Carl Gustav Carus: Auktion 335, Los 547 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Carl Gustav Carus

1789 Leipzig - 1869 Dresden

Alte Kunst am 16.05.2014, Los 547

CARUS, CARL GUSTAV
1789 Leipzig - 1869 Dresden

Abenddämmerung bei Schloß Moritzburg. Öl auf Karton. 30,5 x 22,5cm. Rahmen.

Rückseitig:
Auf der Tafel Klebeetikett des Londoner Tafelmachers Winsor & Newton sowie verschiedene
handschriftliche Bestätigungen und Vermerke:
"Von meinem Urgroßvaver / C.G. Carus gemalt. / Rietschel / Oberregierungsbaurat" sowie
"Nr. 2 Moritzburg".

Literatur:
Prause, Marianne: Carl Gustav Carus. Leben und Werk, Berlin 1968, WVZ-Nr. 250.

Im genannten Werksverzeichnis zu Carus von Marianne Prause findet sich unter der Nr. 251
dieselbe Komposition am Ufer vor Schloss Moritzburg in größerem Format. Diese Arbeit
befand sich vormals ebenfalls in der Sammlung Rietschel in Dresden.
Vgl. auch die ebenfalls kleinformatige Abendstimmung von Ernst Ferdinand Oehme, die bei
VAN HAM im November 2013 für Euro 15.000,- verkauft wurde.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Carl Gustav Carus erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Carl Gustav Carus.

335. Alte Kunst,
16.05.2014, Los 547,
Taxe: € 13.000
Ergebnis: € 36.120

Weitere Künstler zum Thema Romantik

Johannes Warnardus Bilders Eugen von Blaas Karl Blechen Elias Pieter van Bommel Frans Arnold Breuhaus de Groot Jean Carolus Franz Ludwig Catel Thomas Sidney Cooper Caspar David Friedrich Christian Friedrich Gille

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 315, Los 685 Vollmond bei Pillnitz