Runde Deckeldose mit Phönix, Drache und doppeltem Glück aus unserer Rubrik: Asiatika - Jap./Korea. Kunsthandwerk
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2475

RUNDE DECKELDOSE MIT PHÖNIX, DRACHE UND DOPPELTEM GLÜCK.
China. Qing-Dynastie. Jiaqing-Periode (1796-1820).

Kupferbronze mit Cloisonné und Vergoldung. Der gewölbte Deckel mit einem roten Medaillon mit gelbem Drachen, fenghuang-Vogel um ein
Zeichen für doppeltes Glück. Diese Musterkombination deutet auf eine Hochzeit hin. Um das
Medaillon und das Schalenunterteil auf türkisfarbenem Fond swastika, dazu blühende
Päonien, Begonien, Chrysanthemen und Lotus mit fliegenden Schwalben. Innen im Boden ein
weißgrundiges Medaillon mit zwei roten Drachen um eine flammende Perle. Darum und im
Deckel türkisfarbener Fond mit Blütenranken mit Schmetterlingen und Vögeln. Höhe 11cm, Ø 19,4cm. Zustand A/B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2475,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 5.160

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen