Bauchige Vase mit Go-Spielern aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 14.06.2017, Los 2019

BAUCHIGE VASE MIT GO-SPIELERN.
China. Ming-Dynastie.

Porzellan, bemalt in Unterglasurblau. Drei Knaben beim Spiel in einer Gebirgslandschaft mit Brücke und einer Bananenstaude an
einem Zierfelsen. Auf der Rückseite weitere Knaben auf einer Gartenteressa mit Zaun. Hier
blüht ein großer Strauch Päonien. Auf der Schulter ruyi-Medaillons auf einem Fond mit
geometrischen Mustern, ein leiwen-Band unter der Lippe und Bananenblätter am Fuß. Boden
unglasiert und etwas eisenrot verfärbt. Höhe 28,5cm, Ø 26cm. Zustand B/C.

Provenienz:
-Norddeutsche Privatsammung, seit den 1850er Jahren zusammengetragen.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

395. Asiatische Kunst,
14.06.2017, Los 2019,
Taxe: € 5.000
Ergebnis: € 6.450

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen