenen und Schlagleiste zwei Türen mit Kissenfüllungen. Weit ausladendes Kranzgesims mit drei Schnitzauflagen. Innen über zwei offenen Fächern ein Schub sowie zwei mit Doppeladlern durchbrochene Türen. 204x202x70cm. Zustand C. Niederlande. Um 1700.~
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 3.750
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 108, 15.11.2007)
Details
Frühbarock Scherensessel. .
Frühbarock Scherensessel
Italien. 17.Jh.

Eiche geschnitzt. Klappbares Scherengestell mit geometrischem und floralem Dekor. Wappen auf Lehne. Höhe 103cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 3.750
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1106, 15.11.2012)
Details
Kommode. .
Kommode
Nußbaumwurzelmaser auf Eiche furniert. Geradliniger Korpus auf Klauenballenfüßen mit geschürzter Zarge. Dreischübige, zweifach gebauchte Front mit abgeschrägten, ausgestellten Kanten. Bewegt geschnittene, leicht überstehende Platte. 80x97x54cm. Zustand C/D. Restauriert mit Ergänzungen. Klimatisch bedingte Spannungsrisse. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 3.500
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 57, 04.07.2002)
Details
Wellenschrank, sog. "Nasenschrank". .
Wellenschrank, sog. "Nasenschrank"
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Vorkragendes Sockelgeschoß. Zwei Türen. Kanten, Türen und Mittellisenen durchgehend mit Wulsten und Kehlen gewellt. Vorkragendes gestuftes Gesims. 205x201x80cm. Zustand C. Kleinere Ergänzungen. Frankfurt. 18.Jh.
Schätzpreis: € 3.200
Ergebnis: € 3.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 155, 21.11.2002)
Details
Aufsatzsekretär. .
Aufsatzsekretär
Eiche, Intarsien in Nußbaum. Dreischübiges, frontseitig eingezogenes Kommodenunterteil auf Zargenfüßen. Schräggestellte, herabklappbare Schreibplatte. Innenleben mit von acht Schubladen umstellten offenen Fach. Aufsatz mit zentraler Tabernakeltüre, Sockelschub sowie fünfgeschossigen Schubladenreihen. Rundgiebel mit geschnitzten Lorbeergirlanden. Gebrochen geschweiftes Kranzprofil. 216x114x68cm. Zustand D. Klimatisch bedingte Spannungsrisse. Deutsch. Um 1790.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 3.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 178, 21.11.2002)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Nußbaum auf Nadelholz furniert, Eiche massiv, Einlagen in Ahorn, Pflaume, Birkenwurzelmaser u.a. Dreischübiger Korpus auf konisch zulaufenden Vierkantfüßen mit über Eck gestellten Kanten. Aufsatz gegliedert in zentrales Tabernakelfach, gerahmt von elf Schubladen über einer offenen Ablage. Gebogener Giebel mit umlaufendem Kranzprofil und zentralem Kopfschub. Geschnitzte Bekrönung. Allseitige Rahmenmarketerie mit Fileteinlagen. 190x108x51cm. Zustand D. Deutsch. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.500
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 162, 10.04.2003)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitürige Front mit zwei im abschließendem Kranzprofil integrierten Schubfächern. Füllungs- und Lisenenfelder mit reichen Rocailleschnitzereien. 98x134x43cm. Zustand B. Aachen-Lüttich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 3.500
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 192, 10.04.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Kirschbaum, Eiche gewachst und poliert. Zweitüriger Korpus auf hohem Sockelprofil mit Kugelfüßen. Die Front durch flache Wulste und Kehlen akzentuiert. Ausgreifendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 209x201x67cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Restauriert mit Ergänzungen. Wohl Hessen. 1.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 3.500
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 139, 10.04.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriger Unterschrank mit geschnitzten Füllungsfeldern. Dreiseitig verglaster, volutenförmig versprosster Aufsatz. Hoher, gebrochen geschweifter Giebel mit geschnitztem Giebelfeld. Verkröpftes, tief gekehltes Karnzprofil. 221x128x44cm. Zustand B. Bergisches Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 3.500
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 181, 03.07.2003)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche gewachst. Dreischübiger Kommodenunterbau mit gebrochen geschweifter Front auf bewegt geschnittener Zarge. Schmaler Kopfschub. Schräg gestellte Schreiblade mit profilierten Füllungsfeldern. Abgetrepptes, sechsschübiges Innenleben mit zentraler Türe über Ablagefach. Gerader Abschluß. 124x120x62cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Deutsch. Um 1760. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.18, Abb.22.
Schätzpreis: € 3.400
Ergebnis: € 3.500
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 239, 20.11.2003)
Details
Barock Kommode. .
Barock Kommode
Dresden. Um 1740-50.

Eiche, Amboinamaser, Madronamaser, Pflaume und Ahorn eingelegt. Dreischübig gebrochen geschweifter Korpus mit geometrischen Bandeinlagen. Sterneinlagen
auf Platte und an den Seiten. 80x117x62cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 3.500
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1025, 11.05.2012)
Details
Rokoko Kommodenaufsatzschrank. .
Rokoko Kommodenaufsatzschrank
Deutsch. 18.Jh.

Nussbaum, Eiche. Dreischübiger Kommodenunterbau. Darüber zweitüriger Aufsatz mit gesprengtem Giebel.
Innenausbau mit Regalböden. 242x136x67cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 3.500
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1021, 11.05.2012)
Details
Frühbarock-Schrank. .
Frühbarock-Schrank
Niederlande. 2. Hälfte 17.Jh. Eiche geschnitzt. Nussbaum und andere Hölzer tlw. ebonisiert. Geradliniger zweitüriger Korpus mit zwei Sockelschüben. Tür- und Seitenfüllungen kassettiert. Frucht- und Blumengehänge, Löwenmaskarons. 184,5x164x68cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 3.375
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 505, 16.05.2009)
Details
Rokoko Aufsatzvitrine. .
Rokoko Aufsatzvitrine
Aachen. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger je eintüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. 217x143x44cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.375
(305. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 813, 19.11.2011)
Details
Art-Deco Tisch. .
Art-Deco Tisch
Frankreich. 20.Jh.

Eichenplatte auf Eisengestell. Rechteckige Platte auf geschungenem Gestell. 77x159x97 cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.375
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1365, 16.11.2013)
Details
Konsoltisch. .
Konsoltisch
Eiche geschnitzt, grün gefaßt und vergoldet. Vier reich verzierte Vierkantspitzbeine mit Blattrankenzier. Gerade Zarge, mittig vorkragend, mit Rankenzier. Marmorabschlußplatte. 81x250x56cm. Zustand C. Ergänzungen. Wohl Italien.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 3.250
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 107, 11.04.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweitüriger, seitlich verkröpfter Korpus über Sockelprofil mit Kugelfüßen (erg.). Reich geschnitzte Füllungsfelder. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittener Versprossung. Gekehltes Kranzprofil. Verkröpfter in Voluten auslaufender Bogengiebel mit geschnitzter Muschelkartusche. 233x149x43cm. Zustand B. Deutsch. Aachen. Ende 18.Jh. Literatur: Vgl.: Schoenen, P.: Aachener und Lütticher Möbel. Berlin 1942. Abb.112, 114.
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 3.250
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 186, 01.07.2004)
Details
Renaissance-Truhe, "Cassapanca". .
Renaissance-Truhe, "Cassapanca"
Nußbaum, Eiche. Quaderförmiger, allseitig reich geschnitzter Korpus über Sockelprofil. Flankierende Karyatiden. Figural beschnitzte Füllungsfelder. Rückenlehne. Zwei Sitzkissen. 93x166x55cm. Zustand B. Italien. Unter Verwendung alter Teile.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 3.250
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 30.06.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger, seitlich verkröpfter, durch Pilaster vertikal gegliederter Korpus auf Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Zu Voluten eingerollter Sprenggiebel. 208x153x57cm. Zustand B. Süddeutsch. Schwaben. Datiert 1795.
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 3.250
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 38, 30.06.2005)
Details
Kaminverkleidung. .
Kaminverkleidung
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten mit Blütenzier. Geschweift gebrochene Zarge mit Messingverkleidung in reicher Rocaillezier mit zwei Türen. Sehr reich geschnitzte Mittelkartusche in Rocaillezier mit seitlichen Blütenranken. Profilgesims. 133x155x50cm. Zustand B/C. Kleinere Ergänzungen. Aachen. Um 1800.
Schätzpreis: € 2.556
Ergebnis: € 3.195
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 167, 22.11.2001)
Details
Bodeneckstanduhr. .
Bodeneckstanduhr
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf kleinen ausgeschnittenen Zargenfüßen. Hochrechteckiger Sockelkasten mit Blattgirlanden. Leicht zurückgesetzter eintüriger Pendelkasten mit rundem Sichtfenster umrahmt von Blätterkranz- und Kordelzier. Tür mit Blütenschnitzereien. Kanten mit kannelierten Pilastern. Leicht vorkragender Kopf mit einer im Abschluß gebogenen Tür. Metallring mit Zifferblatt, Datums- und Sekundenanzeige. Ecken mit dichter Rankenzier. Signaturscheibe bezeichnet: "JHK", rückseitig "1800", umrahmt von Rankenzier. Kopf an Kanten mit kannelierten Pilast...
Schätzpreis: € 3.067
Ergebnis: € 3.195
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 171, 22.11.2001)
Details
Schreibschrank. .
Schreibschrank
Esche furniert und poliert. Innenausbau Mahagoni auf Eiche furniert. Zweitüriger Korpus mit frontseitig gerundeten Ecken. Schreibplatte und abschließender Kopfschub. Karniesprofiliertes Kranzgesims mit abgetrepptem Abschluß. Inneneinteilung mit von zehn Schubladen umstelltem, zentralem, offenen Fach. 142x106x52cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Norddeutsch. Berlin. Um 1830.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 3.125
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 52, 21.11.2002)
Details
Aufsatzschrank, sog. "Überbauschrank" aus einem fünfteiligen Möbelensemble. .
Aufsatzschrank, sog. "Überbauschrank" aus einem fünfteiligen Möbelensemble
Eiche u.a. z.T. gefärbte Hölzer furniert und poliert. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf kannelierten Klotzfüßen. Zwei Schubladen. Zurückgesetzter, zweitüriger Aufsatz mit eingestellten Vollsäulen. Kranzprofil mit hohem Attikafeld und Zahnschnitt. Gerader Abschluß. Die Front durch reiche Marketeriebilder in Form von Architektur, Bogenstellungen mit Beschlagwerk sowie Blumenbouquets akzentuiert. 163x123x57cm. Zustand D. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 4.000
Ergebnis: € 3.125
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 209, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus auf hohem Sockel mit Scheinschubladen und Kufenfüßen. Profilierte, flache Bastionsfüllungen mit ähnlich gegliederten Lisenen. Hohe Frieszone mit umlaufendem, weit auskragendem Kranzprofil. 189x180x72cm. Zustand B/C. Oldenburg. Letztes Viertel 18.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S. 31, Abb. 62.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.000
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 76, 04.07.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche geschnitzt. Dreischübiger, frontseitig gebauchter Korpus auf bewegt geschnittener Zarge mit in Voluten auslaufenden Füßen. Die Front durch reiche Blumenschnitzereien gegliedert. Überstehende, profilierte Platte. 88x118x63cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Westdeutsch. Um 1760.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 3.000
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 176, 10.04.2003)
Details
Kommodensekretär mit Aufsatz. .
Kommodensekretär mit Aufsatz
Eiche gewachst. Geradliniger Kommodenunterbau auf gehalsten Kugelfüßen mit zwei hohen und zwei schmalen Schubladen. Schräggestellte Pultlade. Getreppt angeordnetes Innenleben mit flankierenden, dreigeschossigen Schubladenreihen. Bodenfach. Zenraler Türe sowie vier kleinen Schubladen und vier Brieffächern. Zweitüriger Aufsatz mit differenzierter Inneneinteilung. Kranzprofil mit doppelbogigem Abschluß. 216x108x60cm. Zustand C. Ergänzungen. Norddeutsch. 1.Viertel 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.400
Ergebnis: € 3.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 235, 20.11.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche dunkel gebeizt. Zweitüriger Korpus mit zweischübigem Sockelgeschoß auf Klotzfüßen. Front und Seiten durch ebonisierte Halbsäulen mit vergoldeten Kapitellen vertikal gegliedert. Auskragendes, verkröpftes Kranzgesims mit Zahnschnitt. Gerader Abschluß. 237x222x77cm. Zustand D. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 3.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 312, 20.11.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gewachst. Zweitüriger Unterschrank mit gerundeten, kannelierten Ecken auf geschweiften Beinen mit bewegt geschnittener Zarge. Korrespondierender, zweitüriger, zu zwei Dritteln verglaster Aufsatz. Kranzprofil. Gerader Abschluß. 243x105x61cm. Zustand B. Frankreich, Lothringen. Um 1800.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 3.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 181, 20.11.2003)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche, Rüster und Wurzelholz furniert und poliert. Geradliniger, vierschübiger Korpus über Sockelprofil auf gedrückten Kugelfüßen (erg.). Gerundete Traversen. Kranzprofil mit leicht überstehender Platte. 85x98x56cm. Zustand C. England. Frühes 18.Jh. Literatur: Vgl.: Ehret, G./Andrews, J.: Englische Möbel. München 1980. S.46, Abb.16.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 3.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 133, 18.11.2004)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus mit Schublade auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front durch profilierte Füllungsfelder gegliedert. Abschließendes Kranzprofil mit hoher, profilierter Platte. 125x182x51cm. Zustand D. Westfalen. Niedersachsen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 3.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 40, 18.11.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger, durch Pilaster vertikal gegliederter Korpus über einschübigem, zwei Schübe vortäuschendem, Sockelgeschoß auf Kugelfüßen. Reiche Bastionsfüllungen. Weit auskragendes, verkröpftes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 212x211x78cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. Westfalen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 3.000
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 30, 30.06.2005)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger, von Rollwerk umfangenen, sog. "gefangenen" Hermenpilastern flankierter Korpus. Hohe, gehalste Kugelfüße. Reich geschnitzte Front. Überreiche Ornamentik im Stil der Spät-Renaissance. Hinter den Pilastern ausziehbare Facheinteilung. Hoher, seitlich verkröpfter Kranz mit zwei Fächern. Gerader Abschluß mit wulstförmigem, eingekerbten Profil. 139x150x69cm. Zustand C. Niederlande. Unter Verwendung alter Teile.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 3.000
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 209, 17.11.2005)
Details
Frühbarock-Schrank. .
Frühbarock-Schrank
Utrecht. 2. Hälfte 17.Jh. Eiche geschnitzt, ebonisierte Einlagen. Geradliniger zweitüriger Korpus. Füllungen mit Arkadenbögen. Ranken- und Fruchtdekor. 198x156x65cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 3.000
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 506, 16.05.2009)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Profilsockel. Drei Türen. Füllungen mit Rocailleschnitzerei. Profilgesims. 78x172x36,5cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 766
Ergebnis: € 2.875
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 212, 22.11.2001)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Unterteil mit zwei Türen, Blütenschnitzereien. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, kreuzverstrebt. Geschweift gebrochenes Profilgesims. 219x186x49cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 2.750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 177, 11.04.2002)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche reich geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus. Eintüriges Unterteil mit abgeschrägten Kanten, Füllung mit Rocaille-, Ranken- und Puttenzier. Zurückgesetzter eintüriger Vitrinenaufsatz mit rocaillegeschnitzten Längssprossen über offenem Fach, seitlich reiche Voluten und Rocailleschnitzereien. Geschweift gebrochenes Profilgesims mit Mittelkartusche. 248x107xca.65cm. Zustand C/D. Lüttich. 2. Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 159, 11.04.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Palisander u.a. auf Eiche furniert und poliert. Zweischübiger, umseitig bewegter, in der Front leicht gebauchter Korpus mit ausgestellten Eckstollen und geschürztem Zargenrahmen. Aufgelegte, profilierte Brocatelle-Marmorplatte. Allseitig reiches Bronzebeschlagwerk mit Bronzesabots. 82x118x57cm. Zustand B. Frankreich. 19.Jh. Literatur: Payne, Ch.: 19th Century European Furniture. Woodbridge, Suffolk 1981. Vgl.: S.86, Abb.144
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.750
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 105, 21.11.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus über über Eck gestellten Seiten. Zweitüriger Unterbau mit schmalen Schubladen und reich geschnitzten Füllungsfeldern. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Vitrinenaufsatz mit bewegt geschnittener Versprossung. Abschließendes Kranzprofil mit geschweiftem Rundgiebel und bekrönender Kartusche. 252x200x54cm. Zustand B. Bergisches Land. 19.Jh. Literatur: Zum Typus vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.105ff.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 2.750
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 194, 10.04.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front durch flache Rocaillen mit Lorbeergirlanden gegliedert. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit gebrochen geschweiftem Kranzprofil und zentraler Kartusche. 214x149x42cm. Zustand B. Aachener Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.750
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 174, 10.04.2003)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche u.a. poliert. Eintüriger Korpus über viertelkreisförmigem Grundriß auf Klotzfüßen. Durch rechteckige Füllungsfelder gegliederte Front. Hohe, abgetreppte Attikazone mit karniesprofiliertem Kranz. Gerader Abschluß. 222x65x65cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Westdeutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 2.750
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 80, 20.11.2003)
Details
Eckstuhl, sog. Fauteuil de Bureau. .
Eckstuhl, sog. Fauteuil de Bureau
Eiche, Buche geschnitzt. Hufeisenförmiger, bewegt geschnittener Zargenrahmen auf sechs geschweiften Beinen. Geschwungene, in die Seitenlehnen übergehende Rückenlehne. 83x66x53cm. Zustand D. Rohrgeflecht. Lederbezug. Frankreich.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 2.750
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 190, 18.11.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche farbig gefasst. Schlanker Pendelkasten über ausladendem Sockelkasten. Von Dreiviertelstabsäulen flankierter, bogenförmig geschlossener Uhrenkasten. 226x51x25cm. Zustand C. Ergänzungen. England. Mitte 18.Jh. "Joseph Davis London" Literatur: Vgl.: Schmitz, H.: Das Möbelwerk. Berlin 1929. S.216.
Schätzpreis: € 2.400
Ergebnis: € 2.750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 155, 07.04.2005)
Details
Großer Gate-Leg-Table. .
Großer Gate-Leg-Table
Eiche massiv. Poliert. Rechteckiger Zargenrahmen auf vier gedrechselten, mit Fußstegen verbundenen Beinpaaren. Überstehende, gerundete, zum Oval aufklappbare Platte. 74x189x166cm. Zustand C. Ergänzungen. England. 18./19.Jh. Literatur: Vgl.: Ehret, G./ Andrews, J.: Englische Möbel. München 1980. S.110, Abb.201. Provenienz: Rheinische Privatsammlung.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 170, 17.11.2005)
Details
Zierliches Bureau-Plat. .
Zierliches Bureau-Plat
Palisander, Mahagoni u.a. auf Eiche furniert und poliert. Dreischübiger, silhouettiert geschnittener Zargenkasten auf gespannt geschweiften Beinen. Bronzesabots. Bewegt geschnittene, durch Messingbandprofile umfangene Platte. Lederbesetzte Schreibfläche. Reiches Beschlagwerk. 78x148x79cm. Zustand B. Frankreich. Louis-XV Stil.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 195, 17.11.2005)
Details
Konsole. .
Konsole
Eiche geschnitzt. Rechteckige Form. Volutenförmige Mittelstütze. Hohe Zarge mit Girlandenzier. Allseitig Muschel-, Akanthus-, Blüten- und Bandelwerkzier. Marmorplatte. 82x67x41cm. Zustand B/C. Lüttich. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 31, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Kufen. Ausgeschnittene Zarge. Reich geschnitzte Front mit vier Füllungen, Engelskopf, Ranken- und Blumendekor. Flacher Deckel. 73x146x52cm. Zustand C. Bergisches Land, Wuppergebiet. 2. Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 26, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform mit geschweift ausgeschnittener Zarge. Reich geschnitzte Front mit Weinranken und Zierfriesen. Leicht überstehender Deckel. 68 × 144 × 54 cm. Zustand B. Schloß verloren. Bergisches Land. 2. Hälfte 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.750
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 64, 18.11.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Reich profilierter Sockel. Zwei Türen, Rechteckfüllungen mit Rocaillezier. An den Kanten Volutenauflagen. Gerades Profilgesims. 207 × 204 × 68 cm. Zustand B. Moselgebiet. 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.800
Ergebnis: € 2.750
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 65, 18.11.2006)
Details
Kleine Barock-Aufsatzvitrine. .
Kleine Barock-Aufsatzvitrine
Bergisches Land. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit abgeschrägten Kanten, je eine Tür, die obere verglast. 206x112x49cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 2.400
Ergebnis: € 2.750
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 511, 16.05.2009)
Details
Großer Refektoriumstisch Stil Renaissance. .
Großer Refektoriumstisch Stil Renaissance
England.

Eiche. Verstrebtes Stollengestell. Ca. 92x364x80cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.750
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1005, 11.05.2012)
Details
Barock Schrank. .
Barock Schrank
Franken. 18.Jh.

Eiche, Nussbaum, Ahorn und Kirsche eingelegt tlw. grün gefärbtes Holz. Großer zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. In Feldern geometrische Bandeinlagen. 202x177x67 cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.750
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1087, 16.11.2013)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit abgeschrägten Kanten. Unterteil auf geschweiften Zargenfüßen. Zwei Türen, Rechteckfüllungen. Verglaster Aufsatz mit zwei Türen, Rechtecksprossen. Geschwungenes Gesims, Mittelkartusche. Rauten- und Blütendekor. 211 × 180 × 60 cm. Zustand D. Rheinland. 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.625
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 17, 29.06.2006)
Details
Schreibschrank à deux corps. .
Schreibschrank à deux corps
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf geschweiften Füßen. Ausgeschnittene Zarge, mittig höher ausgeschnitten. Acht Schübe mit geschweiften Feldern. Schräggestellte Schreibplatte. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, kreuzverstrebt. Geschweifter Abschluß mit Mittelkartusche. 217x131x56cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 2.556
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 22.11.2001)
Details
Dielenschrank, sog. Pilasterschrank. .
Dielenschrank, sog. Pilasterschrank
Eiche geschnitzt. Hoher Sockel auf Frontstollenfüßen mit geschürtzter Zarge und zwei Sockelschüben. Zweitüriger Korpus gegliedert durch an den Seiten über Eck stehenden Pilastern. Hohe Frieszone mit auskragendem, gebrochen geschweiftem Sprenggiebel. Von eingestelltem Postament ausgehende Lorbeergirlande. Bekrönender Aufsatz in Form einer Urne fehlt. 238x197x73cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Norddeutsch. 1.Hälfte 18.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl. S. 15, Abb. 13.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.500
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 80, 04.07.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Nußbaum auf Eiche furniert und poliert. Vierschübiger, in der Front gebrochen gebauchter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Leicht überstehende, bewegt geschnittene, frontseitig verkröpfte Platte. Rahmenmarketerie mit Bandintarsien in Ahorn. 87x55x103cm. Zustand D. Furnierschäden. Deutsch. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 147, 21.11.2002)
Details
Schreibtisch, sog. "Partner´s Desk". .
Schreibtisch, sog. "Partner´s Desk"
Mahagoni auf Eiche furniert. Hoher Zargenkasten mit je vier, von beiden Seiten zugänglichen Schubladen auf sich verjüngenden Spatenbeinen. Leicht überstehende, profilierte Platte mit geprägter Lederfläche. 77x227x107cm. Zustand C. Gebrauchsspuren. England. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 89, 21.11.2002)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gewachst. Zweitüriger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf hohem Sockelkasten mit geschnitzten Volutenfüßen. Die Front durch reich geschnitzte und profilierte Füllungsfelder gegliedert. Umlaufendes Kranzprofil mit geschweiftem, verkröpften Giebel und zentraler Akanthusblattkartusche. 205x178x63cm. Zustand C. Schöner originaler Erhaltungszustand. Deutsch. Moselgebiet. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.500
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 10.04.2003)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Dreischübiges, gebauchtes Kommodenunterteil mit bewegt geschnittener Zarge und leicht ausgestellten Füßen. Zweitüriger Aufsatz mit fünfschübiger Inneneinteilung. Gebogter Abschluß mit umlaufendem Kranzprofil und zentraler Muschelkartusche. 61x186x256cm. Zustand C. Furnierschäden. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.500
Ergebnis: € 2.500
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 119, 03.07.2003)
Details
Aufsatzschrank aus einem fünfteiligen Möbelensemble. .
Aufsatzschrank aus einem fünfteiligen Möbelensemble
Eiche u.a. z.T. gefärbte Hölzer furniert und poliert. Geradliniger, hochrechteckiger Korpus auf Stollenfüßen. Durch Profile horizontal gestaffelte Front mit zwei Türen und einer Lade. Die Füllungsfelder durch reiche florale bzw. geometrische Furnierbilder sowie Architekturdarstellungen akzentuiert. 208x125x56cm. Zustand C. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.500
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 207, 03.07.2003)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit Schublade auf Kufenfüßen mit bewegt geschnittener Zarge. Profilierte Füllungsfelder. Flache Rankenschnitzereien. Überstehende, profilierte Platte. 108x176x53cm. Zustand B. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 2.500
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 184, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gewachst. Zweitüriger Korpus mit zweischübigem Sockelgeschoß auf gedrückten Kugelfüßen. Die verkröpften Seiten und Mitte durch aufgelegte Pilaster vertikal akzentuiert. Hohes, gekehltes Kranzprofil mit gebogtem Sprenggiebel sowie zentraler, geschnitzter Kartusche in Rocailleform. 217x183x67cm. Zustand D. Deutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 2.500
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 293, 20.11.2003)
Details
Anrichte, sog. Welsh-Dresser. .
Anrichte, sog. Welsh-Dresser
Eiche. Fünfschübiger Kommodenunterbau mit vier schlanken, eingestellten Säulenbeinen auf Sockelplinthe mit vier ausgesägten Zargenfüßen. Profilierte Platte. Aufsatz mit drei schmalen Tellerborden und hoher, ungegliederter Zierblende. Weit auskragendes, gekehltes Kranzgesims mit geradem Abschluß. 207x185x45cm. Zustand B. England. 19.Jh. Literatur: Vgl.: Ehret, G./Andrews, J.: Englische Möbel. München 1980. S.78, Abb.103.
Schätzpreis: € 3.200
Ergebnis: € 2.500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 83, 01.04.2004)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche mit Einlagen in Nußbaum, Pflaume und Esche. Poliert. Dreischübiger, frontseitig konkav eingezogener Korpus auf gedrückten Kugelfüßen (erg.). Profilierte, überstehende Platte. 83x110x61cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 16, 07.04.2005)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche, Nußbaum furniert und poliert. Zweitüriger, durch eingestellte, gewunden gedrechselte Säulen gegliederter Korpus über hohem, zweischübigem Sockelgeschoß. Scheibenfüße. Reich profilierte Bastionsfüllungen mit geschnitzten Zwickelfeldern. Gebauchtes Friesfeld mit weit auskragendem Kranzgesims. 220x190x67cm. Zustand D. Süddeutsch. Augsburg. 18./19.Jh. Literatur: Vgl.: Schatt, Ch.: Barock- und Rokokomöbel. München 2000. S.148.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 2.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 7, 07.04.2005)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit verkröpften Seiten über hohem Sockelprofil auf Klotzfüßen (erg.). Durchlaufende Kissenfüllungen sowie seitliche Nasen. Weit auskragendes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 215x226x78cm. Zustand B. Deutsch. Hessen. 18.Jh. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.171.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 2, 07.04.2005)
Details
Rhöntisch. .
Rhöntisch
Eiche. Rechteckige, verschiebbare Platte auf verstrebtem einschübigem Kastengestell. 72x117x109cm. Zustand B/C. Rhöngebiet. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.500
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 20, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Kufen. Ausgeschnittenes Zargenblatt. Auf der Front zwischen Ranken Felder mit Blüten sowie Bezeichnet HINDRIG BRVGK GEDRVT DVBEI 1797. 70 × 137 × 54 cm. Zustand C. Schloß verloren. Bergisches Land. Datiert 1797.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.500
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 61, 18.11.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Hochrechteckiger Korpus mit ausgeschnittener Zarge. Drei Sockelschübe, darüber zwei abgerundete Türen mit Füllungen in geschweiften Profilrahmen. Vorkragendes Profilgesims. Rankendekor. 222x181x65cm. Zustand C. Frankreich oder Saargebiet. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.500
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 118, 07.07.2007)
Details
Kommode. .
Kommode
Westdeutsch. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Blüten- und Volutenzier. Dreischübiger Korpus. 82,5x125x63cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.500
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1226, 20.11.2008)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Bergisches Land. Eiche geschnitzt. 208x101x43cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.500
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 206, 11.02.2009)
Details
Paar Frühbarock-Hocker. .
Paar Frühbarock-Hocker
England. 17./18. Jh. Eiche. Ovaler Sitz auf verstrebtem Gestell. Höhe 60cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.500
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 608, 21.11.2009)
Details
Dreiteiliger Stellschirm mit gotischen Füllungen. .
Dreiteiliger Stellschirm mit gotischen Füllungen
Deutsch.

Eiche. Jeder Flügel mit reichem Schnitzwerk aus Blüten, Maßwerk und Faltwerkdekor. Je Element 169 x 64cm. Zustand B/C. Aus gotischen Füllungen zusammengesetzt.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.500
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1103, 15.11.2012)
Details
Renaissance Truhe. .
Renaissance Truhe
Köln. Um 1600. Meister PSR.

Eiche, ebonisiert, Ahorn eingelegt. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel. Auf Schauseite vier Füllungen mit geometrischen
Einlagen. Seitlich Tragegriffe. 79x152x61cm. Zustand B.
Rückseitig Initialen PSR und Hausmarke.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.500
(321. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck A321", Los 1004, 16.05.2013)
Details
Frühbarock Kastentisch. Oberhessen, Rhöngebiet. 17.Jh. .
Frühbarock Kastentisch
Frühbarock Kastentisch. Oberhessen, Rhöngebiet. 17.Jh. Buche, Eiche, Linde und wohl Ahorn, tlw. geschnitzt. 73x116x97,5 cm.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 2.560
(343. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1616, 15.11.2014)
Details
Klassizismus Konsole mit Spiegel. Deutsch. 19.Jh. .
Klassizismus Konsole mit Spiegel
Klassizismus Konsole mit Spiegel. Deutsch. 19.Jh. Holz geschnitzt und vergoldet, Marmorplatte. Konsole: 63x78x39cm Spiegel: 178 x 73 cm.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.560
(336. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1064, 17.05.2014)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen. Hohe ausgeschnittene und durchbrochene Zarge mit Rankenschnitzerei. Profilleiste. Mittig doppelköpfiger Adler mit Zepter und Reichsapfel. Bezeichnet "1769 W:H:B". Blüten- und Traubenschnitzerei. Profilierter leicht vorkragender Deckel. 76x142x56cm. Zustand C. Ergänzungen. Bergisch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 2.428
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 183, 22.11.2001)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche gebeizt und poliert. Furnierbild in verschiedenen Obsthölzern. Bewegt geschnittener Zargenrahmen in die geschweiften Beine übergehend. Überstehende, verkröpfte Platte. Furnierbild mit Stadtansicht. Brandstempel. 69x83x66cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Deutsch. Dresden. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.375
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 150, 03.07.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front durch flache Rocaillen mit Lorbeergirlanden gegliedert. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit gebrochen geschweiftem Kranzprofil und zentraler Kartusche. 214x149x42cm. Zustand B. Aachener Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.375
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 231, 20.11.2003)
Details
Spaltschrank. .
Spaltschrank
Eiche geschnitzt mit Intarsienbändern. Zweitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf kannelierten Spitzfüßen. Sockelprofil. Bewegt geschnittene, erhabene Füllungsfelder mit geschnitztem Mittelsteg. Gekehltes Kranzprofil mit eingerolltem Volutengiebel und zentraler Kartusche. 220x169x59cm. Zustand C. Originale Schlösser und Beschläge. Deutsch. Pfalz oder Mosel. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.400
Ergebnis: € 2.375
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 220, 01.04.2004)
Details
Lavaboschrank. .
Lavaboschrank
Eiche und Weichholz tlw. geschnitzt. Schlanker hochrechteckiger Korpus auf Zargensockel. Eintüriger Unterbau, im Mittelteil offenes Fach mit Lavabogarnitur aus Zinn, ein Kopfschub. Vorkragendes gerades Profilgesims. Auf der Front in vertieften Feldern Ornamentschnitzereien. 193 × 74 × 32 cm. Zustand B. Alpenländisch. Spätes 19. Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.375
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 71, 21.04.2007)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Bergisches Land. 18.Jh. Eiche geschnitzt. 241x158x57,5cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.900
Ergebnis: € 2.375
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 742, 21.10.2009)
Details
Kleiner Barock-Schrank. Deutsch. .
Kleiner Barock-Schrank
Kleiner Barock-Schrank. Deutsch. Eiche, tlw. eingelegt. 193,5x134x70 cm.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 2.375
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 679, 29.01.2014)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Hohes Sockelgeschoß mit zwei Schüben auf gequetschten Kugelfüßen. Zweitürige Front durch profilierte Füllungsfelder und Lisenenbänder gegliedert. Korrespondierende Attikazone mit auskragendem Kranzprofil. Gerader Abschluß. 194x163x64cm. Zustand B. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.250
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 176, 21.11.2002)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche poliert. Profilierter Zargenrahmen auf gedrechselten, balusterförmigen Beinen. Flache Scheibenfüße. H-förmige Versprossung. Rechteckige, zu zwei Seiten erweiterbare Platte (erg.). 79x159/301x100cm. Zustand B. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 2.250
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 10.04.2003)
Details
Aufsatzschrank, sog. "Überbauschrank". .
Aufsatzschrank, sog. "Überbauschrank"
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit Schubladen auf Stollenfüßen. Aufsatz mit zurückgesetztem, zweitürigem Fach, eingestellten Löwen sowie dreitürigem Aufbau. Die Front vertikal durch kannelierte Schuppenbänder gegliedert. Die Füllungsfelder durch reiche Schnitzereien in Form von Blumenranken und Blattmasken akzentuiert. 219x154x56cm. Zustand D. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.250
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 199, 03.07.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gewachst. Zweitüriger Korpus mit über Eck gestellten Seiten. Gekehltes Sockelprofil, sich verjüngende Klotzfüße. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit kreuzförmig versprossten Scheiben. Girlandenmotiv. Tief gekehltes, verkröpftes Kranzprofil. Mittig erhöhter gerader Abschluß. 216x173x55cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Restauriert. Schlösser erg.. Münsterland, Warendorf. Um 1790.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 2.250
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 233, 20.11.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit verkröpftem Fußprofil auf gedrückten Kugelfüßen. Gerundete kannelierte Ecken. Kannelierte Mittellisene. Bogenförmiger Giebel mit gekehltem Kranzprofil. 207x201x66cm. Zustand B. Deutsch.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.250
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 290, 20.11.2003)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche geschnitzt und gebeizt. Eintüriger Korpus mit verkröpften Seiten. Ausgestellter Sockelkasten auf Volutenfüßen. Hoher, dreiseitig verglaster Uhrenkasten über gekehltem Kranzprofil. Mit Lorbeergirlanden und Festons geschmücktes Giebelfeld. Verkröpftes Kranzgesims mit bogenförmigem Abschluß. 251x58x31cm. Zustand C. Deutsch. Rheinland. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.250
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 170, 01.04.2004)
Details
Kleiner Kommodensekretär. .
Kleiner Kommodensekretär
Nußbaum u.a. z.T. auf Eiche furniert. Zweischübiger von kannelierten Lisenen eingefasster Korpus auf gesockelten Spitzbeinen. Schreibklappe mit sechschübigem Innenleben. Frontseitig reiche Würfel- bzw. Schachbrettmarketerie. 101x87x48cm. Zustand C. Alte Ergänzungen. Frankreich. Um 1810.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.250
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 206, 18.11.2004)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gebeizt. Geradliniger, dreitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf profilierten Füßen. Drei Schubladen. Fünfseitig verglaster Aufsatz. Reich profiliertes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 228x215x53cm. Zustand D. Ergänzungen. Deutsch. Datiert 1810.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.250
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 25, 07.04.2005)
Details
Kleine Kommode. .
Kleine Kommode
Nußbaum, Eibe auf Eiche furniert und poliert. Geradliniger, zweischübiger Korpus auf hohen Spitzbeinen. Hohe, überstehende Platte. 80x82x45cm. Zustand D. Norddeutsch. Schwerin. Um 1820.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.250
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 91, 17.11.2005)
Details
Großer Schrank. .
Großer Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Im unteren Teil zwei Türen mit Füllungen in verkröpften Profilrahmen, Sterneinlagen. Zwischenzone mit Inschrift ANNO 1727 GEBCKE TAHLEN. Darüber zwei kleine Türen und festes Mittelteil mit korrespondierenden Füllungen. Profilgesims. 198x191x56cm. Zustand C/D. Westdeutsch.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 2.250
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 06.04.2006)
Details
Truhenfront. .
Truhenfront
Eiche, Nußbaum, Ahorn und andere Hölzer tlw. gefärbt eingelegt. Querrechteckige Form. Architektonisch gestaltet. Mittelteil Arkadenbogen von Pilastern flankiert, seitlich je ein Portikus zwischen Pilastern. Ranken, Ornamente und Mauerwerk eingelegt. 68 × 178 × 11 cm. Zustand B. Süddeutsch oder Thüringen. Provenienz:Kölner PrivatsammlungLiteratur:Kreisel, Heinrich. Die Kunst des deutschen Möbels, Bd.1. München 1968. Typ vgl. Abb.459–463. Frühes 17. Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.250
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 1, 18.11.2006)
Details
Barock-Kastentisch. .
Barock-Kastentisch
Rhöngebiet. 18.Jh.

Weichholz und Eiche. Quadratische Platte. 84x124x120cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 2.250
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1002, 15.05.2010)
Details
Barock-Wellenschrank. .
Barock-Wellenschrank
Hessen. 18.Jh.

Eiche. Zweitüriger Korpus mit Wellenprofilen. 188x204x72cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.250
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1007, 15.05.2010)
Details
Sechs Stühle, zwei Bergeren und zwei Sessel Stil Rokoko. Aachen-Lüttich. .
Sechs Stühle, zwei Bergeren und zwei Sessel Stil Rokoko
Sechs Stühle, zwei Bergeren und zwei Sessel Stil Rokoko. Aachen-Lüttich. Eiche geschnitzt und gepolstert.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 2.250
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 630, 29.01.2014)
Details
Rokoko Eckaufsatzvitrine. Rheinland. 18.Jh. .
Rokoko Eckaufsatzvitrine
Rokoko Eckaufsatzvitrine. Rheinland. 18.Jh. Eiche geschnitzt. 187x91x58 cm.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.304
(336. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1013, 17.05.2014)
Details
Kabinettschrank. .
Kabinettschrank
Eiche. Zweigeschossiger Korpus. Gebaucht geschweiftes, vierschübiges Kommodenunterteil auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Zweitüriger Aufsatz, geschweifte Füllungen, Türen an den Seiten beschnitzt, Innenausbau mit fünf Schüben und drei Einlegeböden. Geschweift gebrochenes Profilgesims mit geschnitzter Mittelkartusche. Ca.255x190x65cm. Zustand C/D. Holland. Ende 18. Jh.
Schätzpreis: € 3.067
Ergebnis: € 2.125
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 129, 11.04.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf kannelierten Vierkantfüßen. Zwei Türen mit oben geschweiften Füllungen. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, querverstrebt. Geschwungenes Profilgesims. 227x167x53cm. Zustand C. Westdeutsch.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 2.125
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 167, 11.04.2002)
Details
Spaltschrank. .
Spaltschrank
Eiche, Fichte gebeizt. Zweitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Schmales, durch Profile gegliedertes Sockelgeschoß. Front und Seiten durch drei aufgelegte, gewundene Pilaster vertikal akzentuiert. Reich profilierte Füllungsfelder. Hohe, gewölbte Attikazone. Ausladendes Kranzgesims mit geradem Abschluß. 195x168x69cm. Zustand D. Originales Kastenschloß mit gravierter Darstellung eines Bischofs. Deutsch. Franken. 1.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 2.125
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 182, 01.04.2004)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Dreischübiger, frontseitig leicht gebauchter Korpus auf Volutenfüßen. Kranzgesims. Profilierte, leicht überstehende Platte. 88x133x72cm. Zustand C. Frankreich. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.125
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 214, 07.04.2005)
Details
Klassizistische Standuhr. .
Klassizistische Standuhr
Eiche geschnitzt. Geradliniger Pendelkasten über hohem Sockelkasten auf kannelierten Spitzfüßen. Pendelfenster. Uhrenkasten mit gekehltem Kranzprofil. Bogengiebel mit Eierstabmotiv. Emailiertes Ziffernblatt mit Messingzeigern. Römische Stunde. Arabische Minute. Schlag auf Tonfeder. 222x53x25cm. Zustand C. Westdeutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.125
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 41, 17.11.2005)
Details
Esstisch. .
Esstisch
Deutsch. Stil Barock. Eiche geschnitzt. Zweigeteilte ausziehbare Platte. 74x217x109cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 2.125
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1349, 20.11.2008)
Details
Frankfurter Nasenschrank. .
Frankfurter Nasenschrank
Frankfurt. 18.Jh. Eiche. 196x205x77cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.125
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 199, 11.02.2009)
Details
Folge von sechs Klassizismus Stühlen. .
Folge von sechs Klassizismus Stühlen
Norddeutsch. 18.Jh.

Esche, Eiche, tlw. Rüster. Geschweiftes Gestell auf Huffüßen. Höhe je 90cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.125
(294. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1030, 18.11.2010)
Details
Barock Wellenschrank. .
Barock Wellenschrank
Hessen.

Eiche. 191x170x66cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 2.125
(308. Auktion "Dekorative Kunst", Los 263, 01.02.2012)
Details
Sekretär. .
Sekretär
Pyramiden-Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Kanten auf gedrechselten Füßen. Dreischübiger Unterbau mit herabklappbarer Schreibplatte und abschließendem Kopfschub. Verkröpftes, weit ausgestelltes Kranzprofil. Innenausbau mit lederbesetzter Schreibfläche, verspiegelter Tabernakelnische und 14 Schubfächern. 160x104x51cm. Zustand B. Kleinere Furnierschäden sonst guter Erhaltungszustand. Norddeutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 2.000
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 21.11.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten, verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriger Unterschrank mit ornamental gestalteten Füllungs- und Lisenenfeldern. Zurückgesetzter, zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittener Versprossung. Leicht gebogtes, an den Seiten verkröpftes Kranzprofil mit zentraler Kartusche. 250x150x49cm. Zustand B. Aachen.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 237, 20.11.2003)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Nußbaum, Eiche gewachst. Dreischübiger, in der Front gebrochen geschweifter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Schräg gestellte, herabklappbare Pultlade. Sechsschübige Inneneinteilung mit zentralem, verschließbaren Fach. 111x110x62cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 2.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 281, 20.11.2003)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Unterschrank mit abgeschrägten Seiten über Sockelprofil auf gedrückten Kugelfüßen. Drei Türen, zwei Schubladen. Geschnitzte Füllungsfelder. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz. Gekehltes Kranzprofil mit verkröpftem Rundgiebel. 223x175x44cm. Zustand B. Deutsch. Raum Aachen.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.000
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 190, 01.07.2004)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Zweitüriger durch Karyatiden vertikal gegliederter Korpus auf Tatzenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Aufsatz mit geschnitzten Akanthusblattranken und Löwenköpfen. Lade. 137x144x68cm. Zustand B. Niederlande oder Flandern. 19.Jh. Literatur: Vgl.: Schmitz, H.: Das Möbelwerk. Berlin 1929. S.115.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 2.000
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 151, 01.07.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger Korpus über hohem Sockelgeschoß auf kannelierten Spitzfüßen. Die Front durch Bandstabprofile vertikal gegliedert. Hohes Friesfeld. Tief gekehltes Kranzprofil mit Zahnschnittfries. Gerader Abschluß. 216x192x67cm. Zustand C. Deutsch. Um 1800.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 47, 18.11.2004)
Details
Satz von sechs Stühlen. .
Satz von sechs Stühlen
Eiche, Esche poliert. Seitenrahmenkonstruktion auf leicht geschweiften Beinen. Rückenlehne mit gemuldetem Schulterbrett und bewegt geschnittener Versprossung. 87x43x42cm. Zustand B. Gepolstert. Schwarzer Roßhaarbezug. Deutsch. Um 1830.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 2.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 108, 18.11.2004)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus über weit ausgestelltem, profiliertem Sockelgeschoß. Gedrückte Kugelfüße. Lisenengliederung. Über Eck gestellte Nasen. Dem Sockel entsprechendes, reich profiliertes Kranzgesims. 199x216x81cm. Zustand B. Deutsch. Hessen. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.000
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 40, 17.11.2005)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterbau auf Zargenfüßen. Über Eck gesetzte Seiten. Profilierte Füllungsfelder. Ablagefach. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittener Versprossung. Kranzprofil mit zu Voluten eingerolltem Giebel. 237x127x86cm. Schenkeltiefe 92cm. Zustand C. Ergänzungen. Westdeutsch. Mosel. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.400
Ergebnis: € 2.000
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 36, 17.11.2005)
Details
Kleine Kommode. .
Kleine Kommode
Kirschbaum z.T. auf Eiche furniert und poliert. Geradliniger, dreischübiger Korpus auf hohen Klotzfüßen. Die Seitenwände in jeweils zwei, hochrechteckige Füllungsfelder gegliedert. Rechteckige, leicht überstehende Platte. 89x78x42cm. Zustand B. Ergänzungen. Leichte Oberflächenschäden. Deutsch. Wohl Rheinland. Um 1820.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 2.000
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 75, 17.11.2005)
Details
Großer Bilderrahmen. .
Großer Bilderrahmen
Geschnitzt und vergoldet. Zustand B/C. Reiches Eichen- und Lorbeerblattornament. 147x191cm.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 2.000
(267. Auktion "Dekorative Kunst", Los 252, 10.09.2008)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten. Dreitüriges Kommodenunterteil, mittig vorkragend. Geschweifte Füllungen mit Rocailleschnitzerei, darüber je ein Schub mit Rocailleschnitzerei. Vitrinenaufsatz mittig mit hochrechteckiger Tür mit Rocailleschnitzerei, darüber kl. Tür für einsetztbare Uhr. Flankiert von geschweiften Türen mit Rocailleschnitzerei. Geschweift gebrochenes Profilgesims. 255x190x62cm. Zustand C. Abgebeizt. Aachen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 3.579
Ergebnis: € 1.916
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 168, 22.11.2001)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche geschnitzt. Geradliniger Sockel mit Profilleiste. Leicht zurückgesetzter trapezförmiger eintüriger Pendelkasten mit ovalem Sichtfenster, Blätterrankenkränze mit Schleifen- und Blütenzier. Seitlich kannelierte Pilaster. Vorkragender Kopf mit rundem verglasten Sichtfenster. Ausgeschnittenes Metallzifferblatt. Seitlich kannelierte Pilaster. Zinnenfries. Geschweift gebrochenes Gesims. 227x46x21,5cm. Zustand C. Kleinere Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.533
Ergebnis: € 1.916
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 194, 22.11.2001)
Details
Hochzeitstruhe. .
Hochzeitstruhe
Eiche geschnitzt, verschiedene Hölzer eingelegt. Geradliniger Korpus auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Ausgeschnittene und durchbrochene Zarge. Zehn verschiedene Füllungen, tlw. mit Einlegearbeiten, Rankenschnitzereien bzw. Kassettenfüllungen mit sich kontrastierenden Sternen, in drei kleinen Füllungen bezeichnet: "A.N.O", "E.L.W.N" bzw. "1.7.7.0", gekrönt von zwei kleinen Finken und umrahmt von sich kontrastierendem Band. Zinnenfries. Seitlich zwei Tragegriffe. Vorkragender Deckel mit zwei reichen Füllungen. 74,5x155x64,5cm. Zustand C. Hessen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 150, 11.04.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Drei Türen mit Rechteckfüllungen, geschweifte Schnitzereien und Blütenzier. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, kreuzverstrebt, gerades Profilgesims. 210x170x51cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 170, 11.04.2002)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Nußbaum poliert, Pflaume und Ahorn eingelegt. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Geschweifter Sockel. Zwei Türen mit Profilfüllungen und eingelegtem Mittelfeld. Kanten profiliert, Seiten mit Profilfüllungen. Weit vorkragendes Profilgesims. 218x218x77cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 153, 11.04.2002)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf hohen Kugelfüßen. Zweitürige Front mit Schubfach. Profilierte Bastionsfüllungen. Gedrechselte Handhaben. 122x196x53cm. Zustand D. Westfalen. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.875
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 88, 04.07.2002)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche. Profilierter Sockelkasten auf Klauenfüßen. Leicht zurückgesetzter Pendelkasten mit mehrpassigem Pendelfenster. Weit vorkragender Kopf mit gebogtem, in den Ecken verkröpften Giebel und kuppelartigem, profilertem Aufsatz. Ornamental geschnitzte Füllungen, im Sockelbereich aufgelegt. Abgeschrägte Kanten. Graviertes Zifferblatt. 276x49x28cm. Zustand D. Z.T. fehlende Profile. Aachener Land. 2.Hälfte 18.Jh. Literatur: Colsman, E.: Möbel. Stuttgart 1999. Vgl.: S. 284.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.875
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 84, 04.07.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Dreitüriger Unterbau mit Schubladen auf gequetschten Kugelfüßen und ornametierten Kissenfüllungen. Zweitüriger, frontseitig verglaster Aufsatz mit Weinlaubschnitzereien. Gerader Abschluß mit auskragendem, profiliertem Kranzgesims. 191x160x56cm. Zustand C. Spannungsrisse, Profil beschädigt. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.875
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 189, 21.11.2002)
Details
Konsoltisch. .
Konsoltisch
Eiche. Hoher, gebauchter Zargenkasten auf vier in Bockshufe endenden Beinen. Überstehende, bewegt geschnittene Platte. 82x90x59cm. Zustand C. Beine angesetzt. Ein Huf beschädigt. Aachen. Mitte 18.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S.93, Abb.247.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.875
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 182, 21.11.2002)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gebeizt, Nußbaum furniert. Zweitüriger Korpus mit karniesprofiliertem Sockel auf Kugelfüßen. Die Front gegliedert durch aufgelegte Kissenfüllungen in Nußbaumfurnier. Gerader Abschluß mit hohem, weit auskragendem Kranzprofil. 191x180x72cm. Zustand D. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.875
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 185, 21.11.2002)
Details
Aufsatzsekretär. .
Aufsatzsekretär
Eiche. Dreischübiger Kommodenunterbau auf kannelierten Spitzfüßen. Herabklappbare Pultlade mit sechsschübigem Innenleben sowie offenem Ablagefach. Zweitüriger Aufsatz. Auskragendes Kranzprofil mit Zahnschnitt und geschnitzter Balustrade. Gerader Abschluß. 217x102x53cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Westfalen. Um 1780.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 1.875
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 10.04.2003)
Details
Aufsatzkommode. .
Aufsatzkommode
Eiche. Dreischübiger Kommodenunterbau mit verkröpften, über Eck gesetzten Stollen auf Klauenballenfüßen. Geschürzter Zargenrahmen. Zweitüriger Aufsatz mit gebrochen geschweiftem Giebel und zentraler Volutenkartusche. 236x159x54cm. Zustand C. Niederlande. Provenienz: Nachlass Prof.Merkle.
Schätzpreis: € 2.500
Ergebnis: € 1.875
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 124, 03.07.2003)
Details
Kommode. .
Kommode
Palisander u.a. auf Eiche furniert. Dreischübiger Korpus auf konischen kannelierten Rundbeinen mit gerundeten Kanten und geschürzter Zarge. Aufgelegte Brêche-d´Alep Marmorplatte. 88x97x50cm. Zustand B. Frankreich.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.875
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 108, 03.07.2003)
Details
Barockschrank. .
Barockschrank
Eiche geschnitzt. Eintüriger Korpus über hohem, einschübigem Sockelgeschoß auf gedrechselten Kugelfüßen. Seitliche Pilaster mit geschnitzten Kapitellen. Reiche Bastionsfüllung. Hohes, profiliertes Kranzgesims mit weit auskragendem, waagerechtem Abschluß. 208x163x85cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 1.875
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 201, 01.07.2004)
Details
Aufsatzvitrine, Wirtschaftsschrank. .
Aufsatzvitrine, Wirtschaftsschrank
Eiche und Nußbaum poliert. Zweitüriger Unterbau mit drei schmalen Schubladen auf Kufenfüßen (erg.). Zweitürig verglaster Aufsatz mit gekehltem Kranzprofil. Gerader Abschluß. 222x141x46cm. Zustand B. Restauriert. Westdeutsch. Trier. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.875
(239. Auktion "Dekorative Kunst", Los 3074, 11.12.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus mit bewegt geschnittener Zarge auf Volutenfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Reich geschnitzte Front. Tief gekehltes, weit auskragendes Kranzgesims. 224x152x62cm. Zustand B. Frankreich. Normandie. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.875
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 215, 07.04.2005)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Korpus auf Kugelfüßen. Geschwungener Sockel. Zwei Türen, auf Schauleisten und Türen Wellenprofile. Vorkragendes Profilgesims. 202x206x66cm. Zustand B/C. Hessen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.400
Ergebnis: € 1.875
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 23, 06.04.2006)
Details
Frontstollentruhe. .
Frontstollentruhe
Eiche. Kastenform auf breiten Stollen. Front mit sieben gerahmten Füllungen und großem Schmetterlingschloßbeschlag. 95x185x60cm. Zustand C/D. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.875
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 19, 06.04.2006)
Details
Hängevitrine. .
Hängevitrine
Eiche geschnitzt. Leicht konischer, hochrechteckiger, eintüriger Korpus. Tür und Seiten verglast. Geschweiftes Profilgesims, Mittelkartusche. 93 × 66 × 24 cm. Zustand B. Rheinland. 18. Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.875
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 67, 18.11.2006)
Details
Kleine Konsole mit Marmorplatte. .
Kleine Konsole mit Marmorplatte
Süddeutsch. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Geschweifte Form. Rocaille-, Voluten-, und Blütenzier. 89x60x34cm. Marmorplatte ergänzt.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.875
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1232, 20.11.2008)
Details
Truhe. .
Truhe
Deutsch. 19.Jh. Eiche geschnitzt. 78x150x51cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.875
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 201, 11.02.2009)
Details
Folge von vier Rokoko-Stühlen. .
Folge von vier Rokoko-Stühlen
Westdeutsch. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Gepolstert. Geschweiftes Gestell mit Rocaille- und Volutenzier. Höhe 95cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.875
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1037, 15.05.2010)
Details
Renaissance Überbauschrank. .
Renaissance Überbauschrank
Niederlande oder Deutsch. 17.Jh.

Eiche geschnitzt. Massiver zweitüriger Unterbau mit zwei Schüben in Sockelzone. Zweitürig zurückgesetzter
Aufsatz. Vorkragendes Gebälk von drei figurativen Stützen getragen. In Türfüllungen und
auf Gesims Szenen aus dem Alten Testament. Ca. 206x157x67cm. Zustand C. Rückwand ergänzt.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.875
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1002, 11.05.2012)
Details
Ohrenbackensessel. .
Ohrenbackensessel
Eiche geschnitzt. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselt versprossten Pfostenbeinen. Hochrechteckige Rückenlehne mit geschnitztem Abschluß. Gepolsterte, in Löwenköpfe auslaufende Armlehnen. 139x67x61cm. {Beil.:} auf Klauenballenfüßen, Mahagoni. 148x84x73cm. Zustand D. Gepolstert und bezogen. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.750
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 202, 03.07.2003)
Details
Wandtisch. .
Wandtisch
Eiche, blau-grün gefasst. Hoher, zweischübiger Zargenkasten auf konischen Vierkantbeinen mit Kerbschnitzereien. Aufgelegte, rechteckige Rossa-Verona-Platte. 80x137x55cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. Korpus Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.750
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 199, 01.07.2004)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche, Nußbaum intarsiert und poliert. Bewegt geschnittener Zargenkasten auf geschweiften Beinen mit Kissenfüßen. Überstehende, in den Ecken verkröpfte Platte. 76x102x66cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. Rheinland. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.900
Ergebnis: € 1.750
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 194, 01.07.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche geschnitzt. Geschweifter Sockelkasten auf Kugelfüßen (erg.). Reich geschnitzter Pendelkasten mit Pendelfenster. Auskragender, dreiseitig verglaster Uhrenkasten mit durchbrochen gearbeitetem Fries. Gekehltes Kranzgesims. Bogengiebel. 217x49x26cm. Zustand B. Belgien. Lüttich. Ende 18.Jh. "Jacque Wampe à Liege". Literatur: Vgl.: Schatt, Ch.: Barock- und Rokokomöbel. München 2000. S.119.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 07.04.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche gewachst. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen (erg.). Profilierte Füllungsfelder. Aufgesetzte, erhaben profilierte Lisenen. Weit auskragendes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 178x167x62cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 38, 17.11.2005)
Details
Hochzeitstruhe. .
Hochzeitstruhe
Eiche geschnitzt und andere Hölzer tlw. farbig eingelegt. Kastenform. Ausgeschnittene und durchbrochene Zarge. Front mit vier Füllungen in Profilrahmen, Sterne, Blumen, Doppelkopfadler und geometrische Dekore eingelegt. Seitlich Füllungen und Tragegriffen. Leicht überstehender Deckel mit zwei gerahmten Füllungen. 76x143x63cm. Zustand C. Hessen, wohl Vogelsberg. Um1800.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 25, 06.04.2006)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche und Nußbaum tlw. poliert. Korpus auf Volutenfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Zwei Türen, Füllungen in geschweiften Profilrahmen. Drei Kopfschübe. Kontrastierende Bandeinlagen. 130x156x53cm. Zustand C/D. Lothringen. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 86, 06.04.2006)
Details
Kannenstock. .
Kannenstock
Eiche geschnitzt. Kontrastierende Sterneinlagen. Geradliniger zweigeschossiger Korpus. Dreitüriges Unterteil auf Kufenfüßen. Auf Füllungen und Schauleisten verkröpfte Profildekore, Blumen- und Sternzier. Profilierte Simszone, ein Schub. Zurückgesetzter Aufsatz mit zwei Böden. Gerades profiliertes Gesims, bezeichnet MAGRETA WILMINE LOWISE ROSKERS ANNO 1823. 217 × 221 × 55 cm. Zustand B. Stark abgelaugt. Bückeburger Land. Datiert 1823.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.750
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 86, 18.11.2006)
Details
Armlehnsessel. .
Armlehnsessel
Eiche geschnitzt. Geschweiftes Gestell mit ausgeschnittener Zarge, geschwungenen Armlehnen und hoher, leicht eingeschnürter Rückenlehne. Akanthusblatt- und Rocaillezier. Tapisserie-Bezug. H.109cm. Zustand C. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.750
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 39, 07.07.2007)
Details
Folge von 18 Stühlen Style Louis XV. .
Folge von 18 Stühlen Style Louis XV


Eiche geschnitzt. Gepolstert. H.94cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.750
(313. Auktion "Dekorative Kunst", Los 520, 24.10.2012)
Details
Barock Kommode. .
Barock Kommode
Deutsch.

Eiche. 79x104x52cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.750
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 598, 30.01.2013)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgerundeten Kanten auf geschweiften Füßen. Ausgeschnittene Zarge. Mittig zwei Türen mit oben geschweiften Füllungen, flankiert von je einer Tür mit Rechteckfüllung und darüber einem Schub. Leicht überstehende Platte. 105x275x52cm. Zustand C. Lothringen. 19.Jh. Literatur: Gairaud, Y.: Le Guidargus du Meuble Regional. Paris 1990. Typ vergleiche S.220ff.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.625
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 120, 11.04.2002)
Details
Vitrinenschrank. .
Vitrinenschrank
Eiche tlw. ebonisiert. Geradliniger Korpus auf Sockelgeschoß. Mittig offenes Fach, darüber ein Schub (zwei angedeutet). Zwei Glastüren. Seitlich zurückgesetzt je eine Tür, darüber je ein offenes Fach mit zwei Säulen. Je eine Glastür. Mittig an der Rückwand ein ovaler Spiegel. 180,5x118x45cm. Zustand C/D. Deutsch. 1907-08. Entwurf: Max Benirschke. Rückseitig bezeichnet: "Köpp Buttm.13" Provenienz: Slg. Prof. Buddensieg, Berlin. Literatur: Ausstellungskatalog des Kunstmuseum Düsseldorf: Der westdeutsche Impuls 1900-1914. Düsseldorf 1984. Vergleiche Abb. 75 auf S. 67. Max Benirschke, Archite...
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.625
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 23, 04.07.2002)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche. Sockelkasten mit abgeschrägten, profilierten Kanten. Eintüriger Pendelkasten mit Rocailleschnitzereien und ornamental verziertem Pendelfenster. Kopf mit verglaster Fronttür, gebogtem Abschluß und gedrechselten Aufsätzen. 278x44x23cm. Zustand B/C. Ergänzungen. Aachener Land. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 850
Ergebnis: € 1.625
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 81, 04.07.2002)
Details
Kastentisch, sog. Rhöntisch. .
Kastentisch, sog. Rhöntisch
Eiche, Nußbaum. Ausgesägtes mit Fußstegen verbundenes Wangengestell. Zweigeschossiger Aufbau mit einem von zwei Seiten zugänglichen Kastenschub und darüber angeordneten verschließbaren Schubladen. Überstehende Platte. 74x111x89cm. Zustand B/C. Rhöngebiet. 18.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S. 154, Abb. 454b.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.625
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 79, 04.07.2002)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche mit Intarsien in verschiedenen Obsthölzern. Zweitüriger, durch Schuppenbänder verkröpfter Korpus mit hohem Sockel auf Spitzfüßen. Tief gekehltes, gebogtes Kranzprofil. 192x146x60cm. Zustand B. Deutsch. Frühes 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.625
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 202, 10.04.2003)
Details
Kommode. .
Kommode
Kirschbaum auf Eiche furniert und poliert. Vierschübiger Korpus mit gerundeten Kanten auf Klotzfüßen. Karniesprofilierter Kopfschub mit leicht überstehender, gerundeter Platte. 97x118x64cm. Zustand B. Frankreich. Um 1840.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.625
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 131, 10.04.2003)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger, durch Lisenen gegliederter Korpus über zweischübigem Sockelgeschoß auf hohen Klotzfüßen. Profilierte Füllungsfelder mit intarsierten Faltsternen. Geschnitztes Attikafeld mit Knorpel- und Schotenwerk. Auskragendes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 191x173x72cm. Zustand D. Deutsch. Westfalen. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 1.625
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 208, 01.07.2004)
Details
Kabinettschrank. .
Kabinettschrank
Eiche. Dreischübiger, geschweifter Kommodenunterbau mit geschürzter Zarge auf Klauenfüßen. Zweitüriger Aufsatz mit profilierten Füllungsfeldern. Gebrochen geschweiftes Kranzegesims mit geschnitztem Schlußstein. 226x151x52cm. Zustand D. Niederlande. 19.Jh.
Schätzpreis: € 2.600
Ergebnis: € 1.625
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 243, 18.11.2004)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche. Zweitüriger Unterbau mit verkröpften Seiten auf Spitzfüßen. Profilierte Füllungsfelder mit geschnitztem Urnenmotiv. Zweitürig verglaster Aufsatz. Seitliche Flechtbandlisenen. Kranzgesims. 208x73x73cm. Zustand B. Deutsch. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.625
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 30, 07.04.2005)
Details
Sideboard. .
Sideboard
Eiche. Hoher, dreischübiger Zargenkasten auf gedrechselten Stollenbeinen mit Kissenfüßen. Rechteckige, leicht überstehende Platte. 83x196x47cm. Zustand C. England.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.625
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 134, 30.06.2005)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit verkröpften, über Eck gesetzten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit geschweifter Versprossung. Gekehltes Kranzprofil mit rocailleförmigem Schlußstein. 227x222x57cm. Zustand B. Westdeutsch.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.625
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 17.11.2005)
Details
Kastentisch. .
Kastentisch
Eiche und Weichholz. Verstrebtes, einschübiges Kastengestell. Rechteckige verschiebbare Platte. 74,5x114x99cm. Zustand C. Alpenländisch. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.625
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 22, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Stollen. Ausgeschnittene Zargenzier. Vier Frontfüllungen. Ranken- und Blumendekor, sowie HLR und 1795. Seitlich Tragegriffe. 76 × 129 × 54 cm. Zustand C. Münsterland. Datiert 1795. Literatur:Schwarze, Wolfgang. Antike deuitsche Möbel. Wuppertal 1975. Typ vgl. S.74/75, Abb. 184ff.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.625
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 26, 29.06.2006)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Zwei Türen, Füllungen mit Rocailledekor. Profilierte Simszone, zwei Schübe. 96 × 143 × 40 cm. Zustand B/C. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.625
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 78, 18.11.2006)
Details
Paar Stühle. .
Paar Stühle
Eiche geschnitzt. Hohe geschweifte Lehne mit Volutenzier. Senkrechte ornamental durchbrochene Mittelstrebe. Geschweifte Beine. An Vorderseite mit Kartuschenzier. Gepolstert. H.94 cm. Zustand C. Norddeutsch. Mitte 18. Jh. Literatur:Ehret, Gloria: Deutsche Möbel des 18. Jahrhunderts. München 1986. Typ vgl. S.83, Abb.59.
Schätzpreis: € 1.300
Ergebnis: € 1.625
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 54, 21.04.2007)
Details
Aufsatzvitrine Louis XVI. .
Aufsatzvitrine Louis XVI
Frankreich. Ende 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Zweiteiliger Korpus. 231x142x57cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.625
(288. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1003, 15.05.2010)
Details
Barock Vitrinenaufsatzschrank. .
Barock Vitrinenaufsatzschrank
Bergisches Land. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterbau mit zwei Schüben im Gesims. Darüber doppeltüriger Vitrinenaufsatz mit
abschließender krönender Kartusche. 213x151x63cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.625
(310. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1014, 11.05.2012)
Details
Barock Kommode. .
Barock Kommode
Deutsch. Mitte 18.Jh.

Nussbaum, Eiche, Kirschbaum, Ahorn und Kastanie eingelegt. Auf gedrückten Kugelfüßen dreischübig geschweifter Korpus. Bandeinlagen. 81x112x61cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.625
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1135, 15.11.2012)
Details
Bergere Louis XV. .
Bergere Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche. Gepolstert. Geschwungenes Gestell mit gebogter in Armlehnen übergehender Rückenlehne. Höhe 85 cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.625
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1115, 16.11.2013)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Geradliniger zweitüriger Korpus mit abgerundeten Kanten auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Profilsockel. Oben abgerundete Türen. Geschweiftes Profilgesims mit großer Mittelkartusche. Ca.235x223x80cm. Zustand C/D. Rückwand fehlt. Kleinere Ergänzungen. Bremen. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 1.598
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 166, 22.11.2001)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Breite geschweifte Sockelleiste. Zwei Türen mit je zwei Profilfüllungen mit geschweift gebrochener Zier. Gewellte Lisenen. Vorkragendes Profilgesims. Ca.202x187x70cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.533
Ergebnis: € 1.534
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 198, 22.11.2001)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche geschnitzt. Geradliniger Sockel mit Blumenschnitzerei. Profilleiste. Leicht zurückgesetzter eintüriger Pendelkasten, in Füllung mit Rauten- und Blütenzier. Leicht vorkragender verglaster eintüriger Kopf. Metallzifferblatt, mittig bezeichnet: "1756". In Ecken Rankenzier. In Signaturscheibe Stahlstich vom "Heiligen Lucas mit dem Ochsen". Gebogenes Profilgesims. 236x47x29cm. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.278
Ergebnis: € 1.534
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 195, 22.11.2001)
Details
Kastenschrank. .
Kastenschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen. Eine Tür mit diagonal gekreuzter Schnitzerei, Eisenbänder. Seitlich Tragegriffe. Abgestufter Dreiecksgiebel mit einer kleinen Tür. 185x74x43cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 306
Ergebnis: € 1.534
(212. Auktion "Alte Kunst", Los 38, 15.12.2001)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit abgeschrägten Kanten. Eintüriges Unterteil auf gedrückten Kugelfüßen mit geschwungener Front. Darüber schräggestellte Schreibplatte. Eintüriger Vitrinenaufsatz, querverstrebt. Geschwungenes Profilgesims. 204x107xca.56cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 193, 11.04.2002)
Details
Hochzeitstruhe. .
Hochzeitstruhe
Eiche. Rechteckiger Korpus auf Kufenfüßen mit ausgesägter Zarge und zwei schmalen Sockelschüben. Truhenkasten mit zwei seitlichen Handhaben und frontseitig vier profilierten Füllungsfeldern mit umlaufendem Flechtband. Leicht überstehender Deckel mit ornamentalen Eisenbändern. 86x146x52cm. Zustand C. Spannungsrisse, Wasserflecken. Hessen. 19.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S.152f.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 154, 21.11.2002)
Details
Herrenkommode, sog. "Tall Boy". .
Herrenkommode, sog. "Tall Boy"
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Hochrechteckiger, achtschübiger Korpus auf Zargenfüßen. Abschließendes Kranzprofil. 157x98x49cm. Zustand C. Profile z.T. bzw. ein Griff fehlend. England. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.500
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 68, 10.04.2003)
Details
Geschirrschrank. .
Geschirrschrank
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front durch stark profilierte Füllungsfelder gegliedert. Korrespondierender, zweitüriger Unterschrank mit darüber angeordneten, herabklappbaren Laden. Zweitüriger Aufsatz mit bewegt geschnittenem, verkröpftem Kranzprofil. 241x157x49cm. Zustand B. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.500
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 275, 20.11.2003)
Details
Partner´s Desk. .
Partner´s Desk
Eiche. Schmaler, vierschübiger Zargenkasten auf gedrechselten Beinen. Profilierte, mit geprägtem Leder besetzte Platte. 76x149x119cm. Zustand B. England. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.500
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 134, 20.11.2003)
Details
Kinderschreibtisch. .
Kinderschreibtisch
Eiche. Hoher, vierschübiger Zargenkasten mit ausgespartem Knieraum. Zierversprossung. Polygonal geschnittene Pfostenbeine. Überstehende, profilierte Platte. 71x84x44cm. Zustand B. England.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.500
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 136, 20.11.2003)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterschrank auf bewegtem Zargensockel mit Kufenfüßen. Eintüriger von offenen Fächern flankierter Aufsatz. Die Front durch reich geschnitzte und profilierte Füllungsfelder sowie Lisenenbänder gegliedert. Weit auskragendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 201x147x55cm. Zustand C. Deutsch. Niederrhein. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 191, 01.04.2004)
Details
Tuhe. .
Tuhe
Eiche gewachst mit Intarsien in Ahorn, Pflaume, Mooreiche u.a. Durch reich profilierte Füllungsfelder gegliederter Korpus auf durchbrochen gearbeitetem Zargensockel. Seitliche Handhaben. Überstehender, profilierter Deckel mit zwei Füllungsfeldern. Reiche Intarsien in Form von Vögeln, Faltsternen, Fächern und Zackenbändern. 79x152x66cm. Zustand C. Hessen. Marburg. Frühes 19.Jh. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel. Wuppertal 1981. S.329.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 176, 01.04.2004)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche, Nußbaum u.a. furniert und poliert. Geradliniger, quaderförmiger Korpus auf hohen, gehalsten Kugelfüßen. Reich marketierte Front mit zwei erhabenen Füllungsfeldern. Seitliche Handhaben. Leicht gewölbter, profilierter Deckel. Innenfach mit Geheimschüben. 86x137x66cm. Zustand B. Originale Schlösser und Beschläge. Norddeutsch. Vierlande. Datiert 1806. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel. Wuppertal 1981. S.112ff.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 157, 01.04.2004)
Details
Großer Gate-Leg-Table. .
Großer Gate-Leg-Table
Eiche gebeizt und poliert. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselten Pfostenbeinen. Vier Beinpaare ausstellbar. Zum Oval aufklappbare, profilierte Platte. 78x200x151cm. Zustand B. Replik. England.
Schätzpreis: € 1.700
Ergebnis: € 1.500
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 99, 01.07.2004)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Geradliniger, dreischübiger Korpus mit verkröpften Ecken auf Stollenfüßen. Rautenförmig akzentuierte Füllungsfelder. Würfelfries. Profilierte Platte. 83x125x59cm. Zustand B. Deutsch. Bergisches Land. Um 1800.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 43, 18.11.2004)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Zweitüriger, durch Pilasterlisenen vertikal gegliederter Korpus über hohem Sockelgeschoß auf kannelierten, konischen Klotzfüßen. Verkröpfte Seiten. Intarsiertes Friesfeld. Gekehltes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 204x192x70cm. Zustand B. Ergänzungen. Hessen. Marburg. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 1.500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 22, 18.11.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche auf Mahagoni gebeizt und poliert. Von kannelierten Viertelstabsäulen flankierter Pendelkasten auf hohem Sockelkasten. Uhrenkasten mit eingestellten, geriefelten Rundsäulen, bogenförmig geschlossener Tür, geschnitztem Zwickel- und Friesfeld. Umlaufendes Würfelprofil. Durchbrochen gearbeiteter Abschluß. 217x55x26cm. Zustand C. England. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 164, 18.11.2004)
Details
Klapptisch. .
Klapptisch
Eiche. Dreieckiger Zargenkasten auf drei gedrechselten Balusterbeinen. Ein Bein ausstellbar. Aufklappbare, oktogonale Platte. 77x98x98cm. Zustand C. Ergänzungen. Niederlande. 2.Hälfte 17.Jh. Literatur: Vgl.: Colsman, E.: Möbel. Stuttgart 1999. S.206.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 224, 07.04.2005)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger, durch Lisenen gegliederter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Zwei hohe Türen, zwei Schubladen sowie eine schmale Tür. Profiliertes Kranzgesims. 110x180x57cm. Zustand B. Westfalen.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 19, 07.04.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus über bewegt geschnittener Zarge auf Volutenfüßen. Reich beschnitzte Türrahmen sowie Friesfeld. Weit auskragendes, gekehltes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 207x149x57cm. Zustand C. Frankreich. Normandie. Ende 18.Jh./19.Jh. Literatur: Vgl.: Gairaud, Y.: Le Guidargus du Meuble Regional. Paris 1990. S.146f.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.500
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 187, 30.06.2005)
Details
Schreibkommode mit Aufsatz. .
Schreibkommode mit Aufsatz
Eiche poliert. Dreischübiger Kommodenunterbau auf Zargenfüßen. Pultlade mit abgetrepptem sechsschübigem Innenleben. Zweitüriger Aufsatz. Innenausstattung mit fünfgeschossigen Schubladenreihen. Gekehltes Kranzgesims. Sprenggiebel. 205x106x51cm. Zustand B. Originale Schlösser und Beschläge. Westdeutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 1.500
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 29, 30.06.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche bzw. Rüster geschnitzt. Gebeizt. Geradliniger, zweitüriger Korpus in Stollenkonstruktion. Hohes, in Felder aufgeteiltes Sockelgeschoß. Füllungsfelder mit Rhombenschnitzereien. Hohes Friesfeld mit arkadenförmigen Kerbschnitzereien. Überstehende, von Konsolsteinen gestützte Platte. 192x156x55cm. Zustand B. England. Wohl 19.Jh. Im Stil des späten 17.Jh. Literatur: Vgl.: Knell, D.: English Country Furniture. London 1992. S.59, Abb.60. Provenienz: Rheinische Privatsammlung.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.500
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 164, 17.11.2005)
Details
Konsole. .
Konsole
Eiche geschnitzt und tlw. vergoldet. Geschweiftes Gestell auf zwei hohen Beinen. Blüten- und Rocaillezier. Marmorplatte. 78 × 95 × 48 cm. Zustand C. Deutsch. 18./19. Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.500
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 8, 29.06.2006)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche, Front Nußbaum poliert. Wurzelholz und andere Hölzer eingelegt. Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Front mit zwei Türen in profliliertem, tlw. geschweiftem Rahmenwerk, Sterneinlagen. Vorkragendes Profilgesims. 232 × 217 × 71 cm. Zustand C. Rückwand ergänzt. Saarland oder Lothringen. 18. Jh.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.500
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 77, 29.06.2006)
Details
Sechs Stühle. .
Sechs Stühle
Wohl Rheinland. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Rocaille- und Akanthuszier. Geschweifte Gestelle. Gepolstert. Höhe 96cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.500
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1235, 20.11.2008)
Details
Truhe. .
Truhe
Bitburg. Spätes 18.Jh. Eiche geschnitzt. Ein Sockelschub. Füllungen mit Rocaille- und Blattschnitzereien. 85x140x62cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.500
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1017, 20.11.2008)
Details
Große Truhe. .
Große Truhe
Deutsch. Datiert 1779. Eiche geschnitzt. Kontrastierende Sterneinlage. Eisengriffe. Kassettenfüllungen mit durchbrochener Ornamentik. In Sockel bezeichnet Anna Zaar Greta Thomijn Anno 1779. 80x159x58cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.500
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1018, 20.11.2008)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Frankreich. 18./19. Jh. Eiche geschnitzt. 206x157x58cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.500
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 805, 21.10.2009)
Details
Frühbarock-Stollenschrank. .
Frühbarock-Stollenschrank
Niederlande. 17. Jh. Eiche, tlw. Palisander furniert und ebonisiert. Schnitzdekor. Verstrebtes Gestell. Zweitüriger Aufsatz. 196x121x50cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.500
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 601, 21.11.2009)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Dreiteiliger Korpus auf Stollenfüßen mit Diamantquaderdekor. Zwei Türen mit den Darstellungen der Tugenden unter Rundbogen. Zierleiste mit Zinnenfries. Eine Tür mit Abendmahlszene, flankiert von den Darstellungen der Tugenden. Zierleiste mit Zinnenfries. Zwei Türen (links: "Anbetung der Hirten", rechts: "Auf der Flucht"). Mittig weibliche Darstellung mit Kindern über Kartusche, bezeichnet: "1671". Lisenen mit betenden Figuren und ornamentalen Schnitzereien geziert. Seiten mit Faltwerkzier. Reich geschnitztes Fries mit drei Kapitellen. Profilgesims. 190x175x63cm. Zustand C....
Schätzpreis: € 1.533
Ergebnis: € 1.405
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 190, 22.11.2001)
Details
Schreibschrank à deux corps. .
Schreibschrank à deux corps
Eiche. Dreischübiges geschweift gebauchtes Kommodenunterteil mit abgeschrägten geschweiften Kanten auf Volutenfüßen. Schräggestellte Schreibplatte. Innenausbau mit geschweiften geschwungenen und zurückgesetzten Schüben mit Fächern, ein Geheimfach. Aufsatz mit zwei kleinen ausziehbaren Ablagebrettern, darüber zwei geschweifte Türen. Geschweift gebrochenes Profilgesims. Mittelkartusche in Rocailleform. 206x132x63cm. Zustand C. Ergänzungen. Holland. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 2.045
Ergebnis: € 1.405
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 145, 22.11.2001)
Details
Rollbureau. .
Rollbureau
Mahagoni und Eiche. Geradliniger Korpus mit abgerundeten Kanten auf kleinen Rollenfüßen. Abgerundeter Sockelbereich. Schreibtischunterteil mit zwei herausziehbaren Ablagebrettern über seitlichen kastenförmigen Elementen mit je vier Schüben, rechts zwei angedeutet. Mittig ein Schub. Darüber gebogene, gerippte Zylinderplatte. Inneneinrichtung mit insgesamt 17 Schüben und elf offenen Brieffächern. Profilierter abgerundeter Abschluß. 128,5x127x91cm. {Beil.:} passender Schreibtischsessel, drehbar. An Schaft bezeichnet: FOUCHEE PARIS. Zustand C/D.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.375
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 95, 11.04.2002)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche. Zweigeschossiger auf niedrigem Zargensockel. Eintüriger Unterbau mit profilierter Bastionsfüllung. Schubfach und ebenfalls eintüriger, verglaster Oberbau mit Kreuzversprossung. Abschließendes, gerades Gesims. 194x80x51cm. Zustand B. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.375
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 86, 04.07.2002)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche, Nußbaum teils ebonisiert. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf gequetschten Kugelfüßen. Hoher, profilierter Sockel mit zwei Schüben. Front durch Lisenen mit Diamantquadern gegliedert. Türen und Seiten mit erhabenen Füllungen. Geschweifte Attikazone mit geschnitzten Löwenköpfen. Gerader Abschluß mit umlaufendem, karniesprofiliertem Gesims. 181x167x70cm. Zustand D. Ergänzungen, Rückwand und Inneneinteilung neu. Deutsch. Niederrhein. 19.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S.84, Abb.218.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.375
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 179, 21.11.2002)
Details
Satz von drei Sesseln. .
Satz von drei Sesseln
Eiche geschnitzt und gebeizt. Trapezförmiger Zargenrahmen auf mehrfach gegliederten Balusterbeinen. Hochrechteckige Rückenlehne. In Voluten auslaufende Seitenlehnen. 122x60x58cm. Zustand B. Gobelinbezug. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.375
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 175, 03.07.2003)
Details
Kannenstock. .
Kannenstock
Eiche. Zweitüriger, durch Füllungsfelder und vier Schubladen gegliederter Unterbau. Zrückgesetzter Aufsatz mit vier, von bewegt geschnittenen Zierblenden umfassten Fächern. Weit auskragender, gerader Abschluß. 234x174x49cm. Zustand C. Westdeutsch. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.375
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 171, 03.07.2003)
Details
Konsoltisch. .
Konsoltisch
Eiche und Weichholz geschnitzt und vergoldet. Vier, aus C-Spangen gebildete Beine gehen in den reich skulptierten, bewegt geschnittenen Zargenrahmen über. Rocailleförmiger Fußsteg. Aufgelegte, weiße Marmorplatte (erg.). 76x110x42cm. Zustand C. Deutsch. Mitte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.375
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 144, 01.04.2004)
Details
Kleiner Kommodensekretär. .
Kleiner Kommodensekretär
Eiche geschnitzt. Dreischübiger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Pultlade mit geschnitzten Füllungsfeldern. Differenziertes Innenleben. Ein fehlender Schub. Gerader Abschluß. 108x110x52cm. Zustand C. Deutsch. Aachen-Lüttich.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.375
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 01.04.2004)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche gedrechselt. Einschübiger Zargenkasten auf gedrechselten, tief eingeschnürten Rundbeinen. Sockelplinthe mit Tellerfüßen. Überstehende, rechteckige Platte. 80x171x75cm. Zustand C. Ergänzungen. Norddeutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.375
(239. Auktion "Dekorative Kunst", Los 3027, 11.12.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus über hohem, durch Füllungsfelder gegliederten Sockelgeschoß auf gedrückten Kugelfüßen. Profilierte Lisenenbänder. Türen mit Bastionsfüllungen. Schmale Attika mit Brautinschrift (1806 erg.). Gekehltes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 200x169x62cm. Zustand B. Originale Schlösser und Beschläge. Deutsch. Bückeburg. Ende 18.Jh. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel. Wuppertal 1981. S.191, Abb.398.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.375
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 35, 30.06.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche poliert. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen. Hohes Sockelgeschoß. Reich profilierte Füllungsfelder. Weit auskragendes Kranzgesims mit Brautinschrift. 169x161x60cm. Zustand D. Deutsch. Westfalen. Datiert 1790.
Schätzpreis: € 2.200
Ergebnis: € 1.375
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 32, 30.06.2005)
Details
Hochzeitsschrank. .
Hochzeitsschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus über hohem Sockelgeschoß auf gedrückten Kugelfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Brautinschrift. Weit auskragendes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 190x210x75cm. Zustand C. Deutsch. Westfalen. Datiert 1806.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.375
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 34, 30.06.2005)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Dreitüriger Unterbau mit verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Drei Schubladen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bogenförmigem Abschluß. 228x200x60cm. Zustand C. Deutsch. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.375
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 48, 17.11.2005)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus über einschübigem Sockelkasten auf hohen Kugelfüßen. Geschnitzte Lisenenbänder. Erhabene Füllungsfelder. Die Füllungen der Seiten als Türen zu öffnen. Weit auskragendes Kranzgesims mit geradem Abschluß. 211x203x74cm. Zustand D. Ergänzungen. Niederlande. Niederrhein. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.375
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 72, 06.04.2006)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Ballenfüßen. Zweischübiger Sockel. Darüber zwei Türen, auf verkröpften Füllungen und Schauleiste reiche Dekorschnitzerei. Vorkragendes Profilgesims mit Engelskopfkartusche. 208 × 210 × 81 cm. Zustand C. Unter Verwendung alter Teile. Westfalen.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.375
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 69, 21.04.2007)
Details
Büchervitrine. .
Büchervitrine
England. 19.Jh.

Eiche. 216x117x48cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.375
(297. Auktion "Dekorative Kunst", Los 958, 01.02.2010)
Details
Bergere Louis XV. .
Bergere Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Gepolstert. Geschweiftes Gestell. Blatt- und Blütenzier. Höhe 89cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.375
(305. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 848, 19.11.2011)
Details
Schrank. .
Schrank
Deutsch.

Eiche geschnitzt. Eintüriger Korpus. 165x125x51 cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 1.375
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1049, 16.11.2013)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger zweiteiliger Korpus auf Kugelfüßen. Zweitüriges Unterteil mit rechteckigen Feldern. Zweitüriges Oberteil mit je zwei Füllungen mit ornamentalen Schnitzereien. Gebogtes Gesims. 185x167x51cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.533
Ergebnis: € 1.278
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 22.11.2001)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Vier Schübe flankiert von zwei Türen. Zweitüriger Vitrinenaufsatz, geschwungene Sprossen. Lisenen verglast. Geschweiftes Profilgesims. 221x175x50cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.278
Ergebnis: € 1.278
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 184, 22.11.2001)
Details
Halbhoher Schrank. .
Halbhoher Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Eine kleine Tür mit zwei Füllungen, flankiert von je zwei Füllungen. Profilierte Abschlußplatte. 90x95x50cm. Zustand C. Kleinere Ergänzungen. England.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 1.278
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 113, 22.11.2001)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Profilierte Sockelleiste. Zwei Türen mit Kassettenfüllungen, Lisenen gewellt. Vorkragendes Profilgesims. 202x202x72cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.100
Ergebnis: € 1.250
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 176, 11.04.2002)
Details
Vitrinenschrank. .
Vitrinenschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgerundeten Kanten auf geschweiften in Voluten auslaufenden Füßen. Ausgeschnittene Zarge mit rundem Mittelmedaillon. Zwei Türen mit geschweiften Füllungen, darüber ovales Medaillon mit Blütenzier. Darüber verglaste geschweifte Füllungen mit Blütenschnitzerei. In gebogenem Fries rundes Mittelmedaillon mit Blumenkorbzier. Vorkragendes geschwungenes Profilgesims. 215,5x150x57cm. Kleinere Ergänzungen. Normandie. 18.Jh. Rückseitig Transportaufkleber: "J.H.798. von Mainz nach Mülheim a/Ruhr S.H. Herrn Dr. Carl Härle Mühlheim-Ruhr Friedrichstr. 40" Lite...
Schätzpreis: € 2.000
Ergebnis: € 1.250
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 115, 11.04.2002)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten, kannelierten Kanten auf profiliertem Sockel mit Klotzfüßen. Frontseitig gegliedert durch drei Türen und zwei Schubladen mit Einteilung. Einfache, geschnitzte Füllungen. Überstehendes, umlaufendes Kranzprofil. 124x189x60cm. Zustand B. Bergisches Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.300
Ergebnis: € 1.250
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 82, 04.07.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Vierschübiger Kommodenunterbau mit über Eck gestellten Seiten auf Klauenballenfüßen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittenem Rundgiebel und umlaufendem Kranzprofil. Messingbeschläge. 231x204x41cm. Zustand B. Holland.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.250
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 139, 21.11.2002)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche gewachst. Geradliniger, eintüriger Korpus mit umlaufendem Sockelprofil auf gequetschten Kugelfüßen. Die Front durch zwei Füllungsfelder mit rahmenden Lisenenbändern gegliedert. Gerader Abschluß mit auskragendem Kranzprofil. 187x53x139cm. Zustand B. Rückwand z.T. beschnitten. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.250
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 187, 10.04.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gewachst. Geradliniger, eintüriger Korpus auf gequetschten Kugelfüßen. Hohes Sockelgeschoß mit zwei Schubladen, davon ein Blendschub. Frontseitig gegliedert durch verkröpfte Bastionsfüllung mit umlaufenden, profilierten Lisenenbändern. Kranzprofil mit geradem Abschluß. 196x140x66cm. Zustand B. Niedersachsen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.250
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 222, 10.04.2003)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Stollenfüßen. Die Front durch geschnitzte Füllungsfelder gegliedert. Überstehender, profilierter Deckel. Seitliche Handhaben. 78x127x57cm. Zustand B. Schöner originaler Erhaltungszustand. Niederrhein. Emmerich. 2.Hälfte 18.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel. BdII. Wuppertal 1981. Vgl.: S.274, Abb.629.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 1.250
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 182, 10.04.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Pyramidenmahagoni auf Eiche furniert und poliert. Zweitüriger Korpus gerahmt von über Eck gestellten korinthischen Säulen auf gekanteten Basen. Hoher Sockel mit zwei Blendschüben auf Klotzfüßen. Ungegliederte, seitlich verkröpfte Attikazone mit korrespondierendem Dreiecksgiebel. 232x168x66cm. Zustand D. Furnierschäden, Bestoßungen. Norddeutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 31, 03.07.2003)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Dreischübiger Korpus auf bewegt geschnittenem Zargensockel mit Volutenfüßen. Frontseitig abgerundete Kanten. Leicht überstehende, profilierte Platte. Rocailleschnitzereien; Messingbeschläge. 103x133x61cm. Zustand C. Aus alten Teilen des 18.Jhs. Aachen. 19.Jh. Literatur: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. Vgl.: S.86ff.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.250
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 157, 03.07.2003)
Details
Schreibaufsatzvitrine. .
Schreibaufsatzvitrine
Eiche, Lärche. Dreischübiger Kommodenunterbau mit geschweifter, mehrfach gebrochener Front auf Kugelfüßen. Pultlade mit elfschübigem Innenleben. Zweitüriger, verglaster Aufsatz mit versprossten Türen und bewegt geschnittenem Kranzprofil mit Rundgiebel. 224x123x51cm. Zustand D. Niederlande, Niederrhein. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.250
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 126, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus über Sockelprofil auf flachen Füßen. Reich geschnitzte Füllungsfelder. Tief gekehltes, verkröpftes Kranzprofil mit in Voluten auslaufendem Rundgiebel. Zentrale Kartusche. 232x189x67cm. Zustand D. Ergänzungen. Aachen-Lüttich. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.250
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 229, 20.11.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Geradliniger, eintüriger Korpus auf Kufenfüßen. Von Profilleisten umfasste Front mit profilierten Füllungsfeldern. Kranzprofil mit geradem Abschluß. 190x138x54cm. Zustand B. Deutsch, Westfalen.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.250
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 287, 20.11.2003)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus auf Volutenfüßen (erg.) mit bewegt geschnittener Zarge. Profilierte Füllungsfelder. Drei abschließende Schubladen. Leicht überstehende, profilierte Platte. 112x132x54cm. Zustand B. Frankreich. Elsaß-Lothringen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.250
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 135, 01.04.2004)
Details
Kleiner Schreibschrank. .
Kleiner Schreibschrank
Birke u.a. z.T. gefärbte Hölzer auf Eiche furniert und poliert. Geradliniger Korpus mit verkröpften Seiten auf Spitzfüßen. Zweitüriger Unterbau mit lederbesetzter Schreibklappe. Innenleben mit zentraler, von dreigeschossigen Schubladenreihen flankierter Türe. Zwei verdeckte Brieffächer sowie drei offene Fächer. Abschließender Kopfschub. Zahnschnittfries mit leicht überstehender, seitlich verkröpfter Platte. 150x93x42cm. Zustand D. Ergänzungen. Rückwand fehlt. Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.250
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 120, 01.04.2004)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche geschnitzt. Zweischübiger Kommodenunterbau auf kannelierten Spitzbeinen. Schräg gestellte Pultlade. Gerader Abschluß. Reiche klassizistische Schnitzereien in Form von Lorbeerfestons. 106x98x56cm. Zustand D. Westdeutsch. Um 1790.
Schätzpreis: € 1.100
Ergebnis: € 1.250
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 46, 18.11.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus über hohem Sockelgeschoß auf gedrückten Kugelfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Seitliche Lisenengliederung. Gekehltes, weit auskragendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 180x173x74cm. Zustand C. Deutsch. Westfalen. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.250
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 42, 30.06.2005)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Nußbaum, Eiche u.a. dunkel gebeizt. Geradliniger Pendelkasten über geschweiftem, kassettiertem Sockelkasten. Hoher, dreiseitig verglaster Uhrenkasten mit gekehltem Kranzgesims. Bogengiebel. 227x49x30cm. Zustand C. Westdeutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 35, 17.11.2005)
Details
Kleine Anrichte. .
Kleine Anrichte
Eiche geschnitzt. Korpus mit abgerundeten Kanten auf Volutenfüßen. Eine Tür, darüber zwei Schübe. 107x94x38cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.250
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 62, 06.04.2006)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Hohe Sockelzone mit zwei Schüben. Zwei nach oben abgerundete Türen mit Füllungen, Schauleisten als Pilaster gestaltet. Gebogtes Profilgesims. 209 × 187 × 68 cm. Zustand B/C. Westdeutsch. 18./19. Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.250
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 70, 18.11.2006)
Details
Zwölf Stühle, vier Armlehnstühle. .
Zwölf Stühle, vier Armlehnstühle
Eiche geschnitzt. Stil Barock. Verstrebtes Gestell. Binsensitz. Durchbrochene Rückenlehne. H.94/94,5 cm. Zustand C. Heimbach.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.250
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 74, 18.11.2006)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche geschnitzt. Geradliniger dreischübiger Korpus mit abgeschrägten kannelierten Kanten auf Vierkantspitzfüßen. Front mit leicht vorkragendem Mittelfeld. 85 × 117 × 56 cm. Zustand C/D. Rheinland. Um 1800.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.250
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 46, 21.04.2007)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Bergisches Land. Eiche geschnitzt. 216x166x46cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.250
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 207, 11.02.2009)
Details
Barock-Truhe. .
Barock-Truhe
Deutsch. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Kastenform mit kassettierten Füllungen. 75x145x52cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 512, 16.05.2009)
Details
Vitrinenaufsatzschrank. .
Vitrinenaufsatzschrank
Deutsch. Eiche geschnitzt. 225x210x57cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.250
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 772, 21.10.2009)
Details
Sechs Stühle. .
Sechs Stühle
Aachen-Lüttich. Wohl 19.Jh.

Eiche geschnitzt. Gepolstert. H.98cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.250
(297. Auktion "Dekorative Kunst", Los 828, 01.02.2010)
Details
Kommode Queen Anne. .
Kommode Queen Anne
England.

Eiche, Nussbaum u.a. Hölzer eingelegt. 86x95x53cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.250
(308. Auktion "Dekorative Kunst", Los 272, 01.02.2012)
Details
Rokoko Kommode. .
Rokoko Kommode
Deutsch.

Eiche geschnitzt. 96x127x64cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(313. Auktion "Dekorative Kunst", Los 547, 24.10.2012)
Details
Paar Armlehnsessel Louis XV. .
Paar Armlehnsessel Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche, geschnitzt. Gepolstert. Geschweiftes Gestell mit floralem Schnitzdekor. Höhe 96/98cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(321. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck A321", Los 1048, 16.05.2013)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Deutsch.

Eiche geschnitzt. Dreitüriger Korpus. 124x163x50 cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 1.250
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1043, 16.11.2013)
Details
Kleiner Barock Tisch. Deutsch. 17./18.Jh. .
Kleiner Barock Tisch
Kleiner Barock Tisch. Deutsch. 17./18.Jh. Eiche. 75x99x64 cm.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.280
(336. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1004, 17.05.2014)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gebeizt. Zweitüriger Korpus mit zweischübigem Sockelgeschoß auf Stollenfüßen. Bewegt geschnittene Füllungsfelder mit intarsiertem Faltstern. Gekehltes, verkröpftes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 180x166x68cm. Zustand D. Westdeutsch, Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 1.219
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 300, 20.11.2003)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kugelfüßen. Zwei Türen, mittig drei Schübe, darüber eine Tür, geschweifte Füllungen mit Rocaille- und Blütenschnitzerei. Leicht vorkragender Abschluß. 131,5x158x47cm. Zustand C. Kleinere Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.278
Ergebnis: € 1.214
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 186, 22.11.2001)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf gequetschten Kugelfüßen. Ausgestelltes, umlaufendes Sockelprofil. Die Front durch profilierte Lisenen sowie Wulste und Kehlen gegliedert. Weit auskragendes, gekehltes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 222x232x82cm. Zustand D. Kranzprofil beschädigt. Deutsch. Hessen. Anfang 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.188
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 177, 01.04.2004)
Details
Kleiner Schrank. .
Kleiner Schrank
Eiche. Geradliniger, eintüriger Korpus über hohem Sockelgeschoß. Korrespondierende Attika mit abschließendem Kranzprofil. 169x132x60cm. Zustand B. Deustch. Frühes 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.188
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 171, 01.07.2004)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus über zweischübigem Sockelgeschoß mit Sockelprofil und gedrückten Kugelfüßen. Profilierte, bewegt geschnittene Füllungsfelder. Kannelierte Füllungen. Tief gekehltes, verkröpftes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 216x194x68cm. Zustand C. Frankreich. Lothringen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.188
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 127, 01.07.2004)
Details
Spiegel. .
Spiegel
Eiche u.a. geschnitzt und vergoldet. Querrechteckiger, profilierter rahmen mit bekrönender Blumenschnitzerei. 64x68cm. Zustand B. Blattvergoldung. Altes glas. Frankreich.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.188
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 155, 30.06.2005)
Details
Kleiner Eckschrank. .
Kleiner Eckschrank
Eiche geschnitzt und gebeizt. Von kannelierten Lisenen flankierter, zweitüriger Korpus. Sockelprofil. Gedrechselte Füße (erg.). Geschnitzte Füllungsfelder. Kannelierter, geflöteter Fries mit Schublade. Abschließendes Kranzprofil. 125x115x58cm. Schenkeltiefe 81cm. Zustand B. Westdeutsch. Aachen. Um 1800.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.188
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 43, 17.11.2005)
Details
Fünf einzelne Armlehnstühle. .
Fünf einzelne Armlehnstühle
Buche, Eiche, Nußbaum u. a. geschnitzt und gebeizt. Brettsitz (erg.) auf trapezförmigem Zargenrahmen. Geschnitzte, in Voluten auslaufende Beine. Gedrechselte Versprossung. Geschweifte Seitenlehnen. Hohe, von runden Vollsäulen flankierte Rückenlehne mit durchbrochen geschnitztem Abschluß. 138 × 68 × 67 cm. Zustand C. Ergänzungen. Jonc-Geflecht. Lederkissen. England. Ende 17. Jh. und später.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.188
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 83, 29.06.2006)
Details
Pfeilerschränkchen. .
Pfeilerschränkchen
Nußbaum poliert. Eiche und Nußbaum eingelegt. Tlw. gold gefaßt. Auf Stollenfüßen von korinthischen Pilastern flankiert zwei kleine Türfächer und ein Schub. Darüber leicht vorkragend ein weiterer Schub. Gerade Abschlußplatte. 81x47x48cm. Zustand C/D. Deutsch. 1. Viertel 19.Jh.~
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.188
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 33, 15.11.2007)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Gedrückte Kugelfüße. Ober- und Unterteil jeweils eintürig mit abgeschrägten Ecken, unten mit profilgerahmtem Schnitzdekor, oben verglast mit Zierverstrebung. Dazwischen breite Profilleiste mit zentralem Schub. Abschließendes geschweiftes Profilgesims mit Muschelbekrönung. 200,5x82x26,5cm. Zustand C. Rückwand ergänzt. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.188
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 24, 15.11.2007)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf karnisgeschweiftem Sockelfuß. Kannelierter Sockelbereich. Zwei Türen mit je zwei Rechteckfüllungen mit geometrischer Verzierung. Kanneliertes Fries, gerades Profilgesims. Ca.205x205x73cm. Zustand C. Eifel. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.125
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 163, 11.04.2002)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gebeizt. Zweitüriger Korpus mit über Eck gestellten Seiten über ausgestelltem Sockelprofil auf gequetschten Kugelfüßen. Zurückgesetzter Aufsatz mit verglasten Türen. Füllungs- und Lisenenfelder durch Schnitzereien akzentuiert. Kranzprofil mit Zahnschnitt. Gerader Abschluß. 229x200x58cm. Zustand B. Deutsch. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.125
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 246, 20.11.2003)
Details
Hochzeitsschrank. .
Hochzeitsschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf bewegt geschnittenen Zargenfüßen. Sockelschub. Hohe Attikazone. Volutengiebel mit Lorbeerfestons und geschnitzter Abschluß- bzw. Seitenbekrönung. 241x187x61cm. Zustand C. Norddeutsch. Schleswig-Holstein. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.125
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 23, 07.04.2005)
Details
Paar Fauteuils. .
Paar Fauteuils
Buche, Eiche. Hufeisenförmiger, gebauchter Zargenrahmen auf geschweiften Beinen. In Voluten auslaufende Seitenlehnen. Bewegt geschnittene Rückenlehne. 91x54x61cm. Zustand D. Jonc-Geflecht. Frankreich. Wohl 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.125
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 152, 30.06.2005)
Details
Großer Eckschrank als Einbauschrank. .
Großer Eckschrank als Einbauschrank
Eiche gebeizt. Paar hochrechteckige zu zwei Dritteln verglaste Türflügel. Profilierte Füllungsfelder. Kreuzförmige Versprossung. Gedrückter, bogenförmiger Abschluß der Türen. Die Zarge mit profiliertem, geradem Abschluß. Deckel mit einfachem Kranzgesims. 290x165x87cm. Schenkeltiefe 115cm. Zustand D. Konstruktion mit Rückwand nur z.T. erhalten. Deutsch. Wohl Bergisches Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 1.125
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 45, 17.11.2005)
Details
Kleiner Tisch. .
Kleiner Tisch
Eiche. Rechteckige Form. Verstrebtes Balustergestell. Einschübige Zarge. Abgerundete Kanten. 77x95x60cm. Zustand C/D. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.125
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 27, 06.04.2006)
Details
Runddeckeltruhe. .
Runddeckeltruhe
Nußbaum u. a. auf Eiche furniert und poliert. Leicht konischer Korpus auf Rollen über ausgesägter, bewegt geschnittener Blende. Hoher Runddeckel. Messingknauf. Seitliche Handhaben. Allseitige Rahmenmarketerie mit Fadeneinlagen. 80 × 114 × 57 cm. Zustand C. Deutsch. Schwerin. 18./19. Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.125
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 9, 29.06.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Deutsch.

Eiche. {Beil.:} Schrank. 168x133x48cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.125
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1602, 20.10.2010)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus mit abgerundeten kannelierten Kanten auf geschweiften Volutenfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Kleiner Schub, flankiert von zwei größeren mit geschweiften Feldern. Zwei Glastüren mit geschweiften Profilverstrebungen. Mittig verglaste Lisene. Blütenranken beschnitztes Fries mit Mittelkartusche in Rocailleform in Medaillon Initialien. 218x175x43cm. Zustand C/D. Glas teils gebrochen. Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.063
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 122, 11.04.2002)
Details
Klapptisch, sog. Gate-leg-table. .
Klapptisch, sog. Gate-leg-table
Eiche. Ovale, beiseitig abklappbare Platte auf verstrebtem, gedrechseltem Gestell. Beiseitig je ein Zargenschub. 78,5x51-158x127cm. Zustand C. England. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.063
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 98, 11.04.2002)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche, Nußbaum, Pflaume u.a. furniert und poliert. Intarsierter Sockelkasten mit bewegt geschnittener Zarge auf Volutenfüßen. Eintüriger Pendelkasten. Auskragender Uhrenkasten mit tief gekehltem, bogenförmigem Kranzprofil. 241x52x31cm. Zustand B. Comptoiseuhrwerk später. Frankreich. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.063
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 184, 20.11.2003)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche. Geradliniger, dreitüriger Korpus auf Kufenfüßen mit ausgesägter Zarge. Reich profilierte Füllungsfelder. Überstehende, profilierte Platte. 110x201x44cm. Zustand B. Deutsch. Niedersachsen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.063
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 175, 01.07.2004)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche, Nußbaum. Geradliniger, dreitüriger Korpus über Sockelprofil auf Klotzfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Dreischübiger, auskragender Abschluß mit geschnitzten Löwenköpfen. Kranzprofil mit überstehender Platte. 112x219x58cm. Zustand C. Unter Verwendung alter Teile. Flämischer Barockstil.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.063
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 244, 18.11.2004)
Details
Biedermeier-Schrank. .
Biedermeier-Schrank
Eiche gewachst. Geradliniger, zweitüriger Korpus mit gerundeten Seiten auf leicht bewegten Klotzfüßen. Sockelprofil, hohes Sockelgeschoß. Profilierte Kassettenfüllungen. Kranzgesims, gerader Abschluß. 203x193x78cm. Zustand B. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.063
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 94, 30.06.2005)
Details
Neogotische Truhe. .
Neogotische Truhe
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf hohen Stollenfüßen. Geschnitzte Front und Seiten. Von gotischen Spitzbögen flankierter Figurenfries über Weinlaubranken. Abschließender, mit Samt hinterlegter Akanthusblattfries aus Eisenblech. Profilierter Flachdeckel. 77x128x59cm. Zustand B. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.063
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 23, 17.11.2005)
Details
Paar Stühle. .
Paar Stühle
Eiche. Gedrechselte, verstrebte Gestelle. Gerade Rückenlehne. Gepolstert. H.83cm. Zustand B. Rheinland. 17.Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.063
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 21, 06.04.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Korpus mit abgerundeten Kanten auf Volutenfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Zwei Schübe, darüber zwei Türen mit Füllungen. Gerades vorkragendes Profilgesims. 223 × 207 × 70 cm. Zustand C. Frankreich. 19. Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.063
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 79, 29.06.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit breit abgeschrägten Kanten auf Zargenfüßen. Hoher geschweifter Sockel. Zwei Türen mit Rechteckfüllungen, geschweifte Auflagen. Hohe geschweifte Gesimszone, gerader vorkragender Abschluß. 202 × 204 × 73 cm. Zustand C. Rückwand ergänzt. Westdeutsch. 18. Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.063
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 55, 21.04.2007)
Details
Paar Stühle Style Louis XV. .
Paar Stühle Style Louis XV
Frankreich.

Eiche geschnitzt. Gepolstert. Geschweiftes Gestell mit Akanthusblattzier. Höhe 90cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.063
(299. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1268, 14.05.2011)
Details
Kleiner Tisch Louis XV. .
Kleiner Tisch Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Geschweiftes Gestell auf Klauenfüßen. Muschelwerk und floraler Schnitzdekor. 72x95x67cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.063
(305. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 805, 19.11.2011)
Details
Barock Dielenschrank. .
Barock Dielenschrank
Aachen.

Eiche geschnitzt. Zustand B.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.063
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 600, 30.01.2013)
Details
Kleiner Dielenschrank. .
Kleiner Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Ein Schub, darüber eine Tür mit zwei geschwungenen und geschweiften Füllungen. Felder auf Kanten und Schub geschnitzt. 176x128x51cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 920
Ergebnis: € 1.023
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 202, 22.11.2001)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Breiter abgestufter Sockel. Zwei Türen mit profilierten Füllungen. Lisenen gewellt. Zierfries. Profilgesims. 179x200x70cm. Zustand C/D. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.022
Ergebnis: € 1.023
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 211, 22.11.2001)
Details
Hängeschrank. .
Hängeschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Profilsockel. Mittig zwei Glastüren, oben geschweift gebrochen, geschweift verstrebt. Seitlich Türen mit Blütenrankenschnitzereien in Füllungen. Geschweift gebrochenes Gesims, mittig in Voluten auslaufend mit Blütenkartusche. 109x124x35,5cm. Zustand C. Ergänzungen. Bergisch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.000
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 173, 11.04.2002)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche. Profilierter, ausgestellter Sockel auf gequetschten Kugelfüßen. Zweitüriger Korpus mit geschnitzten Scheinfüllungen. Hohes Gebälk mit geradem, karniesprofiliertem Abschluß. 203x191x57cm. Zustand B/C. Westdeutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.000
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 93, 04.07.2002)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche. Geradliniger Sockelkasten auf konisch zulaufenden Vierkantbeinen. Sich verjüngender Pendelkasten mit abschließendem, hohem Rundbogenfries. Über einer Polsterfüllung zurückgesetzter, runder Uhrenkasten mit gemaltem Ziffernblatt. 234x47x31cm. Zustand C/D. Belgien. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.000
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 94, 04.07.2002)
Details
Runddeckeltruhe. .
Runddeckeltruhe
Eiche. Geradliniger Korpus auf gequetschten Kugelfüßen. Profilierter Sockel mit Schubfach. Leicht überstehender Runddeckel mit Schmiedeeisernen Beschlägen und seitlichen Handhaben. 79x116x58cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Schleswig-Holstein / Niederrhein. Um 1800. Literatur: Schwarze, W.: Alte Deutsche Bauernmöbel, Bd.II. Wuppertal 1981. Vgl.: S.90ff. S.256f.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.000
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 177, 21.11.2002)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche. Dreischübiger Korpus auf ausgesägten Zargenfüßen. Herabklappbare Schreiblade. Vierschübiges Innenleben mit acht Brieffächern. 94x81x49cm. Zustand C. Gerbrauchsspuren. England. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.000
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 98, 10.04.2003)
Details
Dielenschrank, sog. "Rankenkissenschrank". .
Dielenschrank, sog. "Rankenkissenschrank"
Nußbaum und Eiche geschwärzt und poliert. Geradliniger, zweitüriger Korpus mit einschübigem Sockelkasten auf hohen Kugelfüßen. Front und Seiten durch aufgesetzte Kissen mit Rankenlisenen gegliedert. Weit ausgestelltes Kranzprofil mit Geschnitzten Löwenköpfen. 191x178x72cm. Zustand B. Deutsch. Niederrhein. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.500
Ergebnis: € 1.000
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 206, 10.04.2003)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche. Viertüriger Korpus auf Kufenfüßen mit Sockelprofil. Die Front durch profilierte Füllungsfelder sowie flache Schnitzereien gegliedert. Kranzprofil mit zwei integrierten Schubladen. 90x221x47cm. Zustand B. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 1.000
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 187, 03.07.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche gewachst. Zweitüriger, durch vertikale Kanneluren sowie Flöten gegliederter Korpus auf Spitzfüßen. Hohes Sockelgeschoß. Kranzprofil mit Hohlkehle und Zahnschnitt. Gerader Abschluß in Form eines durchbrochen gearbeiteten Flechtbandes. 222x188x65cm. Zustand B. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 302, 20.11.2003)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche poliert. Schmaler Pendelkasten auf ausgreifendem Sockelkasten. Verkröpfter, von kannelierten Lisenen flankierter Uhrenkasten. Bogenförmiger Abschluß mit bewegt geschnittenem Giebel. 208x46x22cm. Zustand C. England.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 140, 20.11.2003)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche, gewachst. Geradliniger, dreitüriger Korpus mit drei Kopfschüben auf Kufenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Gerader Abschluß mit auskragendem Kranzgesims. 95x143x43cm. Zustand B. Deutsch, Westfalen.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 236, 20.11.2003)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche, geschnitzt. Hoher abgesetzter Sockelkasten auf gedrückten Kugelfüßen. Schlanker Pendelkasten mit kanneliertem Füllungsfeld. Auskragender verglaster Uhrenkasten mit verkröpftem Kranzgesims. Gebogter Abschluß. 223x41x24cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 1.000
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 242, 20.11.2003)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Von Lisenen gegliederter, zweitüriger Korpus über hohem, zweischübigem Sockelgeschoß. Durch Rocaille-Schnitzereien akzentuierte Türfüllungen. Verkröpfter Rundbogengiebel. 198x155x57cm. Zustand D. Ergänzungen. Norddeutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.000
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 206, 01.07.2004)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche poliert. Dreischübiger Korpus über Sockelprofil mit geschnitzten Füßen. Geschweifte Front mit wulstförmigen Traversen. Profilierte, überstehende Platte. 81x120x66cm. Zustand C. Deutsch. Raum Aachen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.100
Ergebnis: € 1.000
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 31, 18.11.2004)
Details
Brotschrank. .
Brotschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen. Zwei übereinander angeordnete Türen mit reich profilierten Füllungsfeldern. Abschließendes Kranzgesims. 167x108x50cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.000
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 07.04.2005)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche. Geradliniger, von Schuppenbändern flankierter Korpus auf auskragendem, stark profiliertem Sockel. Aufgesetzter Uhrenkasten. Emailleziffernblatt mit römischen Ziffern. Schlag auf Glocke. 225x50x24cm. Zustand C. Deutsch. Bergisches Land. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.000
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 48, 30.06.2005)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche. Korpus auf gedrückten Ballenfüßen, seitlich Tragegriffe. Dreischübiges Kommodenunterteil mit gebrochen geschweifter Front, darüber schräggestellte Schreibplatte. Innenausbau mit getreppten Schüben. 108 × 117 × 61 cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch. 18. Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.000
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 15, 29.06.2006)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Stil Louis XVI. Zweiteiliger Korpus mit abgerundeten Kanten. Unterteil auf Volutenfüßen, ausgeschnittene Zarge, zwei Türen darüber zwei Schübe. Zurückgesetzter zweitüriger Vitrinenaufsatz, Rankensprossen. Geschwungenes Profilgesims, Mittelkartusche. Rocaille-, Blüten- und Volutendekore. 220 × 139 × 54 cm. Zustand B/C. Aachen-Lüttich.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.000
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 73, 21.04.2007)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Kufen. Ausgeschnittene Zarge, zwei Schübe. Front mit vier Bogenfeldern, Ornament- und Rankenzier, sowie bezeichnet ANNO 1770 MG TA BA KP. 72x146x51cm. Zustand C. Front aufgesägt. Bergisches Land. Datiert 1770.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.000
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 35, 07.07.2007)
Details
Tisch. .
Tisch
Aachen-Lüttich. Wohl 18. Jh. Eiche geschnitzt. 77x117x92cm. Zustand B/C. Ergänzungen.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.000
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 747, 21.10.2009)
Details
Damensekretär. .
Damensekretär
Aachen-Lüttich. Barock. Eiche geschnitzt. 100x87x52cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 1.000
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 748, 21.10.2009)
Details
Großer Dielenschrank. .
Großer Dielenschrank
Deutsch. 18./19. Jh. Eiche geschnitzt, Nussbaum und andere Hölzer eingelegt. 213x219x82cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.000
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 765, 21.10.2009)
Details
Konsoltisch Stil Rokoko. .
Konsoltisch Stil Rokoko
Aachen-Lüttich.

Eiche geschnitzt. Marmorplatte. 74x104x71cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 1.000
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 613, 30.01.2013)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Aachen-Lüttich.

Eiche, geschnitzt. 203x200x63cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.000
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 608, 30.01.2013)
Details
Kleiner Barock Stollenschrank. Norddeutsch. .
Kleiner Barock Stollenschrank
Kleiner Barock Stollenschrank. Norddeutsch. Eiche, verschiedene Obsthölzer eingelegt. 177x111x50 cm.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.000
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 595, 29.01.2014)
Details
Frühbarock Armlehnstuhl. .
Frühbarock Armlehnstuhl
England. 17.Jh.

Eiche. Verstrebtes Gestell. Ornamental geschnitzte Rückenlehne. Höhe 119cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 975
(294. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1008, 18.11.2010)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Korpus auf Kugelfüßen. Dreischübige leicht geschweift gebrochene Front, seitlich abgerundete geschwungene Kanten. Überstehende Platte. 86,5x129x64,5cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.278
Ergebnis: € 958
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 199, 22.11.2001)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Nußbaum, Pflaume, Ahorn und andere Hölzer eingelegt. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Reich ausgeschnittene und durchbrochene Zarge mit Ranken- und Kartuschenzier. Zwei mit Blumenranken eingelegte Schübe. Leicht zurückgesetzt zwei Türen mit reich eingelegten Türfüllungen, Blumenbouquets- Personen- und Rankenzier. Kanten gewellt. Mit Bändern eingelegter Giebel mit gebrochenem Profilgesims. 211x157x61cm. Zustand C. Unter Verwendung alter Teile. Deutsch.
Schätzpreis: € 766
Ergebnis: € 958
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 206, 22.11.2001)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Vierkantspitzbeine. Gerade Zarge mit drei Schüben. Vorkragende Platte. 78x191x85cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 750
Ergebnis: € 938
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 190, 11.04.2002)
Details
Tisch, sog. "Gate-Leg Table". .
Tisch, sog. "Gate-Leg Table"
Eiche. Schmaler Zargenrahmen auf acht verstrebten Rundbeinen. Davon ein Beinpaar ausstellbar. Zum Oval aufklappbare, leicht überstehende Tischplatte. 74x104x49/136cm. Zustand C. England. 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 938
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 97, 21.11.2002)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Mahagoni auf Eiche furniert und poliert. Dreitüriger, frontseitig verkröpfter Korpus auf gedrechselten Spitzfüßen. Die Front durch kannelierte Lisenbänder gegliedert. Messingbandumfasste Füllungsfelder mit Bronzeappliken. Architrav mit aufgelegtem Mäanderband. Kranzprofil. Abschließende Basque-Jaspe Marmorplatte. 142x150x40cm. Zustand C. Frankreich.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 938
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 202, 20.11.2003)
Details
Gueridon. .
Gueridon
Eiche geschnitzt. Als Säulenschaft dienender, geschnitzter Putto auf dreipassförmigem, in Voluten auslaufendem Plinthensockel. Sechsseitige Platte mit geschnitzter Zierblende.78x49x49cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 938
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 240, 20.11.2003)
Details
Große Anrichte. .
Große Anrichte
Eiche gewachst. Geradliniger, dreitüriger Korpus auf Volutenfüßen mit bewegt geschnittener Zarge. Geschnitzte Füllungsfelder und Lisenenbänder. Drei Kopfschübe. Überstehende, profilierte Platte. 126x242x57cm. Zustand B. Deutsch. Aachen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 938
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 210, 01.04.2004)
Details
Kleine Stollentruhe. .
Kleine Stollentruhe
Eiche. Geradliniger Korpus auf Stollenfüßen mit Flachdeckel. Reiche Kerbschnitzereien in Form von Rauten, halbkreisförmigen Palmetten sowie Akanthusblättern. 63x91x47cm. Zustand B. England. Im Stil des 17.Jh. Literatur: Vgl.: Ehret, G./Andrews, J.: Englische Möbel. München 1980. S.40, Abb.2
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 938
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 130, 30.06.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen. Voluten- und Rocaillezier. 174x157x48cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 938
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 55, 06.04.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Kugelfüßen. Zwei Türen mit geschweiften Füllungen. Gekehltes Gesims. 169 × 160 × 66 cm. Zustand C. Aachen Land. 18./19. Jh.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 938
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 31, 29.06.2006)
Details
Kastentisch. .
Kastentisch
Eiche geschnitzt. Zustand C. Deutsch. 64x107x64cm.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 938
(267. Auktion "Dekorative Kunst", Los 301, 10.09.2008)
Details
Schreibschrank. .
Schreibschrank
Deutsch.

Eiche geschnitzt. 226x127x74cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 938
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1604, 20.10.2010)
Details
Schrank. .
Schrank
Deutsch.

Eiche geschnitzt. 187x131x64cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 938
(308. Auktion "Dekorative Kunst", Los 268, 01.02.2012)
Details
Stollenschrank. .
Stollenschrank
Eiche geschnitzt. Balusterbeine auf Kugelfüßen durch Ablagebrett verstrebt. Zarge mit Fratzenzier. Zweitüriger Aufsatz mit helmbekrönter Wappenzier, rechts mit Falken und links mit Stiefel und Greif. Lisenen mit Blumenbouquets, Löwenkopf- und Figurenzier. Gebogtes Gesims mit Löwenköpfen- und Rankenzier. 180x118x64cm. Zustand C. Ergänzungen. Ringe von Löwenköpfen im Gesims fehlen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 894
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 205, 22.11.2001)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Ausgeschnittene Zarge, bezeichnet: "ANNO 1773 JESVS MARIA JOSEPH" flankiert von Blattschnitzerei. Vier profilierte Füllungen. Vorkragender Deckel mit zwei Füllungen. 70x147x56cm. Zustand C. Westfalen. 18.Jh.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 894
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 177, 22.11.2001)
Details
Aufsatzschrank. .
Aufsatzschrank
Eiche geschnitzt. Ausgeschnittene Kufenfüße mit Tierfratzen. Zweitüriges Unterteil. Im Mittelteil ein von Tierfiguren getragenes Bord. Zweitüriges Oberteil von zwei Säulen gestützt. Durchgehend mit Ranken-, Tier-, Falt- und Blattwerkzier dekoriert. 152x145x56cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 511
Ergebnis: € 894
(212. Auktion "Alte Kunst", Los 46, 15.12.2001)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche schwarz gebeizt. Geradliniger Korpus auf geschweiften Zargen. Zwei Türen, darüber zwei Schübe. Innen ein großes Klappfach, darüber acht Schübe. Überkragende Deckplatte. Seitlich Tragegriffe. Reich mit Bronzebeschlägen verziert. 147x88x45cm. Zustand C. Einige Beschläge fehlen. Korea. 19.Jh.
Schätzpreis: € 750
Ergebnis: € 875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 105, 11.04.2002)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche gewachst. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Kufenfüßen. Die Front durch ornamental gestaltete Füllungs- und Lisenenfelder akzentuiert. 106x174x57cm. Zustand B. Deutsch.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 875
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 189, 10.04.2003)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche gewachst. Geradliniger, eintüriger Korpus mit gekanteten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Frontseitig gegliedert durch Sockelschub, profilierte Füllungsfelder und umlaufendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 170x67x67cm. Zustand B. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 186, 03.07.2003)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche. Geradliniger, eintüriger Korpus auf in Tatzen auslaufenden Kufenfüßen. reich geschnitzte, durch Schuppenbänder gegliederte Front. Überstehendes Kranzprofil. 110x96x52cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 875
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 178, 03.07.2003)
Details
Hochzeitsschrank. .
Hochzeitsschrank
Eiche gewachst. Zweitüriger Korpus über Sockelprofil mit Stollenfüßen. Bewegt geschnittene Füllungsfelder, gerundete, profilierte Kanten. Hoher Giebelaufsatz mit geschnitztem Füllungsfeld. 251x188x76cm. Zustand D. Frankreich, Lothringen. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 875
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 176, 20.11.2003)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger Korpus über zweischübigem Sockelkasten mit Klotzfüßen. Die Front durch drei aufgelegte Lisenen mit charakteristischer Muschelschnitzerei gegliedert. Weit auskragendes, verkröpftes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 193x171x61cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. Aachen. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 875
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 227, 01.04.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche geschnitzt. Seitlich verkröpfter Pendelkasten auf pylonförmigem, profiliertem Sockelkasten mit ausgestellten Klotzfüßen. Aufgesetzter, von Halbsäulen flankierter Uhrenkasten. Verkröpftes Kranzprofil mit bogenförmigem, geschnitztem Abschluß. 225x54x31cm. Zustand C. Uhrwerk ergänzt. Bergisches Land. Anfang 19.Jh. Typisch für die bergischen Uhren ist die scheinbare Diskrepanz zwischen Uhrenkasten und Pendel-/Sockelkasten. Während ersterer noch vom Schreiner des Uhrmachers hergestellt wurde, wurden letztere erst nach dem Kauf der Uhr vom Kunden nach dessen persönlichen Wünschen und Vors...
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 182, 01.07.2004)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche gewachst. Zweitüriger Unterbau mit zwei Schubladen auf gedrechselten Füßen. Gerundete Seitenkanten. Zweitüriger Aufsatz mit versprossten Glasscheiben. Bogenförmiges Giebelfeld. Gekehltes Kranzprofil mit bogenförmigem Abschluß. 214x127x44cm. Zustand B. Restauriert, Schlösser erg. Norddeutsch. Münsterland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 875
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 178, 01.07.2004)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit über Eck gesetzten Seiten. Eintüriger Aufsatz mit offenem Ablagefach. Verglaste Türe mit kreuzförmiger Versprossung. Kranzprofil mit gebogtem Abschluß. 217x67x67cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 213, 01.07.2004)
Details
Pultsekretär. .
Pultsekretär
Eiche geschnitzt. Zweitüriger, seitlich verkröpfter Unterbau auf stilisierten Akanthusblattfüßen. Pultaufsatz mit steiler Lade und offener Facheinteilung. Weit überstehende, seitlich verkröpfte, stark porfilierte Platte. 127x117x59cm. Zustand D. Deutsch. Niederrhein. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 01.07.2004)
Details
 
Stollenkabinett
Eiche. Zweitüriger Korpus über dreischübiger Zarge auf konischen Vierkantbeinen mit Fußstegen. Profilierte Front. Bewegt geschnittene Füllungsfelder. Gekehltes Kranzprofil mit verkröpftem Bogengiebel. 220x256x53cm. Zustand D. Niederlande. 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 225, 07.04.2005)
Details
Überbauschrank. .
Überbauschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus. Zweitüriger Aufsatz mit eingestellten Hermenpilastern. 171x119x54cm. Zustand C. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 875
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 17, 07.04.2005)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche u.a. geschnitzt. Hoher Uhrenkasten mit glockenförmig, silhouettiert geschnittener Türe. Geschuppter Eichenlaubfries mit analogem Pendelfenster. Laubförmiger Abschluß. Emailleziffernblatt. Fadenhängung. Schlag auf Glocke. 247x41x18cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 39, 30.06.2005)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche poliert. Sockelkasten auf ausgesägtem Zargenrahmen. Schlanker Pendelkasten. Hoher, von Säulen umstellter Uhrenkasten mit bogenförmig geschlossener Tür. Geschnitzte Zwickelfelder. Auskragendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 200x54x29cm. Zustand C. England. Anfang 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 875
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 17.11.2005)
Details
Kabinettschrank. .
Kabinettschrank
Eiche. Dreischübiges, gebauchtes Kommodenunterteil auf Zargensockel. Zweitüriger Aufsatz. Geschweiftes Gesims, Mittelkartusche. 235 × 150 × 60 cm. Zustand C. Holland. 19. Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 875
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 54, 29.06.2006)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit gekehlten Kanten auf Kugelfüßen. Geschweifte Füllungen in Profilrahmen. 109 × 177 × 46 cm. Zustand C. Aachen Land.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 875
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 33, 29.06.2006)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche, Weichholz, Nußbaum, Ahorn und andere Hölzer tlw. geschnitzt und eingelegt. Stil Renaissance. Geradliniger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Sockelzone mit zwei Schüben. Darüber zwei Türen zwischen Pilastern. Vorkragendes Gesims. Reiche ornamentale Einlagen. 106,5 × 171 × 54 cm. Zustand C. Ehemals Unterteil eines Schrankes. Süddeutsch.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 875
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 51, 21.04.2007)
Details
Kleiner Schrank. .
Kleiner Schrank
Eiche geschnitzt. Hochrechteckiger, eintüriger Korpus auf Kufen. Gerades vorkragendes Profilgesims. Auf Front Bastionsauflagen, sowie Datierung Anno 1723. 170,5 × 143 × 51 cm. Zustand C. Westfalen.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 875
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 76, 21.04.2007)
Details
Großer Milchschrank. .
Großer Milchschrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Dreischübige Front mit geschweiften Füllungen. Profilierte Platte. 124 × 122 × 56 cm. Zustand B. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 60, 21.04.2007)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf kannelierten Säulenbeinen. Zarge mit Girlandenzier. Zwei Schübe, darüber schräggestellte Schreibplatte. Rankendekor. 93x90x44cm. Zustand C/D. Aachen-Lüttich. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 42, 07.07.2007)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Deutsch.

Eiche geschnitzt. 190x92x54cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 875
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1599, 20.10.2010)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Aachenland.

Eiche geschnitzt. 146x184x55cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(297. Auktion "Dekorative Kunst", Los 840, 01.02.2010)
Details
Großer Dielenschrank. .
Großer Dielenschrank
Norddeutsch. 18./19.Jh.

Eiche. 267x215x83cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 1.600
Ergebnis: € 875
(313. Auktion "Dekorative Kunst", Los 523, 24.10.2012)
Details
Barock Kommode. .
Barock Kommode
Deutsch.

Eiche. 85x116x66cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 597, 30.01.2013)
Details
Klassizismus Sitzbank. .
Klassizismus Sitzbank


Eiche. Gepolstert. 88x143x53cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(319. Auktion "Dekorative Kunst", Los 650, 30.01.2013)
Details
Renaissance Geldtruhe. .
Renaissance Geldtruhe
Deutsch. 17.Jh.

Eiche. Metallbeschläge. 42x85x50cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 875
(321. Auktion "Kunstgewerbe und Schmuck A321", Los 1008, 16.05.2013)
Details
Barock Truhe. Bergisches Land. .
Barock Truhe
Barock Truhe. Bergisches Land. Eiche geschnitzt. 67x154x60 cm.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 875
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 676, 29.01.2014)
Details
Zwei Armlehnsessel. .
Zwei Armlehnsessel
Eiche geschnitzt. Verkreuzte und verstrebte Beine auf Klauenfüßen. Leicht geschwungene Armlehnen in Fratzen auslaufend. Ausgeschnittene Rückenlehne mit Fratzen- bzw. Muschelschnitzerei. Gepolstert. H.99cm. SH.57cm. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 766
Ergebnis: € 830
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 222, 22.11.2001)
Details
Bank. .
Bank
Eiche geschnitzt. Bewegt geschnittener Zargenrahmen auf in Voluten auslaufenden Beinpaaren. Zweigeteilte Rückenlehne mit durchbrochenem Mittelsteg. Gebogter Abschluß. Eingerollte Seitenlehnen. Reiche Akanthusblattschnitzereien. 97x146x57cm. Zustand B. Gepolstert. Blauer Bezug. Deutsch. Aachen-Lüttich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 813
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 183, 10.04.2003)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Dreischübiger von ebonisierten Vollsäulen flankierter Korpus auf hohen Klotzfüßen. Auskragender Kopfschub mit flacher, leicht überstehender Platte. 98x92x47cm. Zustand C. Schöner originaler Erhaltungszustand. Frankreich. 1.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.100
Ergebnis: € 813
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 116, 10.04.2003)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche gebeizt. Eintüriger Unterbau auf profiliertem Sockel mit abgeschrägten Ecken. Aufsatz mit oben geschwungener, versprosster Glastür und gebogenem, profiliertem Giebel. 183x84x48cm. Zustand D. Deutsch, Westfalen. Um 1800.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 813
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 297, 20.11.2003)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche. Eintüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Eintürig verglaster Aufsatz mit bewegt geschnittenem Kranzprofil. 212x50x50cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 813
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 192, 01.04.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche geschnitzt. Schlanker, eintüriger Pendelkasten über profiliertem Sockelkasten. Dreiseitig verglaster Uhrenkasten mit gekehltem Kranzprofil. Bogenförmiger Abschluß. Klassizistische Kerbschnitzereien. 225x44x22cm. Zustand B. Deutsch. Um 1800.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 813
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 44, 18.11.2004)
Details
Paar Demi-Lune Konsoltische. .
Paar Demi-Lune Konsoltische
Eiche, Rüster mit Einlagen. Schmaler, halbrunder Zargenreif auf drei konischen Vierkantbeinen. Leicht überstehende, profilierte Platte. 78x65x36cm. Zustand B. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 680
Ergebnis: € 813
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 114, 18.11.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche, Rüster u.a. geschnitzt und poliert. Zweitüriger, geradliniger Korpus auf Stollenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder mit Rocailleschnitzereien. Gekehltes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 227x149x65cm. Zustand C. Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 813
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 185, 30.06.2005)
Details
Kleine Kommode. .
Kleine Kommode
Eiche poliert. Vierschübiger Korpus über Sockelprofil auf Kugelfüßen. Gewellt profilierte Front. Weit überstehende Platte. Seitliche Verriegelung. 90x117x62cm. Zustand C. Deutsch. Hessen. Frühes 19.Jh. Literatur: Vgl.: Dobler, U.: Barockmöbel. Augsburg 1992. S.154, Abb.281.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 813
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 28, 30.06.2005)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Kirschbaum bzw. Eiche geschnitzt. Dreitüriger Korpus mit abgeschrägten Ecken auf Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Profiliertes Kranzgesims. 88x227x39cm. Zustand D. Ergänzungen. Westdeutsch. Aachen. Ende 18./19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 813
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 32, 17.11.2005)
Details
Anrichte, "Kannenstock". .
Anrichte, "Kannenstock"
Eiche, Nußbaum u.a. gebeizt. Geschnitzt. Zweitüriger Unterbau über ausladendem, gekehltem Sockelprofil. Gedrechselte Füße. Von bewegt geschnittenen Seitenwangen begrenzter Aufsatz mit zwei schmalen Schubladen sowie zwei Tellerborden. Weit auskragendes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 199x128x40cm. Zustand C. Deutsch. Wohl 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 813
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 27, 17.11.2005)
Details
Anrichte mit Tellerbord. .
Anrichte mit Tellerbord
Eiche. Zweitüriges Unterteil auf geschweiften Füßen, zwei Kopfschübe. Zurückgesetztes Tellerbord mit drei Ablageböden. 227 × 136 × 60 cm. Rückwand tlw. ergänzt. Zustand C/D. Lothringen. 19. Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 813
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 161, 21.04.2007)
Details
Tellerbord. .
Tellerbord
Milchschrank. Eiche geschnitzt. Viertüriger Korpus. Seitlich Schuppenfriese, auf den Türspiegeln florale Ornamente. 132,5x173x52cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 813
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 45, 07.07.2007)
Details
Tellerbordschrank. .
Tellerbordschrank
Lothringen. 19.Jh.

Eiche, tlw. eingelegt. 99x233x52cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 813
(297. Auktion "Dekorative Kunst", Los 837, 01.02.2010)
Details
 
Großer Dielenschrank
Saargebiet.

Eiche. 201x198x82cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 813
(324. Auktion "Dekorative Kunst", Los 759, 23.10.2013)
Details
Kommode mit Vitrinenaufsatz. Aachen-Lüttich. .
Kommode mit Vitrinenaufsatz
Kommode mit Vitrinenaufsatz. Aachen-Lüttich. Eiche geschnitzt. 201x122x63 cm.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 813
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 600, 29.01.2014)
Details
Spiegel. .
Spiegel
Kirschbaum poliert und geschnitzt, Mahagoni und Ahorn eingelegt. HochrechteckigerSockel mit Akanthusschnitzerei, darüber mittig eingelegtes Eichellaubdekor. von abgerundeten Seiten flankiert. Im Giebel eingelegte Blüten- und Rankenzier, darüber Blattranken. Abgestuftes Gesims. 118x58cm. Zustand C. Wohl Frankfurt. Ende 19. Jh.
Schätzpreis: € 766
Ergebnis: € 766
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 3, 22.11.2001)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Stollenfüße. Ausgeschnittene Zarge. Front mit Schnitzereien. Leicht überkragender Deckel. 63,5x117x56cm. Zustand C. Front als Türen umgearbeitet. Deutsch.
Schätzpreis: € 750
Ergebnis: € 750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 169, 11.04.2002)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche, Nußbaum und Buche. Geradliniger hoher Sockel mit aufgelegter Blumenschnitzerei. Darüber leicht zurückgesetzer eintüriger Pendelkasten mit mehrpassigem Sichtfenster und Weinlaubschnitzerei. Leicht vorkragender Kopf mit abgeschrägten Kanten von Halbsäulen flankiert. Emailzifferblatt, umrahmt von Blumenrankenapplikationen. Signaturscheibe fehlt, alles stark übermalt. Geschweiftes Profilgesims mit Mittelkartusche. 238x47x23cm. Zustand C/D. Unterteil zu Kopf ergänzt. Deutsch.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 179, 11.04.2002)
Details
Stollentruhe. .
Stollentruhe
Eiche geschnitzt. Gerade Zarge, an den Kanten ausgeschnitten. Front mit vier Füllungen, flankiert von kannelierten Schnitzereien. Überkragender Deckel mit vier Füllungen. 74x153,5x58,5cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 162, 11.04.2002)
Details
Stollentruhe. .
Stollentruhe
Eiche geschnitzt. Gerade Zarge, an den Kanten ausgeschnitten. Front mit vier Füllungen mit Blütenschnitzerei, flankiert von schuppenähnlichen Schnitzereien. Bezeichnet: "L.1.7.6.5.S" Leicht überkragender Deckel. 61x149x57cm. Zustand C. Ergänzungen. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 750
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 166, 11.04.2002)
Details
Rollbureau mit Aufsatz. .
Rollbureau mit Aufsatz
Eiche. Geradliniger, dreigeschossiger Aufbau. Dreischübiges Kommodenunterteil mit Rollbureau. Inneneinteilung mit offenem, zentralem Fach flankiert von je drei Schubfächern. Zweitüriger, verglaster Aufsatz mit Kreuzversprossung und drei nebeneinanderliegenden Schubladen. Gerader Abschluß mit umlaufendem Kranzprofil. 210x97x57cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 101, 04.07.2002)
Details
Bodenstanduhr. .
Bodenstanduhr
Eiche. Geradliniger Sockel auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Über gekehltem Profil zurückgesetzter Pendelkasten. Weit vorspringender Uhrenkasten mit eingestellten Säulen und geradem, profiliertem Abschluß. Zifferblatt mit sich im Pendeltakt bewegender Allegorie der Vergänglichkeit. Bez. "Ellicot London". 199x44x27cm. Zustand C. England.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 750
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 45, 04.07.2002)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche gewachst. Dreitüriger Korpus auf Kufenfüßen mit drei im Kranzprofil integrierten Schubladen. Profilierte, geschnitzte Füllungsfelder. 97x187x51cm. Zustand B. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 750
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 177, 10.04.2003)
Details
Hallenschrank. .
Hallenschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Hoher, zweitüriger Sockel. Die Front durch geschnitzte Lisenen und Füllungsfelder gegliedert. Blattranken mit reichen Volutenspangen und Akanthuswerk. Umlaufendes Kranzprofil. Gerader Abschluß. 220x190x67cm. Zustand C. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 750
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 181, 10.04.2003)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche gebeizt. Hoher, profilierter Sockelkasten. Schlanker Pendelkasten mit Pendelfenster. Auskragender Uhrenkasten mit Volutenbekrönung. Reiche, phanthasievolle Schnitzereien in Form von Blattmasken, Wappenkartuschen und Schuppenbändern. 232x45x33cm. Zustand D. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 250
Ergebnis: € 750
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 03.07.2003)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Eintüriger Unterschrank mit darüber angeordneter Schublade. Dreiseitig verglaster, eintüriger Aufsatz mit gebogtem Abschluß. 192x55x55cm. Zustand B. Deutsch.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 750
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 283, 20.11.2003)
Details
Standuhr, sog. Long Case. .
Standuhr, sog. Long Case
Eiche, Rüster poliert. Schlanker, geradliniger Pendelkasten auf ausgreifendem Sockelkasten. Über gekehltem Kranzprofil, dreiseitig verglaster, von kannelierten Säulen umstellter Uhrenkasten. Geschnitzte Attika. Kranzgesims mit geradem Abschluß. 206x52x26cm. Zustand C. Ergänzungen. England. Ende 18.Jh. Literatur: Vgl.: Baillie, Clutton, Ilbert: Old Clocks and Watches. London 1956. S.233, Abb.159.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 750
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 110, 01.04.2004)
Details
Ausziehtisch. .
Ausziehtisch
Eiche. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselten Balusterbeinen. Fußstege. Gedrückte Kugelfüße. Rechteckige zu zwei Seiten ausziehbare Platte. 76x125/233x70cm. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 750
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 173, 01.07.2004)
Details
Rokoko Stuhl. .
Rokoko Stuhl
Eiche geschnitzt und gebeizt. Hoher, trapezförmiger Zargenrahmen mit geschnitzter Schürze auf geschweiften Beinen. Hohe, bogenförmig geschlossene Rückenlehne mit breiter, vasenförmiger Versprossung. 110x48x40cm. Zustand B. Ergänzungen. Gepolstert und bezogen. Deutsch. 2.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 233, 18.11.2004)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Zweitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Dreiseitig verglaster Aufsatz mit ungegliedertem, hohem Attikafeld. Kranzprofil mit ausgesägtem Sprenggiebel. 227x151x49cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(239. Auktion "Dekorative Kunst", Los 3030, 11.12.2004)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Zweitüriger Unterbau mit verkröpften, über Eck gestellten Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Mittig vier Schubladen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz. Gekehltes Kranzgesims mit gedrücktem Bogengiebel. 228x161x41cm. Zustand B. Deutsch. Rheinland.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 44, 07.04.2005)
Details
Tellerbord. .
Tellerbord
Eiche. Zweitüriger Unterbau mit zwei Schubladen auf leicht geschweiften Stollenbeinen. Bewegt geschnittene Füllungsfelder. Geradliniger Aufsatz mit zwei en und geradem Abschluß. 204x52x51cm. Zustand C. Frankreich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 213, 07.04.2005)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche u.a. Geradliniger, quaderförmiger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen (erg.). Rechteckige Füllungsfelder mit Faltsternintarsien. Profilierter Flachdeckel. 74x153x67cm. Zustand C. Hessen. Marburg. Um 1730. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.151.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 3, 07.04.2005)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen. Zweitürige, durch Kassetten gegliederte Front mit Kopfschub. Überstehende, profilierte Platte. 123x152x44cm. Zustand B. Deutsch. Niedersachsen.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 20, 07.04.2005)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt und gebeizt. Intarsien. Geradliniger, durch rechteckige Füllungsfelder gegliederter Korpus auf Stollenbeinen. Kerbschnitzereien. Leicht überstehender, profilierter Flachdeckel. 70x122x55cm. Zustand B. England. Wohl 19.Jh. Im Stil des 17.Jh. Literatur: Vgl.: Knell, D.: English Country Furniture. London 1992. S.48, Abb.41. Provenienz: Rheinische Privatsammlung.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 162, 17.11.2005)
Details
Gate-Leg-Table. .
Gate-Leg-Table
Nußbaum, Eiche poliert. Rechteckiger, einschübiger Zargenkasten auf vier gedrechselten Beinpaaren. Kissenfüße. Profilierte, zum Oval aufklappbare Platte. 72x104x93cm. Zustand B. England. Wohl 18.Jh. Provenienz: Rheinische Privatsammlung.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 168, 17.11.2005)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Kufenfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Reich geschnitzte Front, Adam und Eva zwischen Ranken und springendem Hirsch, sowie Inschrift JOHANNVS LUDGERUS ZU DAHL ANNO 1780 DEN II JULIUS. 74x152x55cm. Zustand C/D. Ergänzt, Front aufgesägt. Bergisches Land. Datiert 1780.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 49, 06.04.2006)
Details
Zylinderbureau. .
Zylinderbureau
Eiche geschnitzt. Dreischübiges, leicht geschwungenes Kommodenunterteil auf Zargenfüßen. Darüber herausziehbare Schreibplatte und versenkbarer Zylinder. Dekorschnitzerei. 115x123x60cm. Zustand C/D. Deutsch.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 58, 06.04.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger zweitüriger Korpus. Profilgesims. Auf Füllung Blumen- bzw. Gitterdekor. 189x144x53cm.. Zustand C. Rückwand ergänzt. Süddeutsch.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 57, 06.04.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Ballenfüßen. Zwei Sockelschübe, darüber zwei Türen mit Füllungen in Rahmenwerk. Hohe Simszone. Profiliertes Gesims. 183 × 173 × 55 cm. Zustand C. Eifel. 18. Jh.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 750
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 21, 29.06.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Kugelfüßen. Ausgeschnittene Zarge. Zwei Frontfüllungen. Voluten- und Rocaillezier. 70 × 125 × 58 cm. Zustand C. Aachen Land. 18. Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 23, 29.06.2006)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus. Front mit drei Türen. Auf Füllungen Rosetten bzw. Wappenschild und Datierung 1709. 112 × 190 × 50. Zustand C/D. Deutsch.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 88, 18.11.2006)
Details
Kleine Truhe. .
Kleine Truhe
Eiche. Reiche Eisenbeschläge. Kastenform auf Kufen. Auf der Front zwei kämpfende Löwen und Datierung 1675. 52 × 94 × 45 cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 63, 18.11.2006)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Eiche geschnitzt. Korpus mit abgeschrägten Kanten auf Ballenfüßen. Zwei Sockelschübe, darüber zwei Türen mit Rechteckfüllungen. Dekorschnitzerei. Hohes Gesims mit Profilleisten, Rocaillekartusche und gekehltem Abschluß. 217 × 206 × 64 cm. Zustand C. Rheinland. 18. Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 78, 21.04.2007)
Details
Kleiner Tisch. .
Kleiner Tisch
Eiche geschnitzt. Rechteckige Platte. Abgesetzte kannelierte Vierkantbeine. Zarge mit zwei Schüben. 79x129x73cm. Zustand B/C. Rheinland. Um 1800.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 43, 07.07.2007)
Details
Kleiderschrank. .
Kleiderschrank
Bergisches Land. Eiche geschnitzt, Kugelfüße ebonisiert. Zweischübige Sockelzone. 185x149x48cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 750
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 204, 11.02.2009)
Details
Paar Armlehnsessel. .
Paar Armlehnsessel
Stil Barock. Eiche geschnitzt. Tapisseriebezug. {Beil.:} Armlehnsessel. Stil Barock. H.118cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 739, 21.10.2009)
Details
Refektoriumstisch. .
Refektoriumstisch
Deutsch.

Eiche und Weichholz. 72x269x60cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 750
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1605, 20.10.2010)
Details
Kleiner Beistelltisch. .
Kleiner Beistelltisch
Style Louis XV.

Eiche geschnitzt. Marmorplatte. 46x63x54cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 750
(297. Auktion "Dekorative Kunst", Los 853, 01.02.2010)
Details
Beistelltisch Louis XV. .
Beistelltisch Louis XV
Frankreich. 18.Jh.

Eiche geschnitzt. Geschweifte Tischplatte auf hohen Beinen. 72x93x65cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 750
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1117, 15.11.2012)
Details
Aufsatzvitrine Stil Rokoko. .
Aufsatzvitrine Stil Rokoko
Bergisches Land.

Eiche geschnitzt. 226x170x58 cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 768
(340. Auktion "Dekorative Kunst", Los 626, 18.06.2014)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Balusterbeine, kreuzverstrebt. Gerade Zarge. Vorkragende platte, an beiden Seiten je eine Ausziehplatte hervorziehbar. 79x183-303x115cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 703
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 185, 22.11.2001)
Details
Sessel. .
Sessel
Eiche. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselt versprossten Rundbeinen. Hochrechteckige Rückenlehne mit in Akanthusvoluten auslaufenden Armlehnen. 141x60x65cm. Zustand B. Gepolstert. Gobelinbezug. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 688
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 191, 21.11.2002)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche mit Intarsien geschnitzt. Rechteckiger Korpus mit geschnitztem Sockelgeschoß und seitlichen Schubladen. Die Front durch reich profilierte Füllungsfelder akzentuiert. 74x154x55cm. Zustand D. Deutsch, Hessen. 1.Hälfte 19.Jh. Literatur: Vgl.: Schwarze, W.: Antike Deutsche Möbel. Wuppertal 1975. S.153, Abb.445.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 688
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 292, 20.11.2003)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche gewachst. Geradliniger zweitüriger Korpus auf Kufenfüßen. Umlaufendes Kranzprofil mit geradem Abschluß. 159x140x48cm. Zustand B. Deutsch, Westfalen.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 688
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 298, 20.11.2003)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche, Nußbaum, Ahorn u.a. Hölzer furniert und poliert. Drei balusterförmige Vollsäulen auf Klotzfüßen mit bewegt geschnittenen Zwickelfeldern tragen vor intarsierter Wandtafel den zweischübigen Zargenkasten mit überstehender, profilierter Platte. 101x153x54cm. Zustand D. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 688
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 203, 01.04.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger viertüriger Korpus mit zwei Schubladen auf Zargenfüßen. Die Front durch Schuppenbänder gegliedert. Die Füllungsfelder durch geschnitzte Blumenkandelaber sowie Beschlagwerk akzentuiert. Überstehendes Kranzprofil mit Zahnschnitt. Gerader Abschluß. 178x117x42cm. Zustand C. Deustch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 688
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 202, 01.04.2004)
Details
Refektoriumstisch. .
Refektoriumstisch
Eiche. Rechteckiger Zargenrahmen auf gedrechselten, H-förmig versprossten Beinen. Aufgelegte, rechteckige Platte. 76x197x90cm. Zustand B. Replik. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 688
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 213, 01.04.2004)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche. Geradliniger, von Lisenen flankierter, eintüriger Korpus. Geschnitzte Füllungsfelder mit Medaillon- bzw. Erotenmotiven. Überstehende, profilierte Platte. 134x103x53cm. Zustand D. Unter Verwendung alter Füllungsfelder. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 250
Ergebnis: € 688
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 179, 01.07.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit verkröpften, über Eck gesetzten Seiten über hohem, zweischübigem Sockelgeschoß. Profilierte Blockfüße (erg.). Geschnitzte Füllungsfelder mit intarsierten Faltsternen. Ungegliederte, hohe Attika. Verkröpftes Kranzgesims, gerader Abschluß. 192x209x68cm. Zustand D. Deutsch. Westfalen. 19.Jh.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 688
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 44, 30.06.2005)
Details
Runddeckeltruhe. .
Runddeckeltruhe
Eiche. Durch reiches Eisenbeschlagwerk gegliederter, rechteckiger Korpus auf Zargenfüßen (erg.). Seitliche Handhaben. Hoher, gewölbter Deckel. 73x114x60cm. Zustand C. Norddeutsch. 18.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 688
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 31, 30.06.2005)
Details
Kleine Truhe. .
Kleine Truhe
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen. Seitliche Handhaben. Geschnitzte Front mit dekorativer Datierung "1728". Profilierter, überstehender Flachdeckel. 46x90x42cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 688
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 36, 30.06.2005)
Details
Kleiner Eckschrank. .
Kleiner Eckschrank
Eiche geschnitzt. Geschwungener eintüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. 79x72x52cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 250
Ergebnis: € 688
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 52, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Kastenform auf Frontstollen. Ornamental durchbrochene Zargenleiste. Vier Frontfüllungen mit Blütenzier zwischen umlaufenden Schuppenbändern, sowie S O 1818. Leicht überstehender Deckel. 1 × 114 × 56 cm. Zustand C. Münsterland. Datiert 1818.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 688
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 57, 21.04.2007)
Details
Acht Stühle. .
Acht Stühle
Eiche geschnitzt. Stil Barock. Gedrechselte Vorderbeine, verstrebt. Hohe Rückenlehne mit reichem Schnitzdekor. Gerader Mittelsteg. Bastgeflecht. H.97cm. Zustand C. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 688
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 07.07.2007)
Details
Doppeltüre. .
Doppeltüre
Eiche. Zustand C. Deutsch. 19.Jh. Ornamental geschnitzt. Eisenbeschläge. 215x113,5cm.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 688
(267. Auktion "Dekorative Kunst", Los 251, 10.09.2008)
Details
Beistelltisch. .
Beistelltisch
Bergisches Land. 18./19.Jh. Eiche geschnitzt. 76x87x59cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 688
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 202, 11.02.2009)
Details
 
Kleiner Frühbarock-Tisch
England. 17. Jh. Eiche. 53x53x38cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 688
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 609, 21.11.2009)
Details
Bücherregal. .
Bücherregal
Deutsch.

Eiche geschnitzt. 155x158x35 cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 688
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1048, 16.11.2013)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Vierkantige Balusterbeine, verstrebt. Gerade Zarge, ein Schub. Vorkragende Weichholzplatte. 82x119x105cm. Zustand C/D. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 511
Ergebnis: € 639
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 22.11.2001)
Details
Aufsatzschrank, sog. Buffet vaisselier. .
Aufsatzschrank, sog. Buffet vaisselier
Eiche. Geradliniger zweiteiliger Korpus auf ausgeschnittenen Zargenfüßen. Zweitüriges Kommodenunterteil, darüber zwei Schübe. Leicht zurückgesetzter offener Tellerbordaufsatz, darüber zweitüriger vorkragender Vitrinenaufsatz mit ausgeschnittener Zarge. Geschweift gebrochene Türen. Profilgesims. Ca.225x122x61cm. Zustand D. Unter Verwendung alter Teile. Frankreich.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 625
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 123, 11.04.2002)
Details
Zwei Scherensessel. .
Zwei Scherensessel
Eiche geschnitzt. Verkreuzte und verstrebte Beine auf Kufenfüßen. Gerade Armlehnen in Voluten auslaufend. Gerade Rückenlehne an den Seiten mit Schuppenzier in Voluten auslaufend. Gepolstert. H.106cm. SH.43cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 625
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 200, 11.04.2002)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche. Geradliniger Korpus mit schrägen geschweiften Kanten auf Klauenballenfüßen. Geschweifte Zarge. Dreischübige gebaucht geschweifte Front. Vorkragende geschweift gebrochene Platte. 76x105x53cm. Zustand C. Ergänzungen. Holland. 19.Jh.
Schätzpreis: € 900
Ergebnis: € 625
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 130, 11.04.2002)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf Stollenfüßen. Gerade Zarge. Dreitürige Front. Türen mit je zwei Füllungen mit Blütenschnitzerei, umrahmt von Schuppenzier. Kannelierter Fries. Leicht vorkragende Platte. 99x139x48cm. Zustand C. Ergänzungen. Westfalen. 1. Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 155, 11.04.2002)
Details
Überbauschrank. .
Überbauschrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Klotzfüßen. Zweitürige durch kannelierte Pilaster gegliederte Front. Hohes Sockel- und Friesfeld mit Kopfschub und Tableau. Aufsatz in Form eines zweitürigen Überbaus mit Pilastergliederung und eingestellten, gewundenen Säulen. Korrespondierende Frieszone mit umlaufendem Kranzprofil. Gerader Abschluß. 173x119x56cm. Zustand C/D. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 625
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 96, 04.07.2002)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit abgeschrägten Kanten auf gedrückten Kugelfüßen. Eintüriger Unterschrank. Eintüriger, verglaster Aufsatz mit seitlichen Volutenspangen und gebogtem Abschluß. 200x6x76cm. Zustand B. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 625
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 155, 03.07.2003)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche. Geradliniger Korpus auf ausgesägtem Zargensockel. Die Front durch profilierte Füllungsfelder mit Dreiecksgiebel gegliedert. Kranzprofil mit Zahnschnitt. Kassettierter Deckel. 81x171x61cm. Zustand B. Restauriert mit Ergänzungen. Hessen. Um 1800.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 625
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 299, 20.11.2003)
Details
Trommelschränkchen. .
Trommelschränkchen
Eiche poliert. Trommelförmiger, eintüriger Korpus über hohem Sockelprofil. Abgesetzte, runde Platte mit weißem Marmoreinsatz. H.73cm, + 37cm. Zustand B. Restauriert. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 83, 20.11.2003)
Details
Sitzgruppe bestehend aus vier Armlehnstühlen, einer Bank und einem Tisch. .
Sitzgruppe bestehend aus vier Armlehnstühlen, einer Bank und einem Tisch
Eiche gebeizt, Rohrgeflecht. Bank und Armlehnstühle in Pfostenrahmenkonstruktion mit trapezförmigem Sitz aus Rohrgeflecht, brettartigen Seitenlehnen und hoher, bewegt geschnittener Brettlehne mit Kerbschnitzereien. Tisch in Seitenwangenkonstruktion auf Kufenfüßen mit achtseitiger Tischplatte. Stühle: 98x67x42cm. Bank: 104x124x44cm. Tisch: 74x85x85cm. Zustand C. Deutsch. Worpswede. Um 1910.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 79, 01.04.2004)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Fünftüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf flachen Tellerfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Profilierter Abschluß mit drei Schüben. 79x245x41cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 175, 01.04.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Zweitüriger von gekehlten Lisenenbändern umfasster Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Profilierte Füllungsfelder bzw. versprosste Verglasung. Gedrückter Bogengiebel mit geschnitzter Kartusche. 236x162x47cm. Zustand B. Deutsch. Aachener Stil.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 01.07.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Viertüriger, durch zwei Schubladen untergliederter Korpus auf Kufenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Weit auskragendes Kranzgesims. 159x166x48cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 30.06.2005)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche. Geradliniger, dreitüriger Korpus mit über Eck gesetzten Seiten. Geschnitzte Füllungsfelder. Profilierter Abschluß. 92x176x51cm. Zustand B. Westdeutsch. Westfalen. Unter Verwendung alter Teile.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 39, 17.11.2005)
Details
Eckaufsatzvitrine. .
Eckaufsatzvitrine
Eiche geschnitzt. Zweigeschossiger Korpus mit abgeschrägten Kanten. Eintüriges Unterteil mit Kopfschub. Vitrinenaufsatz mit verglaster Tür. Gebrochen geschweiftes Gesims, Mittelkartusche. 206x92x64cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 59, 06.04.2006)
Details
Kommode. .
Kommode
Eiche geschnitzt. Korpus auf geschwungenen Füßen. Dreischübige geschweifte Front. Leicht überstehnede Platte. Dezenter Schnitzdekor. 93x123x65cm. Zustand C. Moselgebiet. 18.Jh.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 625
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 32, 06.04.2006)
Details
 
Barockstuhl
Rheinland. 18.Jh. Eiche geschnitzt. Rocaille- und Blütendekor. Gepolstert. Höhe 101cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 625
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1345, 20.11.2008)
Details
 
Armlehnsessel
Niederlande. Stil Barock. Eiche geschnitzt. Gobelinbezug. Höhe 95cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1339, 20.11.2008)
Details
Kleine Schreibkommode. .
Kleine Schreibkommode
Deutsch. Stil Barock. Eiche tlw. geschnitzt. Dreischübiger Korpus. Innenausbau mit kleinen Schüben. 97x72x45cmcm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 625
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1333, 20.11.2008)
Details
Beistelltisch. .
Beistelltisch
Bergisches Land. 18.Jh. Eiche geschnitzt. 78x99x64cm. Zustand C/D. Platte ergänzt.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 625
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 205, 11.02.2009)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Rheinland. 18./19.Jh. Eiche geschnitzt. 145x198x57cm. Zustand D.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 625
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 203, 11.02.2009)
Details
Paar Stühle. .
Paar Stühle
Deutsch. Stil Barock. Eiche geschnitzt. Gepolstert. H.113,5cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 768, 21.10.2009)
Details
Dielenschrank. .
Dielenschrank
Deutsch. 19. Jh. Eiche. 200x188x74cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 625
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 764, 21.10.2009)
Details
 
Großer Dielenschrank
Bergisches Land.

Eiche geschnitzt. 240x198x72cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 625
(308. Auktion "Dekorative Kunst", Los 267, 01.02.2012)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Kufenfüßen. Hoher Sockel mit schmalen, profilierten Füllungen. Die Türen gegliedert in je zwei erhabene, von Profilstäben eingefasste polygonale Füllungsfelder. Ähnlich gegliederte Lisenen. Hohe Frieszone mit umlaufendem Kranzprofil und geradem Abschluß. 177x147x54cm. Zustand B/C. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 600
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 97, 04.07.2002)
Details
Stollenschrank. .
Stollenschrank
Eiche geschnitzt. Kastenartiger, zweitüriger Korpus mit zwei Schubladen auf kannelierten Pfostenbeinen. Rückwärtige Tafel mit Faltwerkfüllungen. Die übrigen Füllungen mit Grotesken und geschnitzten Köpfen. Gerader Abschluß. 149x120x49cm. Zustand C. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 600
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 195, 01.04.2004)
Details
Jugendstil Gueridon. .
Jugendstil Gueridon
Eiche schwarz gebeizt. Messingmanschetten. Säulenschaft mit vier eingestellten Rundstäben auf hohem Sockelkasten. Quadratischer Zargenkasten mit leicht überstehender Platte. 112x28x28cm. Zustand B. Deutsch. Um 1910.
Schätzpreis: € 450
Ergebnis: € 600
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 126, 18.11.2004)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Zweitüriger Korpus mit über Eck gesetzten, verkröpften Seiten. Sockelprofil mit Stollenfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Aufsatz mit zwei Schubladen und zwei verglasten, kreuzförmig versprossten Türen. Gekehltes Kranzgesims. Gerader Abschluß. 224x188x57cm. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 600
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 42, 07.04.2005)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitürige Front, auf Füllungen und Schauleisten Bastionsauflagen. Gerades Profilgesims. 181 × 193 × 72 cm. Zustand C. Rückwand ergänzt. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 600
(250. Auktion "Alte Kunst", Los 89, 18.11.2006)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Hochrechteckiger zweitüriger Korpus mit tlw. geschweiften Füllungen. Gerades Profilgesims. 210 × 151 × 67 cm. Zustand C/D. Frankreich.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 600
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 162, 21.04.2007)
Details
Bibliotheksleiter. .
Bibliotheksleiter
England.

Eiche. H.125cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 600
(308. Auktion "Dekorative Kunst", Los 280, 01.02.2012)
Details
Stollentruhe. .
Stollentruhe
Eiche. Front mit zwei Füllungen. Leicht überstehender Deckel mit drei Füllungen. 53x96x46cm. England. Mitte 19.Jh.
Schätzpreis: € 255
Ergebnis: € 575
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 110, 22.11.2001)
Details
Zwei Armlehnsessel. .
Zwei Armlehnsessel
Eiche. Balusterbeine, verstrebt. Leicht abgerundeter trapezförmiger Sitz. Geschweifte ausgestellte Armlehnen auf je zwei Baluster gestützt. Hochrechteckige Rückenlehne, längsverstrebt. Abgerundeter Abschlußsteg. H.110cm. SH.46cm. Zustand C. England.
Schätzpreis: € 204
Ergebnis: € 575
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 116, 22.11.2001)
Details
Klapptisch, sog. Gateleg-Table. .
Klapptisch, sog. Gateleg-Table
Eiche. Balusterbeine, verstrebt. Gerade Zarge, ein Schub. Vorkragende Tischplatte mit beidseitig abgerundeten abklappbaren Seiten auf ausklappbaren Beinen gestützt. 71x40-115,5x101cm. Zustand C. England. 1. Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 575
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 109, 22.11.2001)
Details
Bank. .
Bank
Eiche geschnitzt, Perlmutt eingelegt. Geästartiges Gestell auf leicht ausgestellte Beine auf Klauenballenfüßen. Geschweifte Zarge mit Vogel- und Blütenschnitzerei, mittig eingelegte Medaillons. Geschweifter Holzsitz. Ausgestellte Armlehnen mit breiten Ablagen. Geschweifte Rückenlehne umrahmt von Schnitzereien mit Vogel- und Blütenzier. In Rückenlehne reich eingelegte Chinoiserien. Durchgehend mit Perlmutteinlagen verziert. 101,5x135x56cm. Zustand D. England.
Schätzpreis: € 383
Ergebnis: € 575
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 115, 22.11.2001)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Rechteckige Platte. Großer Kasten mit zwei Zargenschüben. Leicht geschwungene Beine, verstrebt. 76x172x56cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 563
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 192, 11.04.2002)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Geradliniger Korpus auf Kufenfüßen und ausgesägter Zarge. Übereinander angeordnete Türen mit Schubfach. Profilierte Füllungen, geschnitzte Lisenen und Fries. Gerader Abschluß mit umlaufendem Kranzprofil. 151x88x39cm. Zustand B/C. Deutsch.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 563
(217. Auktion "Alte Kunst", Los 89, 04.07.2002)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche massiv. Mit Fußstegen verbundene gedrechselte Beine. Auf Zargenrahmen mit einem Schub leicht überstehende ovale Platte. 76x116,5x85cm. Monogrammiert und datiert: MKST 1793. Zustand B. Deutsch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 563
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 168, 21.11.2002)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Nußbaum, Ahorn, Kirsche u.a. furniert und poliert. Hoher, einschübiger Zargenkasten mit ausgesägter Schürze auf geschweiften Beinen. Bewegt geschnittene, furnierte Platte (erg.). 80x112x79cm. Zustand B. Deutsch.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 563
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 221, 10.04.2003)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche. Zweitüriger Korpus mit gekehltem Sockelprofil auf ausgestellten Klotzfüßen. Lisenengliederung. Kranzprofil mit geradem Abschluß. 138x133x52cm. Zustand B. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 563
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 249, 20.11.2003)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Stollenfüßen. Die Front kreuzweise durch Schuppenbänder gegliedert. Die Füllungsfelder durch geschnitztes Knorpelwerk akzentuiert. Auskragendes Kranzprofil mit hoher geschnitzter Attikazone. Gerader Abschluß. 188x169x69cm. Zustand C. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 563
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 200, 01.04.2004)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Dreitüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf gedrückten Kugelfüßen. Geschnitzte Füllungsfelder. Profilierter Abschluß mit drei Schüben. 95x171x44cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 563
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 212, 01.04.2004)
Details
Schreibtisch. .
Schreibtisch
Eiche. Bewegt geschnittener, zweischübiger Zargenkasten mit leicht ausgespartem Knieraum auf geschweiften Beinen. Rechteckige, in den Ecken verkröpfte Platte. 77x170x93cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 563
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 191, 01.07.2004)
Details
Schrank. .
Schrank
Eiche. Schlanker, zweitüriger, von Lisenen flankierter Korpus über hohem, einschübigem Sockelgeschoß. Rechteckige Füllungsfelder. Tief gekehltes, seitlich verkröpftes Kranzgesims mit geradem Abschluß. 232 × 163 × 70 cm. Zustand C. Frankreich. 19. Jh.
Schätzpreis: € 50
Ergebnis: € 563
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 80, 29.06.2006)
Details
Schreibkommode. .
Schreibkommode
Eiche. Korpus auf Zaregnsockel. Gebauchtes vierschübiges Kommodenteil. Schräggestellte Schreibplatte. Innenausbau mit zentraler Tür gerahmt von getreppten Schüben und Ablagefächern. 107 × 105 × 60 cm. Zustand C. Holland. 19. Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 563
(249. Auktion "Alte Kunst", Los 55, 29.06.2006)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Deutsch. Eiche geschnitzt. 126x188x49cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 563
(274. Auktion "Dekorative Kunst", Los 213, 11.02.2009)
Details
Aufsatzvitrine Stil Barock. .
Aufsatzvitrine Stil Barock
Deutsch.

Eiche. 228x207x51cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 563
(313. Auktion "Dekorative Kunst", Los 511, 24.10.2012)
Details
Aufsatzsekretär. .
Aufsatzsekretär
Eiche geschnitzt. Zweigeschossig. Vierschübiges Unterteil auf ausgeschnittenen Zargenfüßen, darüber schräggestellte Schreibplatte mit Bogenmotiv. Innenausbau mit Mitteltür, sechs Schüben und vier Brieffächern. Zweitüriger Vitrinenaufsatz mit leicht profiliertem Gesims, reich mit Ornamenten und Blüten verziert. 201x68x49cm. Zustand B/C. England.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 538
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 103, 11.04.2002)
Details
Satz von fünf Stühlen. .
Satz von fünf Stühlen
Eiche gewachst. Rechteckiger Zargenrahmen auf geschweiften Vierkantbeinen. Einfach versprosste Rückenlehne. Leicht gebogtes Schulterbrett. 90x43x37cm. Zustand B. Südfrankreich.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 538
(229. Auktion "Alte Kunst", Los 204, 20.11.2003)
Details
Milchschrank. .
Milchschrank
Eiche gewachst. Zweitüriger Korpus mit profilierten Füllungsfeldern und drei Schubladen. Profilierte Zarge. Überstehende Platte. 119x167x51cm. Zustand B. Ergänzungen. Frankreich. Elsaß. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 538
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 139, 01.04.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche u.a. geschnitzt. Schlanker Pendelkasten auf auskragendem Sockelkasten mit Kugelfüßen. Aufgesetzter von Halbsäulen flankierter Uhrenksaten mit seitlich verkröpftem Volutengiebel. Geschnitzte Kartusche. 222x54x21cm. Zustand C. Pendel und Gewichte fehlen. Werk (erg.) bez. mit "Johan Lambert à Bronsfeld". Deutsch. Raum Aachen.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 538
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 189, 01.07.2004)
Details
Paar Stühle. .
Paar Stühle
Eiche geschnitzt. Trapezförmiger Zargenrahmen auf gedrechselten Pfostenbeinen. Rechteckige Rückenlehne. 89x50x44cm. Zustand B. Gepolstert. Blau bezogen. Deutsch. Bergisches Land. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 538
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 36, 18.11.2004)
Details
Hängeschränkchen. .
Hängeschränkchen
Eiche. Eintüriger Korpus mit über Eck gesetzten Seiten. Profilierte Füllungsfelder. Kranzgesims. 57x48x18cm. {Beil.:} Geschnitztes Tellerbord. 35x100cm. Zustand B. Deustch. Ende 18.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 538
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 24, 07.04.2005)
Details
Eckschrank. .
Eckschrank
Eiche geschnitzt. Eintüriger Korpus mit verkröpften Seiten auf Kugelfüßen. Dreiseitig verglaster Aufsatz mit bogenförmigem Giebel. 206x58x58cm. Zustand B. Deutsch. Bergischer-Stil.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 538
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 47, 30.06.2005)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche und Mahagoni poliert. Schlanker Pendelkasten über hohem Sockelkasten. Von Säulen umstellter Uhrenkasten mit Volutengiebel. 210x48x25cm. Zustand D. England.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 538
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 173, 17.11.2005)
Details
Schreibsekretär. .
Schreibsekretär
Eiche gewachst. Dreischübiger Kommodenunterbau. Hohe, schräg gestellte Pultlade. Vierschübiges Innenleben mit Brieffächern. 115x122x53cm. Zustand B. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 538
(245. Auktion "Alte Kunst", Los 49, 17.11.2005)
Details
Tisch und sechs Stühle. .
Tisch und sechs Stühle
Eiche geschnitzt. Stil Barock. Rechteckiger Tisch auf geschwungenen verstrebten Beinen. 75 × 130 × 99 cm. Stühle mit geschweiftem Gestell. H.104 cm. Zustand B/C. Aachen-Lüttich.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 538
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 75, 21.04.2007)
Details
Runddeckeltruhe. .
Runddeckeltruhe
Eiche dunkel gebeizt. Leicht konischer Kasten auf Holzrädern. Gewölbter Deckel. Umlaufend ornamental durchbrochene Eisenbänder. Seitlich Tragegriffe. 81 × 116 × 57 cm. Zustand C. Norddeutsch. 18. Jh.
Schätzpreis: € 180
Ergebnis: € 525
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 21.04.2007)
Details
Stollentruhe. .
Stollentruhe
Eiche geschnitzt. Gerade Zarge. Zwei Füllungen mit Blütenschnitzerei umrandet von Schuppen- und Bandzier. Leicht überkragender Deckel mit zwei Füllungen. 60x118x49cm. Zustand C. Ergänzungen. Westfalen.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 156, 11.04.2002)
Details
Drei Armlehnstühle. .
Drei Armlehnstühle
Eiche geschnitzt. Geschweifte ausgestellte Beine. Geschweifte Zarge. Geschweifte ausgestellte Armlehnen auf geschwungenen Stützten. Geschweifte Rückenlehne. Blattranken- und Rocailleschnitzerei. Korbgeflecht. H.95cm. SH.44cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 216, 11.04.2002)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche geschnitzt. Balusterbeine, verstrebt. Gerade gebauchte Zarge. Blattrankenzier. Vorkragende Platte, ausziehbar. 80x150x100cm. Zwei Einlegebretter à 50cm. Zustand C. Deutsch. Um 1880-90.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 11.04.2002)
Details
Tisch. .
Tisch
Eiche. Rechteckige Platte an zwei Seiten ausziehbar, auf zwei Balusterbeinen auf breiten ausgeschnittenen Kufenfüßen, verstrebt. 76x137x83,5cm. Ausziehplatten: 45cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 184, 11.04.2002)
Details
Brettstuhl. .
Brettstuhl
Eiche geschnitzt. Gedrechselte Beine, querverstrebt. Rechteckiger Brettsitz. Hochrechteckige Rückenlehne. Ausgeschnittener Quer- und Abschlußsteg, in Medaillon bezeichnet 1778. H.96cm. SH.44cm. Zustand C. Ergänzungen. Bergisch. Literatur: Krielke, H.H.: Bergische Möbel. Remscheid 1981. Typ vergleiche Tafel 48 auf S. 120.
Schätzpreis: € 150
Ergebnis: € 500
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 158, 11.04.2002)
Details
Sekretär. .
Sekretär
Eiche geschnitzt. Geradliniger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Dreischübige Front. Darüber schräggestellte Schreibplatte mit rechteckiger geschnitzter Füllung. Innenausbau mit fünf offenen Fächern und seitlich je zwei Schüben. 111x115x50cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 181, 21.11.2002)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche. Geradliniger Korpus in Rahmenkonstruktion mit frontseitig zwei ornamental gestalteten Füllungsfeldern. Altes Schloß und Beschlagwerk. 50x70x37cm. Zustand B. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 188, 21.11.2002)
Details
Beistelltisch. .
Beistelltisch
Eiche gebeizt. Rechteckiger Zargenkasten mit einem Schub auf bewegt geschnittenen Beinen. Leicht überstehende Platte mit geschnitztem Aufsatz. 78x42x35cm. Zustand C. Aachen-Lüttich. 19.Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 500
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 161, 21.11.2002)
Details
Aufsatzsekretär. .
Aufsatzsekretär
Eiche. Zweitüriger Unterbau mit profilierten Füllungsfeldern. Aufbau mit Pultlade und fünfschübigem Innenleben sowie drei offenen Fächern. Zweitüriger, verglaster Aufsatz mit flachem Rundgiebel. 207x111x55cm. Zustand B. Westfalen.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 500
(226. Auktion "Alte Kunst", Los 161, 03.07.2003)
Details
Eßtisch. .
Eßtisch
Eiche geschnitzt. Geschnitzter Zargenrahmen auf balusterförmigen Beinen mit Y-förmigen Fußstegen. Überstehende, profilierte Platte. 79x151x82cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. 2.Hälfte 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 196, 01.04.2004)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche geschnitzt. Rechteckiger Korpus auf Stollenfüßen mit leicht überstehendem, profiliertem Deckel. Die Front durch geometrische Kerbschnitzerein gegliedert. 82x159x56cm. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 198, 01.04.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Mahagoni, Eiche poliert. Schlanker, von kannelierten Viertelstabsäulen flankierter Pendelkasten auf ausgreifendem Sockelkasten. Uhrenkasten mit eingestellten, kannelierten Vollsäulen und abschließendem Volutengiebel. 203x52x26cm. Zustand B. England. Um 1910.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 99, 01.04.2004)
Details
Anrichte. .
Anrichte
Eiche geschnitzt. Viertüriger Korpus mit geschnitzten Füllungsfeldern auf gedrückten Kugelfüßen. Profilierter Abschluß mit zwei Schüben. 90x227x40cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 169, 01.04.2004)
Details
Vorratsschrank. .
Vorratsschrank
Eiche gewachst. Geradliniger Korpus mit verkröpften kannelierten Seiten auf Stollenfüßen. Front durch zwei hohe und zwei übereinander angeordnete Türen gegliedert. Drei profilierte Kopfschübe. Auskragendes Kranzprofil mit geradem Abschluss. 133x176x52cm Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 172, 01.04.2004)
Details
Herrenschreibtisch. .
Herrenschreibtisch
Nußbaum und Eiche geschnitzt. Ausgesparter Knieraum von zwei schlanken, eintürigen Sockelkästen gerahmt. Gequetschte Kugelfüße, reiches Fuß- und Sockelprofil, eingestellte Pilaster mit Münzbändern und ionischen Kapitellen. Dreischübiger, durch gestäbte Kanneluren gegliederter Zargenkasten. Rechteckige, profilierte Platte. 79x152x90cm. Zustand C. Deutsch. Ende 19.Jh.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 500
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 229, 01.04.2004)
Details
Beistelltischchen, sog. Liseuse. .
Beistelltischchen, sog. Liseuse
Eiche geschnitzt. Einschübiger Zargenkasten auf kannelierten, konischen Vierkantbeinen. Bewegt geschnittener Aufbau mit drei Grifflöchern und einem Ablageboden. Reiches Schnitzwerk in Form von Lorbeerfestons, Kanneluren, Perl- und Bandstabmotiven. 84x45x34cm. Zustand C. Deutsch. Louis-Seize-Stil.
Schätzpreis: € 180
Ergebnis: € 500
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 168, 01.07.2004)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Korpus mit zwei Schubladen über bewegt geschnittener Zarge auf Volutenfüßen. Profilierte Füllungsfelder. Überstehende, leicht abgetreppte Platte. 102x108x34cm. Zustand C. Frankreich. Ende 18.Jh./19.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 231, 18.11.2004)
Details
Standuhr. .
Standuhr
Eiche geschnitzt. Schlanker Pendelkasten mit verkröpften Seiten auf niedrigem Sockelkasten. Uhrenkasten mit ausladendem Kranzgesims. Bogenförmiger Abschluß mit geschnitzter Kartusche. 227x45x26cm. Zustand C. Ergänzungen. Deutsch. Bergisches Land. 19.Jh.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 37, 18.11.2004)
Details
Satz von sechs Stühlen. .
Satz von sechs Stühlen
Eiche geschnitzt. Trapezförmiger ausgesägter Zargenrahmen auf diagonal versprossten, geschweiften Beinen. Hohe Rückenlehne mit durchbrochen gearbeiteter Mittelstrebe. Geschnitzter Abschluß. 99x49x42cm. Zustand C. Gepolstert. Blau bezogen. Westdeutsch. Eifel. 19.Jh.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(237. Auktion "Alte Kunst", Los 34, 18.11.2004)
Details
Eintüriger Schrank. .
Eintüriger Schrank
Eiche geschnitzt. 158x100x45cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 500
(239. Auktion "Dekorative Kunst", Los 3025, 11.12.2004)
Details
Kastentisch. .
Kastentisch
Eiche. Bewegt geschnittener Wangenrahmen mit verkeilter Versprossung. Von zwei Seiten zugängliches, großes Schubfach. Aufgesetzte, hohe, rechteckige Platte. 77x100x86cm. {Beil.:} Trogförmiger Papierbehälter, Eiche. Zustand C. Deutsch. 19.Jh.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 07.04.2005)
Details
Halbschrank. .
Halbschrank
Eiche geschnitzt. Geradliniger, zweitüriger Korpus auf Kufenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Überstehendes Kranzgesims. 115x157x53cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 35, 07.04.2005)
Details
Kleiner Halbschrank. .
Kleiner Halbschrank
Eiche geschnitzt. Eintüriger Korpus auf Kufenfüßen. Reich profilierte Füllungsfelder. Schublade. Abschließendes Kranzprofil. 91x74x38cm. Zustand B. Deutsch. Westfalen.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 36, 07.04.2005)
Details
Aufsatzvitrine. .
Aufsatzvitrine
Eiche. Zweitüriger, seitlich verkröpfter Unterbau auf gedrückten Kugelfüßen. Zwei Schubladen. Zweitüriger, dreiseitig verglaster Aufsatz mit bewegter Versprossung. Gekehltes Kranzprofil mit bogenförmigem Abschluß. 217x140x40cm. Zustand B. Deutsch. Bergisches Land.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 46, 07.04.2005)
Details
Kleiner Überbauschrank. .
Kleiner Überbauschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger, durch kannelierte Pilaster vertikal gegliederter Unterbau auf gedrückten Kugelfüßen. Zweitüriger Aufsatz mit eingestellten Hermenpilastern. Gerader Abschluß mit Flechtbandfries und weit auskragendem Kranzprofil. 146x115x46cm. Zustand D. Deutsch. 19.Jh. Unter Verwendung alter Teile.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 500
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 53, 30.06.2005)
Details
Aufsatzschrank. .
Aufsatzschrank
Eiche geschnitzt. Zweitüriger Unterbau über Sockelprofil auf Kugelfüßen. Schräg gestellte Lade mit Besteckfächern. Zurückgesetzter, eintüriger Aufsatz. Gekehltes Kranzprofil mit geschnitzter Löwenmaske. 236x125x48cm. Zustand B. Deutsch. Bergischer Stil.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(242. Auktion "Alte Kunst", Los 50, 30.06.2005)
Details
Kleines Hängeschränkchen. .
Kleines Hängeschränkchen
Eiche geschnitzt. Abgeschrägte Kanten. Eine Tür, auf Füllung Kreuzigung. 50x55x23cm. Zustand C. Deutsch.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 500
(247. Auktion "Alte Kunst", Los 51, 06.04.2006)
Details
Truhe. .
Truhe
Eiche. Kastenform auf Frontstollen. Schauseiten und Deckel mit Rechteckfüllungen in Profilrahmen. 68 × 125 × 51,5 cm. Boden ergänzt. Zustand B. Eifel. 18./19. Jh.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 500
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 72, 21.04.2007)
Details
Vier Stühle. .
Vier Stühle
Aachen-Lüttich. Barock. Eiche geschnitzt. Gepolstert. H.105cm. Zustand C.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 746, 21.10.2009)
Details
Kabinettschrank. .
Kabinettschrank
Niederlande. 18./19. Jh. Eiche geschnitzt. 243x173x51cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 774, 21.10.2009)
Details
Großer Dielenschrank. .
Großer Dielenschrank
Deutsch. Eiche geschnitzt. 196x202x78cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 500
(280. Auktion "Dekorative Kunst", Los 758, 21.10.2009)
Details
Großer Tisch. .
Großer Tisch
Deutsch.

Eiche. 81x183x78cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1612, 20.10.2010)
Details
Bergère Style Louis XV. .
Bergère Style Louis XV


Eiche geschnitzt. Gepolstert. H.94cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(313. Auktion "Dekorative Kunst", Los 533, 24.10.2012)
Details
3 Stühle. Aachen-Lüttich. .
3 Stühle
3 Stühle. Aachen-Lüttich. Eiche geschnitzt, gepolstert. H.101, 105, 104 cm.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 500
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 606, 29.01.2014)
Details
Sitzgruppe Stil Rokoko. Deutsch. .
Sitzgruppe Stil Rokoko
Sitzgruppe Stil Rokoko. Deutsch. Eiche geschnitzt und gepolstert. {Beil.:} Tisch
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 500
(333. Auktion "Dekorative Kunst", Los 659, 29.01.2014)
Details

Kunst und Kunstobjekte

Wer liebt sie nicht? - Die Kunst, die Spiegel der Realität, Ausdruck eines Gefühls, Produkt der Phantasie und noch so vieles mehr sein kann. Bis heute haben sich die verschiedensten Kunstformen in den verschiedensten Bereichen entwickelt. Expressionistische Gemälde, Figuren im Jugendstil, wertvoller Schmuck, detailreiche Teppiche und vieles mehr gibt es auch im Auktionshaus VAN HAM zu bestaunen und natürlich zu erwerben. Denn was schmückt Haus und Heim besser, als ein ausdrucksstarkes Kunstobjekt?