Cornelis Springer

1817 Amsterdam - 1891 Hilversum

Künstlersuche

Biografie Cornelis Springer

Es gibt wohl kaum einen anderen Maler der holländischen Romantik, der sich so der feinteiligen Vedute verschrieben hat, wie der 1817 in Amsterdam geborene Cornelis Springer.

Ausgebildet unter anderen bei dem Landschaftsmaler Jacobus van der Stok hat sich Springer auf die detailgetreue Darstellung holländischer Backsteinbauten spezialisiert und diese mit höchster perspektivischer Präzision in seine Stadtlandschaften eingebaut. Dabei spielt die topographische Genauigkeit im Vergleich zur stimmungsvollen, warmen Farbigkeit eine untergeordnete Rolle.

Springer bereist für einige Jahre die Niederlande und findet auch seinen Weg in die Großstädte jenseits der Grenzen. Dort zeichnet er sich einen großen Fundus an einzelnen, bekannten Bauten, die er im Atelier zu kleineren Studienbildern komponiert. Nach diesen können sich seine Auftraggeber, wohlhabende Bürger und Händler, sowohl aus Holland als auch international, die großen Veduten oder kleinen Ansichten komponieren. Und diese werden in einer solchen handwerklichen Qualität und Kunstfertigkeit gemalt, dass sie bis heute, häufig noch im originalen Zustand, zu Höchstpreisen gehandelt werden.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Cornelis Springer:

1