VAN HAM Kunstauktionen Home

 

Meißen. Kaminuhr. .
Kaminuhr
Königliche Porzellanmanufaktur. Zwei auf Kissen sitzende Putten halten das zylindrische Gehäuse. Platte mit geschweiftem Rand auf gedrückten Kugelfüßen. Porzellanzifferblatt mit reliefierten Zahlen. Farbig, goldstaffiert. H.36,5cm. Zustand B/C. Gangwerk ergänzt, Pendel fehlt. Pfeiffermarke. A 1009. Entwurf Paul Scheurich 1915, Ausführung in Bronze 1915, in Porzellan erstmals 1919/1920. 1924-1934.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 6.875
(258. Auktion "Alte Kunst", Los 1446, 15.11.2007)
Details
Berlin. Große Gruppe. .
Große Gruppe
Porzellanmanufaktur Die Perle. Aus dem Tafelaufsatz Geburt der Schönheit. Zu Füßen eines die Perle hochhaltenden Wassergottes liegt eine Nymphe mit Putto auf schwungvollem Erdsockel mit Wellen. Weiß. H.56cm. Zustand B. Zeptermarke. Entwurf Paul Scheurich 1940-1942.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 5.000
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 885, 07.04.2005)
Details
Berlin. Große Gruppe. .
Große Gruppe
Porzellanmanufaktur Triton und Nereide. Aus dem Tafelaufsatz Geburt der Schönheit. Triton versucht auf Fels geflüchtete Nereide zurückzuhalten. Weiß. H.54cm. Zustand B. Zeptermarke. Entwurf Paul Scheurich 1940-1942. Der Tafelaufsatz "Geburt der Schönheit" wurde durch den Reichsaussenminister um 1940 in Auftrag gegeben. Literatur: Köllmann: er Porzellan, 1966, Nr.290, 291.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 4.125
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 884, 07.04.2005)
Details
Meissen. Tischuhr mit Jägerin. .
Meissen

Tischuhr mit Jägerin
Meißen. Enrwurf Paul Scheurich 1937. Porzellan. Dame als Verkörperung der Jagdgöttin Diana über rundes Gehäuse mit halbkugeligem Zifferblatt hinweg einen Windhund streichelnd. Geschweifter Rechtecksockel. Farbig, vorwiegend schwarz-gelb, und goldstaffiert. Höhe 27cm. Zustand C. Werk im hinten offenen Gehäuse fehlt. Schwertermarke. A 1193.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 4.125
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1727, 20.11.2008)
Details
Anton Mirou. Biedermeierdame. .
Anton Mirou

Biedermeierdame
Meissen. 1924-34. Modell Paul Scheurich, 1918.

Porzellan, farbig staffiert. Höhe 24,5cm. Zustand A.
Pfeiffermarke, A1007.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 3.750
(305. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1423, 19.11.2011)
Details
Anton Mirou. Bajazzo. .
Anton Mirou

Bajazzo
Meissen. Modell Paul Scheurich, 1919.

Porzellan, farbiges Dekor. Höhe 27,5cm. Zustand A.
Schwertermarke, 73309.
Schätzpreis: € 700
Ergebnis: € 3.500
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1796, 15.11.2012)
Details
Berlin. Große Gruppe. .
Große Gruppe
Porzellanmanufaktur. Die Perle. Aus dem Tafelaufsatz Geburt der Schönheit. Zu Füßen eines die Perle hochhaltenden Wassergottes liegt eine Nymphe mit Putto auf schwungvollem Erdsockel mit Wellen. Weiß. H.56cm. Zustand B. Zeptermarke. Entwurf Paul Scheurich 1939/1940-1942. Literatur:Erich Köllmann: er Porzellan 1763-1963, 1966, Nr.291a.Christian Lechelt: Porzellan und Politik II. Der Tafelaufsatz "Geburt der Schönheit" von Paul Scheurich, in Keramos 196, 2007, S.59ff.Der Tafelaufsatz "Geburt der Schönheit" wurde um 1939 durch den Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop und seine Frau in Au...
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 3.250
(264. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 179, 15.05.2008)
Details
Anton Mirou. Dame mit Mohr. .
Anton Mirou

Dame mit Mohr
Meissen. Modell Paul Scheurich, 1920.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Sitzende höfische Dame einen kleinen Knaben neckend. Höhe 30cm. Zustand B/C. Auf Sockel bez. 'Scheurich 19'.
Schwertermarke, A1012.
Schätzpreis: € 3.000
Ergebnis: € 3.250
(316. Auktion "Kunstgewerbe Schmuck A316", Los 1794, 15.11.2012)
Details
Meissen. Gruppe. Dame mit Mohrenknabe. .
Meissen

Gruppe. Dame mit Mohrenknabe
Meißen. Nach 1934. Entwurf Paul Scheurich 1919/1924. Porzellan. Junge Frau mit weiter Krinoline, den kleinen Knaben neckend. Sechseckiger Sockel. Sparsam farbig und goldstaffiert. Bezeichnet Scheurich 19. Höhe 28,5cm. Zustand C. Schwertermarke. A 1012.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 3.000
(271. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1726, 20.11.2008)
Details
Meißen. Gruppe "Petruschka". .
Gruppe "Petruschka"
Königliche Porzellanmanufaktur. Nach Strawinskis Ballett. Puppenhaft sich bewegende Tänzerin und Tänzer mit Drehorgel. Achteckiger Sockel. Bezeichnet Scheurich. Weiß. H.27cm. Zustand B. Schwertermarke. 73323. Entwurf Paul Scheurich 1930. Neuere Ausformung.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.500
(256. Auktion "Alte Kunst", Los 696, 07.07.2007)
Details
Anton Mirou. Tanzender Chinesenknabe. .
Anton Mirou

Tanzender Chinesenknabe
Meißen. 1945-47. Entwurf Paul Scheurich, um 1923. Porzellan, farbig staffiert. Auf oktogonalem Sockel. Höhe 18,5cm. Zustand B. Schwertermarke, A 1142.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 2.125
(283. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1227, 21.11.2009)
Details
Meißen. Dame mit Amor. .
Dame mit Amor
Königliche Porzellanmanufaktur Strumpfband richtend. Achteckiger Profilsockel. Sparsam farbig staffiert, an Sockel in Grau. H.25cm. Zustand C. Pfeiffermarke. A 1067. Entwurf Paul Scheurich 1922. 1924-34.
Schätzpreis: € 1.800
Ergebnis: € 2.000
(220. Auktion "Alte Kunst", Los 688, 21.11.2002)
Details
Meißen. Spanierin. .
Spanierin
Königliche Porzellanmanufaktur Tanzend. Geschweifter Sockel. Farbig, goldstaffiert. Bezeichnet Scheurich 31. H.27cm. Zustand B. Schwertermarke. A 1248. Entwurf Paul Scheurich 1931. Spätere Ausformung.
Schätzpreis: € 1.200
Ergebnis: € 1.500
(240. Auktion "Alte Kunst", Los 895, 07.04.2005)
Details
Meißen. Tänzerin. .
Tänzerin
Königliche Porzellanmanufaktur Aus dem Russischen Ballett. Wohl als Estrella im "Carneval". Biedermeierkostüm. Ovalsockel. Farbig, vorwiegend türkis und rosa, staffiert. H.27,5cm. Zustand C. Schwertermarke. D 285. Entwurf Paul Scheurich 1913. Vor 1924.
Schätzpreis: € 1.000
Ergebnis: € 1.250
(222. Auktion "Alte Kunst", Los 707, 10.04.2003)
Details
Meissen. Mohr mit Kakadu. 1990.
Meissen

Mohr mit Kakadu
Mohr mit Kakadu. Meissen. 1990. Modell P. Scheurich, 1922. Porzellan, farbiges Unterglasurdekor, farbig und gold staffiert. Höhe 21 cm.
Schätzpreis: € 1.400
Ergebnis: € 1.280
(343. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe", Los 1342, 15.11.2014)
Details
Berlin. Ruhende. .
Ruhende
Porzellanmanufaktur Auf ovalem Profilsockel, an Fels gelehnt. Weiß. H.22, Br.42cm. Zustand B. Zeptermarke. Ohne Nummer. Entwurf Paul Scheurich 1917/18. Spätere Ausformung.
Schätzpreis: € 400
Ergebnis: € 1.000
(231. Auktion "Alte Kunst", Los 570, 01.04.2004)
Details
 
Tänzerin
Königliche Porzellanmanufaktur Aus dem Russischen Ballett. In Biedermeierkostüm. Ovalsockel. Farbig staffiert. H.26cm. Zustand C. Schwertermarke. D 285. Entwurf Paul Scheurich 1913. Vor 1924..
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 875
(213. Auktion "Alte Kunst", Los 967, 11.04.2002)
Details
Anton Mirou. Venus. .
Anton Mirou

Venus
Meißen. Paul Scheurich.

Porzellan, weiß glasiert. {Beil.:}6 Vasen, moderne Formen. H.35cm. Zustand A.
Schwertermarke.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 813
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1070, 20.10.2010)
Details
Anton Mirou. Diana. .
Anton Mirou

Diana
Meissen. Modell Paul Scheurich, um 1921.

Porzellan, weiß. Höhe 31cm. Zustand A.
Schwertermarke, A1046.
Schätzpreis: € 300
Ergebnis: € 813
(294. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 1678, 18.11.2010)
Details
Berlin. Ruhende. .
Ruhende
Porzellanmanufaktur Auf ovalem Profilsockel, an Fels gelehnt. Weiß. H.22, Br.41,5cm. Zustand B. Zeptermarke. 11081. Entwurf Paul Scheurich 1917/18. 1925.
Schätzpreis: € 500
Ergebnis: € 750
(234. Auktion "Alte Kunst", Los 652, 01.07.2004)
Details
. Daphne. .
Daphne
Berlin, KPM. Paul Scheurich.

Porzellan, weiß glasiert. {Beil.:}2 weibliche Akte, verschiedener Herkunft. H.37cm. Zustand A.
Zeptermarke.
Schätzpreis: € 200
Ergebnis: € 688
(291. Auktion "Dekorative Kunst", Los 1059, 20.10.2010)
Details
Anton Mirou. Ruhende. .
Anton Mirou

Ruhende
Berlin, KPM. Entwurf Paul Scheurich, 1918. Porzellan, weiß glasiert. Weiblicher Akt auf ovalem Natursockel. Höhe 22, Länge 40cm. Zustand A. Zeptermarke.
Schätzpreis: € 600
Ergebnis: € 563
(276. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck", Los 985, 16.05.2009)
Details

Kunst und Kunstobjekte

Wer liebt sie nicht? - Die Kunst, die Spiegel der Realität, Ausdruck eines Gefühls, Produkt der Phantasie und noch so vieles mehr sein kann. Bis heute haben sich die verschiedensten Kunstformen in den verschiedensten Bereichen entwickelt. Expressionistische Gemälde, Figuren im Jugendstil, wertvoller Schmuck, detailreiche Teppiche und vieles mehr gibt es auch im Auktionshaus VAN HAM zu bestaunen und natürlich zu erwerben. Denn was schmückt Haus und Heim besser, als ein ausdrucksstarkes Kunstobjekt?