Albert Renger-Patzsch: Auktion 307, Los 1634 aus unserer Rubrik: Bücher
Zurück

Albert Renger-Patzsch

1897 Würzburg

Photographie am 09.12.2011, Los 1634

Renger-Patzsch, Albert
1897 Würzburg - 1966 Wamel

100 Renger Fotos. 1933-1935. 100 ganzseitige und nicht nummerierte Bildtafeln. Schwarzer Lederrücken mit
goldgeprägtem Titel und Plexiglaseinband (21,8 x 17,5 cm). Die erste und die letzte
Bildtafel sind auf festeres Papier gedruckt, die letzte Seite ist beidseitig bedruckt.
Lederrücken und Plexiglasdeckel mit Gebrauchsspuren. Kopfschnitt stockfleckig. Insgesamt
guter Zustand.

Seltene Ausgabe des berühmten Bandes von Albert Renger-Patzsch "Die Welt ist schön",
erschienen 1928 im Münchner Kurt-Wolff-Verlag. Die Bindung in Plexiglas ist der
Einbandkünstlerin Frida Schoy (1889-1963) zuzuschreiben., die zwischen 1927 und 1944 ein
Atelier in Essen betrieb und mit Renger-Patzsch gut bekannt war. Zwischen 1948 und 1955
war Schoy Leiterin der Buchbinderwerkstatt in der Essener Folkwangschule. Die Bildtafeln
wurden auf den eigentlichen Bildausschnitt reduziert. Der einleitende Textbeitrag der
Originalausgabe von Carl Georg Heise wurde nicht eingebunden.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Albert Renger-Patzsch erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Albert Renger-Patzsch.

307. Photographie,
09.12.2011, Los 1634,
Taxe: € 1.200
Ergebnis: € 1.548

Weitere Werke des Künstlers

"Buchenwald bei Essen" "Campanula Glomerata" "Das Bäumchen" "Delphinium consolida" "Elsass. Bach im Riedland" "Lyperius Alternifolius" "Orchidaceae" "Pavian (hell)" "Portrait der Tänzerin und Choreographin Mary Wigman" "Schneeschmelze am Möhnesee"