Große gu-förmige Vase aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2017

GROßE GU-FÖRMIGE VASE.
China. Transitionale Periode. Ca. Mitte 17. Jh.

Porzellan, bemalt in wucai mit Unterglasurblau und auf der Glasur in Grün, Gelb, Aubergine, Eisenrot und Schwarz. Boden unglasiert. Trompetenvase mit abgesetzter, leicht bauchiger Mittelzone und auf wenig ausgestelltem
Fuß. Im oberen Teil unter einer Bordüre mit geborstenem Eis ein Würdenträger mit Dienern
in einem Garten mit Bananenstaude und Felsen. Im Mittelfeld blühende Zweige, über dem Fuß
große Granatäpfel und Pfirsiche. Höhe 39,5cm. Zustand A/B. Am Lippenrand minimale Glasurabplatzungen.

Provenienz:
-Sammlung Josef Rieks.
-Quittung vom Hetjens-Museum (22.11.1977) und Expertise von Anne Roselt beiligend.

Info about Collection Josef Rieks.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2017,
Taxe: € 3.500
Ergebnis: € 11.610

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen