Deckeldose mit Tsuba und Kashira aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2427

DECKELDOSE MIT TSUBA UND KASHIRA.
Japan. Edo-Zeit. Deckeldose, wohl für Papier, rechteckig mit Überfalldeckel mit abgeschrägten Kanten. Über
einem Fond aus Roirô (Schwarzlack) in hohem Relief aus aufgelegtem Eisen, Kupfer und
Sentoku zwei Tsuba und ein Kashira. Das Eisentsuba zeigt in hohem Messingrelief einen
großen Borkenkäfer auf dem Stamm einer großen Kiefer in hügeliger Landschaft mit
schirmartigen Zweigen. Sign.: Masamichi (Yamashiro). Das Sentoku-Tsuba, sign.: Yamashiro
ju, zeigt Chidori in farbigem Relief über einem Bachlauf. Kashira Kupfer, geschmückt mit
einem Shishi springend über Wellen in Katakiri. Innen Nashiji, im Deckel Mura-Nashiji.
Kranichpaar am riedbewachsenden Ufer in Gold-Hiramakie. Sign. mit einem archaischen,
ungelesenen Siegel auf grünem Fond in Kinji-Rahmen. 18,5 x 21,3cm, H.3,5cm. Zustand A/B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2427,
Taxe: € 1.400
Ergebnis: € 1.548

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen