Helm (kabuto) aus dreißig Platten aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2203

HELM (KABUTO) AUS DREIßIG PLATTEN.
Japan. Frühe Edo-Zeit (1603-1868). Eisen. Sanjû ken suji bachi kabuto. Einfaches, vergoldetes Lotus tehen no kanamono in fünf fein
verzierten Lagen. Vierteiliger, schwarz lackierter shikoro, sugake odoshi in kon-ito.
Oberste Lage mit vergoldetem hassô-byô. Die schmalen fukigaeshi und der innere Rand des
Helms mit blauem Leder mit weißen Kirschblüten. Innen mit ukebari, shinobi-no-o an drei
Punkten befestigt. Höhe 25cm. Zustand B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2203,
Taxe: € 2.000

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen