Antonio Saura

1930 Huesca/Spanien - 1998 Cuenca/Spanien

Künstlersuche

Biografie Antonio Saura

Der Maler, Grafiker, Bildhauer und Schriftsteller zählt zu den wichtigsten Künstlern des spanischen Informel. Trotz der starken Abstrahierung bleibt für ihn die Figur immer Grundlage seiner Kompositionen (weiblicher Körper, Gesicht, Kreuzigung). Mittels eines unmittelbaren, kraftvollen und expressiven Duktus sowie einer meist auf Schwarz-, Grau- und Brauntöne begrenzten Palette verwandelt er diese zu einem deformierten, fratzenhaften Wesen und formuliert so eindrucksvoll erschütternde menschliche Erfahrungen.


Bedingt durch seine Tuberkulose-Erkrankung beginnt er Ende der 1940er Jahre als Autodidakt mit dem Malen und Schreiben. Zunächst greift er surrealistische Stilmittel auf und malt v.a. farbenreiche imaginäre Traumlandschaften. Während seiner Aufenthalte in Paris in der ersten Hälfte der 1950er Jahre verkehrt er dann auch zweitweise im Kreis der Surrealisten. Doch wendet er sich bald der gestischen Malerei zu. 1957 ist er Mitbegründer der Künstlergruppe "El Paso" in Madrid (bis 1960). Ab Ende des Jahrzehnts beginnt er sich auch intensiv mit der Druckgrafik (u.a. Illustrationszyklen) und ab Ende der 1960er Jahre mit der Bildhauerei (Metallskulpturen) zu beschäftigen. 1967 siedelt er nach Paris über und geht in die Opposition gegen das Franco Regime. Saura erhält viele internationale Auszeichnungen. Neben zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen nimmt Saura an der documenta in Kassel (1955, 1964, 1977) und an der Biennale von Venedig teil (1958, 1976). Schon 1960 zeigt er im Amsterdamer Stedelijk Museum eine große Retrospektive. 2012/13 widmen ihm das Kunstmuseum Bern und das Museum Wiesbaden eine umfangreiche Werkschau.


Vertreten unter anderem in:
- Neue Nationalgalerie, Berlin
- Folkwang Museum, Essen
- Pinakothek der Moderne, München
- Tate Modern, London
- National Gallery, London
- Centre Pompidou, Paris
- Stedelijk Museum, Amsterdam
- Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid
- Museum of Modern Art, New York
- Solomon R. Guggenheim Museum, New York

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Antonio Saura:

1