Queen Anne Spiegelkabinett aus unserer Rubrik: Möbel
Zurück

England

Europäisches Kunstgewerbe am 16.05.2015, Los 1519

QUEEN ANNE SPIEGELKABINETT.
England. 1. Hälfte 18.Jh.

Nussbaum, Nussbaummaser, u.a. Hölzer. Spiegelglas. Vierschübiges Unterteil auf gedrückten Kugelfüßen und ausziebaren Pultstützen. Darüber
schräg gestellte klappbare Schreibplatte. Innenausbau mit kleiner zentraler Tür und
innenliegendem Schub, gerahmt von sechs Schüben und sechs offenen Fächern. Unterhalb ein
zu öffnendes Ablagefach. Aufsatz mit zwei ausziehbaren schmalen Ablageböden und Doppeltür.
Innenausbau mit doppeltürigem zentralem Fach über acht Schüben, flankiert von zwei
(verschieden trennbaren) Fächern und einem großen Ablageboden darüber. Oberer
Giebelabschluss mit Spiegeleinsatz und drei vergoldeten Aufsätzen. 262x103x62 cm. Zustand B/C. Literatur:
- Ralph Edwards: The Shorter Dictionary of Englisch Furniture, London 1969. Typus
vergleiche S. 78.
- Ehret, Gloria/Andrews, John: Englische Möbel, München 1980, Typ vgl. Kat.73-75, S.66f
'Bureau Bookcases'.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu England erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von England.

352. Europäisches Kunstgewerbe,
16.05.2015, Los 1519,
Taxe: € 14.000
Ergebnis: € 41.280

Weitere Werke des Künstlers

"Bough Pot" mit Sepialandschaft 2 gefußte Warmhaltegefäße 2 Vasen mit Obstdekor 4 Leuchter in Säulenform Acht Teller mit Wappen des Hauses Warren Armlehnsessel Armlehnsessel Armlehnstuhl Aufsatzschrank Barometer