VAN HAM Kunstauktionen Home

Meissener Kaffeekanne mit Chinoiserien
Meissen. Um 1725-30.

Meissener Kaffeekanne mit Chinoiserien

Meissener Kaffeekanne mit Chinoiserien

Um 1725-30. Porzellan, farbig und gold staffiert. Birnform mit spitzem Konsolausguss und Röhrenhenkel in S-Form, der Haubendeckel mit Scheibenknauf. Auf Wandung gegenständig Goldspitzenkartuschen mit Lüsterfond und anhängenden Federblättern in Purpur und Eisenrot. Dazwischen gestreute indianische Blumen. Höhe 18,5cm. Zustand B/C. Ohne Marke. 
Provenienz: Privatsammlung Rheinland.

299. Auktion "Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck" am 13. und 14. Mai 2011, Los 1555.

Ergebnis: € 10.625

VAN HAM Kunstauktionen erzielt regelmäßig herausragende Ergebnisse für Meissener Porzellan.


Historie "Meissener Kaffeekanne mit Chinoiserien"

Zurück zur Übersicht