VAN HAM Kunstauktionen Home

Vier Armlehnstühle und Acht Stühle
Van de Velde Stühle

Vier Armlehnstühle und Acht Stühle
Van de Velde Stühle

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Jugendstil / Art Déco

 

Weitere Werke von Henry van de Velde

Van de Velde Stühle

Van de Velde Stühle

Vier Armlehnstühle und Acht Stühle. Entwurf 1929. Buche weiß gefasst. Vierkantbeine. Abgerundeter Sitz. Gebogte gabelförmige Rückenlehne. Gepolstert, Bezug nach einem Entwurf von J. Hoffmann (neuzeitlich). H.86/87cm. Bei einem Stuhl rückseitig Fassungsprobe. Fassung erneuert. Entwurf Henry van de Velde. 1929.
Provenienz: Sammlung Funke-Kaiser.
Laut mündlicher Aussage von Frau Gertrud Funke-Kaiser erwoben aus einem 1927 erbauten Haus in Blankenese.
Literatur: La Cité, Numéro Special consacré à Henry van de Velde. Librairie Dietrich & Co, Brüssel April-Mai 1933. Entwurfszeichnung S. 26.

253. Auktion "Alte Kunst" am 19. bis 21. April 2007, Los 1150.

Ergebnis: € 16.250

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Jugendstil-Möbel.


Historie "Van de Velde Stühle"

Zurück zur Übersicht