Achtzehn Kupferstiche mit Ansichten aus China aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2035

ACHTZEHN KUPFERSTICHE MIT ANSICHTEN AUS CHINA.
Niederlande. Ca. 1808. Wohl 'Reinier Vinkeles (1741-1816) nach W. Alexander'.

Kupferstich. Die Drucke zeigen einen Blick in die Verbotene Stadt und andere Ansichten in Peking,
Kanton und anderen Städten, darunter auch verschiedene Pagoden. Teils sind die Ansichten
darüber bzw. darunter betitelt, selten auch mit Angaben zu Details. Bildgröße jeweils ca. 21x32cm. Mit Passepartout hinter Glas gerahmt. Zustand A/B.

Reinier Vinkeles war ein Maler und Grafiker aus Nord-Niederlande. Er studierte in
Amsterdam, Brabant und Paris. Danach verfertigte er Illustrationen für Bücher, aber auch
Grafiken nach Werken niederländischer Meister und erhielt die Stelle des Direktors der
Stadsteken akademie. Mit einem Oevre von über 3.000 war er ein einflussreicher Künstler
seiner Zeit.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2035,
Taxe: € 1.200
Ergebnis: € 1.548

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen