Torso einer weiblichen Gottheit aus unserer Rubrik: Art Estate Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2174

TORSO EINER WEIBLICHEN GOTTHEIT.
Khmer. Baphuon-Stil. 11. Jh.

Sandstein mit dunkler Patina. Der in elegantem Schwung seitlich hoch auf die Hüften gezogene, fein gefältelte sampot ist
vorne raffiniert geknotet und fällt von hier aus in eine Fischschwanz-Falte. Kurz unter
der Hüfte wird er von einem breiten Gürtel zusammengefasst. Der Körper der Göttin ist als
junge, sinnliche Frau gezeigt, die große Lebendigkeit und Frische vermittelt. Das Fragment
verjüngt sich elegant nach unten und erscheint als Meisterwerk des typisch schmalen und
anmutigen Baphuon-Stils. Höhe 44,5cm. Zustand B.

Provenienz:
-Comagnie de la Chine et des Indes, Paris. Seit ca. 2005.
-Privatsammlung Paris.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2174,
Taxe: € 20.000
Ergebnis: € 25.800

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 13 Figurendarstellungen 135 Teile aus einem großen Silberbesteck für 12 Personen