VAN HAM Kunstauktionen Home

253. Auktion, "Alte Kunst", 19.-21. April 2007 
Ergebnis: € 16.250 (Schätzpreis: € 5.000)

253. Auktion, "Alte Kunst", 19.-21. April 2007 
Ergebnis: € 16.250 (Schätzpreis: € 5.000)

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Jugendstil / Art Déco

 

Weitere Werke von Henry van de Velde

Van de Velde Stühle

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Jugendstil-Möbel.


Historie "Van de Velde Stühle"

Buche weiß gefaßt. Vierkantbeine. Abgerundeter Sitz. Gebogte gabelförmige Rückenlehne. Gepolstert, Bezug nach einem Entwurf von J. Hoffmann (neuzeitlich). H.86/87cm. Bei einem Stuhl rückseitig Fassungsprobe. Fassung erneuert. Entwurf Henry van de Velde. 1929.
Provenienz: Sammlung Funke-Kaiser.
Laut mündlicher Aussage von Frau Gertrud Funke-Kaiser erwoben aus einem 1927 erbauten Haus in Blankenese.
Literatur: La Cité, Numéro Special consacré à Henry van de Velde. Librairie Dietrich & Co, Brüssel April-Mai 1933. Entwurfszeichnung S. 26.

Zurück zur Übersicht