Carl Gustav Carus: Vollmond bei Pillnitz aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Carl Gustav Carus

1789 Leipzig - 1869 Dresden

Alte Kunst am 16.05.2014, Los 490

CARUS, CARL GUSTAV
1789 Leipzig - 1869 Dresden

Vollmond bei Pillnitz. Öl auf Karton. 17,8 x 25,4cm. Rahmen.

Rückseitig:
Auf dem Karton Klebeetikett von Winsor & Newton, London mit handschriftlicher Bezeichnung:
"Carus 'Insel bei Pillnitz'".

Provenienz:
Über Erbfolge aus alter Dresdener Privatsammlung, jetzt Privatsammlung Rheinland.

Gutachten:
Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan, Berlin, vom 23.3.2014.

Prof. Dr. Börsch-Supan hat das Gemälde im Original begutachtet und schreibt: "...(Es) kann
aufgrund der Provenienz, des Motivs und des malerischen Vortrags kein Zweifel an der
Autorschaft von Carus Bestehen. [...] Man mag bei dem Bild an eine Stelle bei Carus'
'Lebenserinnerungen und Denkwürdigkeiten' (Hrsg von Elmar Jansen, Weimar 1966, S.120)
denken, wo er unter dem Jahr 1844 nach der Englandreise notiert: '... und so lag ich denn
am ersten Abenddort wieder im Fenster, sah hinaus in die stille Nacht über die den
Sternenschimmer wiederspiegelnde Elbe und kühlte mich an den milden, von der Insel
herüberwehenden Lufthauche... Wie ich heute abend so hinaussah auf den Strom, der still
und unausgesetzt seine Wellen durch Wiesen und Weiden daherbringt, fühlte ich mich so
eigentümlich ruhig, klar, der Welt im ganzen vermählt und vom einzelnen der Erscheinung so
frei und unabhängig'".

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Carl Gustav Carus erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Carl Gustav Carus.

335. Alte Kunst,
16.05.2014, Los 490,
Taxe: € 20.000
Ergebnis: € 70.950

Weitere Künstler zum Thema Romantik

Eugen von Blaas Karl Blechen Elias Pieter van Bommel Frans Arnold Breuhaus de Groot Jean Carolus Franz Ludwig Catel Thomas Sidney Cooper Caspar David Friedrich Christian Friedrich Gille Hendrik Jan Hein

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 315, Los 685 Auktion 335, Los 547