VAN HAM Kunstauktionen Home

Nürnberger Walzenkrug mit Gambrinusdarstellung
Nürnberg

Nürnberger Walzenkrug mit Gambrinusdarstellung

Nürnberger Walzenkrug mit Gambrinusdarstellung

Nürnberg. Datiert 1758. Hellbeiger Scherben. Hellblau glasiert mit Dekor in abgestuften Blautönen. Zinnmontierung. In Mittelkartusche Gambrinus mit Gerstenbündel. Darunter Inschrift: 'Gambrinus bin ich genannt, ein König in Flandern u:Brabant/hab aus Gersten Malz gemacht u:das bierbrauen erdacht/Darüm könen Bierbräuer in warheit sagen,/daß Sie einen König zum Meister haben,/...kom ein andres Handwerek her,/und zeig dergleichen Meister mehr'. Höhe 21,5cm.
Deckel mit Zunftzeichen der Bierbrauer und Jahr 1758.

271. Auktion „Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck“ am 22. November 2008, Los 1278.

Ergebnis: € 8.800

VAN HAM Kunstauktionen erzielt regelmäßig herausragende Ergebnisse für Krüge.

Zurück zur Übersicht