Triptychon. Um 1520 aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Antwerpener Meister

Alte Kunst am 19.05.2017, Los 507

Antwerpener Meister
1. H. 16. Jh.

Triptychon. Um 1520. Auf der zentralen Tafel der gekreuzigte Christus auf Golgotha vor Landschaftshintergrund, links und rechts begleitet von Maria und Johannes. Auf den Außenflügeln die Verkündigungsszene mit dem Erzengel Gabriel (links) und der Jungfrau Maria (rechts) in Grisailletechnik.
Öl auf Eichenholz. Gesamtmaß mit Rahmen im aufgeklapptem Zustand: 107 x 140cm.
Mitteltafel: 91 x 57cm. Flügel je 90 x 23,5cm.

Provenienz:
Privatsammlung Saarland

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Antwerpener Meister erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Antwerpener Meister.

388. Alte Kunst,
19.05.2017, Los 507,
Taxe: € 10.000
Ergebnis: € 12.900

Weitere Künstler zum Thema Niederländische/ Flämische Schule

Henricus Josephus Antonissen Thomas von Apshoven Jacques d' (Jacobus van) Arthois Andies van Artvelt Nicolaes Pietersz Berchem Joachim Beuckelaer Joachim Beukelaer Pieter van Bloemen Pieter de Bloot Alexander von Bredael

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 320, Los 460 Auktion 340, Los 767 Auktion 340, Los 768 Flügelaltar Heimsuchung Holländsiche Dorflandschaft mit vornehmen Personen auf dem Weg Madonna mit dem Christuskind vor Goldhintergrund Madonna mit dem Kind in einer Landschaft mit einer Gruppe Engel, die die Arma Christi tragen