Thomas Struth

1954 Geldern/Niederrhein

Künstlersuche

Biografie Thomas Struth

Der Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule Thomas Struth ist einer der international renommiertesten Fotokünstler der Gegenwart. In seinen häufig zu einer Werkserie angelegten Arbeiten beschäftigt er sich mit Motiven wie Einzel- und Gruppenporträts, Menschen vor bekannten Kunstwerken und Straßenzüge ohne Menschen, Landschaften und Blumen sowie moderne technische Großanlagen. Das übergreifende Thema seiner präzisen Aufnahmen ist die Hinterfragung der Rolle des Einzelnen in der Gesellschaft. So geht es ihm stets um die Beziehung von Betrachter und Betrachtetem, das wechselseitige Sehen und Wahrnehmen des scheinbar Bekannten und damit um einen unverstellten Blick auf die Welt als Lebensraum. Struth fotografiert meist mit einer Großbildkamera und überarbeitet seine Bilder kaum digital.

Von 1973 bis 1980 studierte Struth an der Düsseldorfer Kunstakademie Malerei bei Gerhard Richter und Peter Kleemann, ab 1976 Fotografie bei Bernd Becher. 1978 erhält er ein New York-Stipendium, das er mit der ersten Einzelschau seiner Fotografien in der P.S.1 Gallery des MoMA beendet. 1990 beteiligt er sich an der Biennale in Venedig und 1992 an der documenta in Kassel. In der Zeit von 1993 bis 1996 ist er Professor an der Karlsruher Hochschule für Gestaltung. In den Jahren darauf wird er durch zahlreiche Ausstellungen in Europa, Nordamerika und Asien international bekannt. Als erster zeitgenössischer Künstler präsentiert er 2007 seine Werke im Museo del Prado in Madrid. 2011 wird er beauftragt, das offizielle Jubiläumsfoto des britischen Königspaars anzufertigen.

 

Vertreten unter anderen in:

- Hamburger Bahnhof, Berlin

- Pinakothek der Moderne, München

- Centre Pompidou, Paris

- Stedelijk Museum Amsterdam

- Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid

- Kunsthaus, Zürich

- Essl Museum, Klosterneuburg

- Tate Britain, London

- Solomon R. Guggenheim Museum, New York

- 21st Century Museum of Contemporary Art, Kanazawa

 

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Thomas Struth: