François Morellet

1926 Cholet - 2016 Cholet

Künstlersuche

Biografie François Morellet

Der Maler, Grafiker und Objektkünstler zählt zu den wichtigsten Vertretern der Geometrischen Abstraktion und ist Mitbegründer der Konkreten Kunst in Frankreich. In seinen Kompositionen vereint er eine rational systematische Vorgehensweise mit spielerischer Leichtigkeit und hintergründiger Ironie.
Als Autodidakt wendet sich Morellet um 1946 der Malerei zu und fertigt erst figürliche, dann freie geometrische Kompositionen an.

Schließlich negiert er jegliches bildhafte Element und entwickelt in den 1950er Jahren ganz eigene geometrische Konstruktionen, wobei er sich zunächst auf die Form des Quadrats sowie auf die Farben Weiß und Schwarz beschränkt. Ende der Dekade beschäftigt er sich auch mit kinetischer Kunst. So ist er 1960 Mitbegründer der Pariser Gruppe "GRAV" (bis 1968) und ab 1961 Mitglied der Gruppe "Nouvelle tendence" in Zagreb. 1962 beginnt er, plastische Werke zu schaffen, bei denen er ab 1963 farbige Neonröhren verwendet, um durch ihr automatisches Ein- und Ausschalten die Elemente Zeit und Rhythmus einzubeziehen. Das Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien führt ihn in den 1980er Jahren dazu, seine geometrischen Formen mit gefundenen Naturmaterialien zu kombinieren. Im folgenden Jahrzehnt kehrt er wieder zu strengen, minimalistischen weißen Leinwänden zurück, die er aus dem Rechteck versetzt oder kippt und mit geöffneten Stahlrahmen scheinbar überschneidet.
Morellet nimmt an vielen wichtigen Ausstellungen teil, wie an der Kassler documenta (1964 mit der Gruppe "GRAV", 1968, 1977), der Biennale von Venedig (1970, 1986, 1990), den Skulptur Projekten Münster 1987 und der 1. Biennale für Internationale Lichtkunst, Essen 2010.

Vertreten unter anderem:
- Neue Nationalgalerie, Berlin
- Weserburg, Bremen
- Museum Folkwang, Essen
- Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen
- Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
- Tate Britain, London
- Centre Pompidou, Paris
- Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz
- Kunstmuseum Winterthur
- Museum of Modern Art, New York

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von François Morellet: