Bedeutender vierteiliger, beidseitig beschnitzer Paravent aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2003

BEDEUTENDER VIERTEILIGER, BEIDSEITIG BESCHNITZER PARAVENT.
China. Qing-Dynastie. 18./19. Jh.

Dunkles Hartholz, geschnitzt in Relief. Jeder Teil besteht aus einem Rahmen auf hohen Füßen, in den jeweils fünf Paneele eingesetzt sind. In Ihnen sind Szenen der Vierundzwanzig Beispiele der Kindesliebe wie die Acht Daoistischen Unsterblichen dargestellt. Auf der Rückseite mit dem Schriftzeichen für Glück, umgeben von Fledermäusen und Pfirsichzweigen.

Der Paravent wurde später in die vier Flügel zerlegt und als Türen für einen Schrank verwendet. Jeweils Höhe 186cm, Breite 54,5cm, Tiefe 3cm. Zustand A/B. Spuren der angeschraubten Beschläge.

Provenienz:
-Sammlung Sonderhoff.

Info about Collection Sonderhoff.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2003,
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 8.385

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen