Kännchen mit Blumen und Vögeln aus unserer Rubrik: Asiatika - Teil II
Zurück

Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2581

KÄNNCHEN MIT BLUMEN UND VÖGELN.
Japan. Meiji-Zeit.

Silber, teils punziert und graviert, mit Goldtauschierung. Griff aus Ebenholz. Kännchen mit schlanker Tülle und geschwungenem Henkel. In einer Kartusche auf feinem
nanako-Grund und in Relief sind auf beiden Seiten Blumen der vier Jahreszeiten und Vögel
sowie eine Küstenlandschaft mit Schiff und Pagoden dargestellt. Ein kleiner Kiefernzweig
bildet den Griff des Deckels. Höhe 15,5cm. Zustand A/B.

Provenienz:
-Rheinische Privatsammlung.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2581,
Taxe: € 300
Ergebnis: € 15.480

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen