VAN HAM Kunstauktionen Home

250. Auktion, "Alte Kunst", 16.-18. November 2006
Ergebnis: € 22.500 (Schätzpreis: € 5.000)

250. Auktion, "Alte Kunst", 16.-18. November 2006
Ergebnis: € 22.500 (Schätzpreis: € 5.000)

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Einrichtungen/ Dekorationen

 

Paar Spiegel

VAN HAM erzielt regelmäßig herausragende Preise für antike Spiegel.


Historie "Paar Spiegel"

Holz geschnitzt und vergoldet. Hochrechteckige stark geschweifte Form. Spiegelfläche in neun Felder unterteilt durch  reiche Voluten- und Rocaillerahmung, Blütendekore. Durchbrochene Rocaille als Bekrönung. H.101cm.
Literatur: Kreisel, Heinrich. Die Kunst des deutschen Möbels, Bd.2. München 1970. Typ vgl. 717ff.

Zurück zur Übersicht