Anish Kapoor

1954 Mumbai/Indien

Künstlersuche

Biografie Anish Kapoor

Indisch-britischer Bildhauer. Studium: Hornsey College of Art; Chelsea College of Art and Design, London; Doon School, Dehradun, Indien. 1991 Turner Prize; 2003 Commander of the British Empire. - Kapoor wird in den 1970er Jahren durch Skulpturen aus Farbpigmenten international bekannt. Über monochrome Rauminstallationen gelangt er zu Monumentalskulpturen aus biomorphen Formen.

Kapoor arbeitet bevorzugt mit Granit, Sandstein, Marmor, bevor er Mitte der 1990er Jahre mit reflektierendem polierten Edelstahl arbeitet (Cloud Gate, 2004, Chicago, Millennium Park); in jüngerer Zeit verwendet er für Installationen ein Farbwachsgemisch (Svayambh, 2007). Gilt als einer der innovativsten britischen Bildhauer der Gegenwart.
Steppes, Michael; Schaller, Andrea: Seemann Künstlerlexikon. Leipzig, 2012: E.A. Seemann Verlag.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Anish Kapoor:

1