Buddha mit dharmachakra mudra aus unserer Rubrik: Asiatika - Chin. Kunsthandwerk_Teil 2
Zurück

Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2113

BUDDHA MIT DHARMACHAKRA MUDRA.
Tibet. 18. Jh.

Kupferbronze mit Feuervergoldung und Pigmenten. Auf einem doppelten Lotos sitzend, die Spitzen der Blütenblätter mit gravierten Spiralranken. Das kasaya-Gewand in elegante Falten gelegt. Hände und Gesicht sind wie die gesamte Figur meisterlich gestaltet und verweisen auf eine Werkstatt hohen Rangs.

Boden des Sockels verschlossen. Gewicht 1260g, Höhe 17,4cm, Breite 10,6cm. Zustand A/B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2113,
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 8.385

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen