VAN HAM Kunstauktionen Home

Creussener Schraubflasche mit Wappen derer von Herberstein
Creussen

Creussener Schraubflasche mit Wappen derer von Herberstein
Creussen

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Fayence / Steinzeug

 

Creussener Schraubflasche

Creussen. Datiert 1652.


Creussener Schraubflasche mit Wappen derer von Herberstein

Creussen. Datiert 1652. Braunes salzglasiertes Steinzeug mit farbigem Email- und Golddekor. Zinnschraubdeckel. Der sechsseitige Korpus mit Kettenfriesen und Kerbschnittdekor. Auf Schauseite in zwei benachbarten Feldern je ein Wappen, einmal das des Adelsgeschlechts Herberstein mit Jahreszahl 1652 auf blauem Grund. Entlang der Schulter Dekor mit stilisierten Blüten. Höhe 16,5cm. Zustand A/B. Auf Bodenunterseite alte Inventarnummer in schwarzer Tinte '2./334 125'. Beiliegend handschriftliche Notiz mit Beschreibung der Schraubflasche und Identifikation des Wappens.
Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland.
Literatur: Ausst.-Kat.: Creußener Steinzeug aus dem Besitz der Kunstsammlungen der Veste Coburg, 1977, zu Typus vgl. Kat.-Nr. mit Abbildungen S.81-83.

310. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe" am 12. Mai 2012, Los 1202.

Ergebnis: 10.625 €

VAN HAM erzielt regelmäßig bedeutende Ergebnisse für Fayencen und Steinzeug.


Biografie von Creussener Schraubflasche

Zurück zur Übersicht