Netsuke: Liegender Fuchs aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Netsuke & Japanische Kunst am 08.06.2017, Los 1535

NETSUKE: LIEGENDER FUCHS.
Japan. Edo-Zeit. Ende 18. Jh.

Buchsbaum, fein geschnitzt und bewegt komponiert mit sehr fein graviertem Fell, die Pupillen eingelegt aus schwarzem Horn. Liegender, umschauender Fuchs, mit buschigem, hoch geschwungenem Schwanz. B.4cm. Sign.: Okatomo auf rechteckiger Reserve, ungewöhnliches Modell dieses Kyôto-Künstlers, jedoch ein wohl proportioniertes Modell. Zustand A.

Provenienz:
-Alte Sammlungs-Nr. 25.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

394. Netsuke & Japanische Kunst,
08.06.2017, Los 1535,
Taxe: € 1.800
Ergebnis: € 25.800

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen