VAN HAM Kunstauktionen Home

Gabriele Münter
"Bauernhaus im Regen"

Gabriele Münter

1877 Berlin - 1962 Murnau


"Bauernhaus bei Regen"

1914. Öl auf Malkarton. 33 x 41cm. Signiert und betitelt verso: Münter. Bauernhaus bei Regen. Verso Aufkleber Galerie Gunzenhauser, Graphisches Kabinett

284. Auktion „Moderne und Zeitgenössische Kunst“ am 3. Dezember 2009, Los 124.

Ergebnis: € 202.000

VAN HAM erzielte im Jubiläumsjahr 2009 einen herausragenden Preis für das Gemälde "Bauernhaus im Regen" von Gabriele Münter, das sie 1914 in Murnau schuf.


Biografie von Gabriele Münter

Deutsche Malerin, Schülerin von A. Jank, seit 1902 von Kandinsky in München, mit dem sie bis 1916 zusammenlebte; dem "Blauen Reiter" von Beginn an zugehörig. In ihrer Kunst nicht abstrakt; sie gelangte unter dem Einfluss der Fauves und Kandinskys Frühkunst zu einem eigenen Stil; 1957 schenkte sie das ihr überlassene Frühwerk Kandinskys der Stadt München (Städtische Galerie im Lenbachhaus), die auch ihre Hauptwerke besitzt.

Darmstaedter, Robert; von Hase-Schmundt, Ulrike: Künstlerlexikon. Hamburg 2013: Nikol Verlag.

Zurück zur Übersicht