VAN HAM Kunstauktionen Home

292. Auktion "Teppiche", 30. Oktober 2010, Lot 209 
Heris. Anfang 20.Jh. 538 x 402cm. Zustand C. (Reparaturen). Ergebnis: €10.000 (Schätzpreis: € 5.000)

292. Auktion "Teppiche", 30. Oktober 2010, Lot 209 
Heris. Anfang 20.Jh. 538 x 402cm. Zustand C. (Reparaturen). Ergebnis: €10.000 (Schätzpreis: € 5.000)

 

Sie wollen ein Objekt verkaufen?

Objektbewertung Experten

Sie wollen zukünftig Angebote erhalten?

Suchkartei Newsletter

Weitere Objekte zum Thema:

Teppiche

 

Heris

Anfang 20. Jh.


Für Heris-Teppiche erzielt VAN HAM Kunstauktionen regelmäßig sehr gute Erfolge.


Historie "Heris"

Rund um die kleine Stadt Heris in der nordwestpersischen Bagschaich-Region werden die Heris-Teppiche geknüpft. Diese gelten als besonders strapazierfähig und werden mit dem türkischen Knoten gefertigt. Die alten Heris-Teppiche sind oft Kelei-Formate, während jüngere Teppiche fast quadratisch sind.

Zurück zur Übersicht