Sockel mit vier Tänzern aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 14.06.2017, Los 2156

SOCKEL MIT VIER TÄNZERN.
China oder Japan. Um 1900.

Holz und Elfenbein, geschnitzt und bemalt. Höhe 22cm. Zustand B/C. Beilage: Wandmaske eines mythologischen chinesischen Kaisers. Elfenbein mit Patina und dunkel eingefärbten Gravuren. H. 32. Zustand B.

Provenienz:
-Privatsammlung München, ca. 1970er/80er Jahre erworben.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

395. Asiatische Kunst,
14.06.2017, Los 2156,
Taxe: € 1.900
Ergebnis: € 2.451

Schlagwörter

1900er Elfenbein Skulptur

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen