Architekturelement mit Vyala und Elefant aus unserer Rubrik: Art Estate Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück


Asiatische Kunst am 14.06.2018, Los 2143

ARCHITEKTURELEMENT MIT VYALA UND ELEFANT.
Südindien. Tamil Nadu. 17./18. Jh.

Holz, geschnitzt und mit Resten von Pigmenten. Die Chimäre Vyala ähnelt einem Löwen und scheint hier Gaben auszuspeien, die von dem klein
dargestellten Elefanten darunter begierig angenommen werden. Das Vyala gilt als
königliches Emblem, aber auch als unheilabwehrendes Symbol, das an Tempelpfeilern zu
finden ist. Seine Haltung vermittelt eine gewisse Angriffslust und Bereitschaft zur
Verteidigung. Höhe 65cm, Breite 23,5cm, Tiefe 6,5cm. Zustand A/B. Beilage: Auf einem Sockel montiert.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

415. Asiatische Kunst,
14.06.2018, Los 2143,
Taxe: € 1.200
Ergebnis: € 2.083