VAN HAM Kunstauktionen Home

 

 
Große Kanne
Braune Salzglasur. Zylinderförmig gebaucht. Profilfuß. Enger Hals, geweiteter Ausguß in Profil Löwenfratze. Breiter Kurfürstenfries, Büsten mit Wappen in Arkade mit Umschrift, datiert 1602. Unten und an durch Profil abgesetzter Schulter Felder mit senkrechten Kanneluren, Prägemotive. Henkel in Zinn ergänzt, Zinndeckel. H.32cm. Zustand C. Raeren. Datiert 1602.
Schätzpreis: € 1.533
Ergebnis: € 1.534
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 393, 22.11.2001)
Details
Keramik: Kanne mit Löwenmaskarons. .
Kanne mit Löwenmaskarons
Westerwald. 2. Hälfte 17.Jh.

Graues, salzglasiertes Steinzeug, kobaltblau dekoriert. Höhe 28,5cm. Zustand B/C.
Schätzpreis: € 800
Ergebnis: € 1.500
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1289, 15.11.2012)
Details
 
Krug
Gelblich. Gebaucht. Profilfuß. Umlaufendes Profilband, unten breite Kanneluren und Prägeranken, an Schulter Kerbmuster. An Zylinderhals quadratische Felder mit aufgelegten schnauzbärtigen Masken bzw.eingeprägtes Blättermotiven. Zinndeckel. H.17cm. Zustand C. Sieburg. Um 1600.
Schätzpreis: € 1.124
Ergebnis: € 1.278
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 412, 22.11.2001)
Details
: Krug mit Landsknechten aus unserer Rubrik: Aquarelle und Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts
Krug mit Landsknechten
Grau, blau bemalt. Über Ansatz mit Kanneluren und eingeprägten Rosetten abgesetzter Fries: Arkade mit Landsknechten, Hausmarke. An Schulter Bogenfelder mit Kerbschnitt, Prägerosetten. Am Zylinderhals Beschlagwerkfries mit Maskarons, Signatur IM. Unter am Ansatz eingerolltem Henkel 1612 in Blau. Fuß und Deckel Zinn. H.29 cm. Zustand C. Raeren oder Westerwald. Datiert 1612.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 1.250
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 839, 21.04.2007)
Details
Keramik: Zwei Kannen mit Maskaron. .
Zwei Kannen mit Maskaron
Westerwald. 2. Hälfte 17.Jh.

Graues salzglasiertes Steinzeug, blau dekoriert. Löwenmaskaron mit Rosettenauflagen bzw. Engelmaskaron mit Blumenauflagen. Höhe 26,5/26 cm. Zustand A bzw. B.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 1.250
(327. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1251, 16.11.2013)
Details
Teekanne aus unserer Rubrik: Asiatika - Varia Kunstgewerbe
Teekanne
Bayreuth. Knöllerperiode, 1728-1744. Rötlicher Scherben, kaffebraune Glasur. Metallmontierung. Gedrungener, birnförmiger Korpus. Henkel mit eingerollten Enden. Geschwungene Tülle. Hochgeölbter Deckel mit Zapfenknauf. Höhe 16cm. Zustand B.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 1.188
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 729, 16.05.2009)
Details
Birnkrug mit Hirschen aus unserer Rubrik: Asiatika - Varia Kunstgewerbe
Birnkrug mit Hirschen
Österreich. 2. Hälfte 18.Jh. Rötlicher Scherben. Weiße Glasur mit farbigem Dekor. Zinnmontierung. Zwischen kannelurartigem Fries springendes Hirschpaar in Landschaft. Auf Boden späteres Besitzermonogramm geritzt A.F.Hage. Höhe 25cm. Zustand A.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 938
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1047, 21.11.2009)
Details
Konvolut Zwölf Vasen und Vier Kannen aus unserer Rubrik: Asiatika - Varia Kunstgewerbe
Konvolut Zwölf Vasen und Vier Kannen
Delft.

Weiße Glasur, blaues Dekor. H. 21 - 50cm. Zustand A.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 813
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1357, 20.10.2010)
Details
: Kruke aus unserer Rubrik: Aquarelle und Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts
Kruke
Grau, blau bemalt. Fünffach abgeflachte kugelige Form auf profiliertem Stand. Zylinderhals profiliert. Achteckauflagen, drei mit Wappen des Erzbistums Mainz in Umschrift 1680, zwei mit Wappen unter Kurhut 1681 W-R. An Kanten maskenähnliche Auflagen. An Ansatz und Schulter Kanneluren. Schraubdeckel mit Tragering Zinn. H.23cm. Zustand D. Westerwald. Datiert 1680/1681. Meister WR.~
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 750
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 312, 15.11.2007)
Details
 
Fritz von Uhde

Kurfürstenkrug
Graue, leicht grünbraun getüpfelte Salzglasur. Gefäßkörper mit breitem Mittelfries auf Profilfuß: Büsten der Kurfürsten mit Wappen in Arkade. Unten Felder mit senkrechten Kanneluren und Zackenabschluß. An Schulter Rundbogenfelder mit Rosetten. Zylinderhals Rankenfries mit Maskarons. Henkel spitz auslaufend. H.22,5cm. Zustand C. Wohl Westerwald. Um 1600.
Schätzpreis: € 766
Ergebnis: € 639
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 415, 22.11.2001)
Details
 
Kleine Kanne
Grau, blau bemalt. Humpenform. An Lippe kleiner Ausguß. Profilhenkel. Zwischen Diamantbuckelfriesen breites Reliefband mit Hischen und Hasen in Perlchengrund. H.12cm. Zustand C. Westerwald. 1.Hälfte 18.Jh.
Schätzpreis: € 613
Ergebnis: € 606
(209. Auktion "Alte Kunst", Los 427, 22.11.2001)
Details
: Kanne aus unserer Rubrik: Aquarelle und Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts
Kanne
Graues Steinzeug, blau bemalt. Kugelig auf Profilfuß. Konischer Hals durch Profil abgesetzt, an Ausguß Maskaron. Bandhenkel an Ansatz eingerollt. Versetzt aufgelegte Margerittenblüten auf blauem Grund. An Hals Zacken/Punkte-Dekor. H.19 cm. Zustand C. Westerwald. Frühes 18. Jh.
Schätzpreis: € 480
Ergebnis: € 563
(253. Auktion "Alte Kunst", Los 840, 21.04.2007)
Details
: Enghalskanne aus unserer Rubrik: Aquarelle und Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts
Enghalskanne
Grau, blau bemalt. Gefußte Eiform mit umlaufendem Doppelwulst, unten Kanneluren, an Schulter Zungen zwischen Zierstäben. An leicht konischem Hals Blattmaske. Profilierter Henkel an Ende eingerollt. H.20,5cm. Zustand C. Westerwald. 2.Hälfte 17.Jh.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 538
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 681, 10.04.2003)
Details
Keramik: Kaffeekanne, runde Schale und tiefer Teller. .
Kaffeekanne, runde Schale und tiefer Teller
Schrezheim bzw. Kellinghusen.

Beiger Scherben, weiße Glasur, farbiges Dekor. H.20,5 / H.10, + 27,5 / + 26cm. Zustand B-C.
Kanne mit Bodenmarke. Auf Boden Samml.-Aufkleber bzw. Beschriftungen.
Schätzpreis: € 100
Ergebnis: € 500
(324. Auktion "Dekorative Kunst", Los 531, 23.10.2013)
Details

Kunst und Kunstobjekte

Wer liebt sie nicht? - Die Kunst, die Spiegel der Realität, Ausdruck eines Gefühls, Produkt der Phantasie und noch so vieles mehr sein kann. Bis heute haben sich die verschiedensten Kunstformen in den verschiedensten Bereichen entwickelt. Expressionistische Gemälde, Figuren im Jugendstil, wertvoller Schmuck, detailreiche Teppiche und vieles mehr gibt es auch im Auktionshaus VAN HAM zu bestaunen und natürlich zu erwerben. Denn was schmückt Haus und Heim besser, als ein ausdrucksstarkes Kunstobjekt?