VAN HAM Kunstauktionen Home

254. Auktion „Photographie“, 11. Mai 2007, Lot 333
"Schienenspinne“. Hamburg-Altona, August 1950. Vintage. Gelatinesilberabzug. 30 x 40,4 cm (Passepartoutausschnitt). Rückseitig mit Bleistift signiert, betitelt, Ortsangabe, datiert sowie Angabe der Negativnummer.
Schätzpreis: € 2.400, Ergebnis: € 3.000

254. Auktion „Photographie“, 11. Mai 2007, Lot 333
"Schienenspinne“. Hamburg-Altona, August 1950. Vintage. Gelatinesilberabzug. 30 x 40,4 cm (Passepartoutausschnitt). Rückseitig mit Bleistift signiert, betitelt, Ortsangabe, datiert sowie Angabe der Negativnummer.
Schätzpreis: € 2.400, Ergebnis: € 3.000

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Photographie

 

Weitere Werke von Toni Schneiders

Toni Schneiders

1920 Koblenz – 2006 Urbar


VAN HAM Kunstauktionen erzielte für die „Schienenspinne“ von Toni Schneiders in der 254. Auktion "Photographie" im Mai 2007 ein sehr gutes Ergebnis.


Biografie von Toni Schneiders

Toni Schneiders schloss bereits vor dem 2. Weltkrieg seine photographische Lehre ab und diente im Krieg als Soldat und Photograph. Danach arbeitete er zunächst als Militärreporter, und machte sich später als Werbe- und Reisephotograph selbstständig. In Meersburg gründete er 1947 sein erstes Photo-Studio, mit dem er 1949 nach Lindau übersiedelte. Toni Schneiders wurde eines der ersten Mitglieder der Gruppe „fotoform“ und beteiligte sich an allen wichtigen Ausstellungen. Toni Schneiders betonte in seinen Photographien vor allem räumliche und formale Strukturen.

Zurück zur Übersicht