Kopf einer Guanyin aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück


Asiatische Kunst am 08.12.2016, Los 2110

KOPF EINER GUANYIN.
China. Ming-Dynastie (1368-1644).

Sandstein mit grünlicher Patina. Das Portrait einer wohlgenährten Dame zeigt einen gelassenen Ausdruck. Die Haare sind
elegant hoch gesteckt und mit Blüten und Juwelen geschmückt. Höhe 28cm. Auf einem Sockel montiert. Zustand A/B.

Vermutlich stellt der Kopf Guanyin oder einen anderen Bodhisattva dar.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

384. Asiatische Kunst,
08.12.2016, Los 2110,
Taxe: € 3.000
Ergebnis: € 2.580