Pichet Intercalaires mit Traubendekor aus unserer Rubrik: Jugendstil / Art Déco
Zurück


Europ. Kunstgewerbe und Schmuck am 18.11.2011, Los 1389

Pichet Intercalaires mit Traubendekor.
Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine. 'Schneider'. 1920-24.

Farbloses Glas mit kräftig rotoranger Pulvereinschmelzung. Zwischenschichtdekor mit Weintrauben und Blättern appliziert. Der violette Henkel in Rankenform über Korpus auslaufend. Mattgeätzte Oberfläche. Schmiedeeiserner Fuß mit stilisiertem Traubendekor. Höhe 33cm. Zustand A.
Unten auf Wandung bez. 'Schneider', graviert und vergoldet. Nodus mit 50, graviert.

Provenienz:
Süddeutsche Privatsammlung.

Ausstellung:
'Exposition des Arts Decoratifs', Paris 1925.

Literatur:
Mannoni, o.J., S.99 mit Abb. Die vorliegende Karaffe hier beschrieben und abgebildet.
Joulin/Maier, 2004, S.267.

Die auf den Nodus gravierte Nummer 50 ist ein Hinweis darauf, dass dieses Stück auf der
'Exposition des Arts Decoratifs' in Paris im Bereich 'Enseignement' gezeigt und zu diesem
Zweck nummeriert wurde (Mannoni S.98).

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

305. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
18.11.2011, Los 1389,
Taxe: € 9.000
Ergebnis: € 10.320 (inkl. Aufgeld)

Schlagwörter