Auktion 263, Los 635 von Gustave Courbet – Kaufen & Verkaufen | VAN HAM Kunstauktionen
Gustave Courbet: Auktion 263, Los 635 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Gustave Courbet

1819 Ornans - 1877 La Tour de Peilz

Alte Kunst, Gemälde und Skulpturen am 16.05.2008, Los 635


Courbet, Gustave
1819 Ornans - 1877 La Tour de Peitz

Sous-bois a Port Berteau. Öl auf Karton. Auf Holz gezogen. 67,5 x 52,8cm. Signiert unten rechts: G. Courbet. Rahmen.


Literatur:
Robert Fernier, "La vie et l`oeuvre de Gustave Courbet", Catalogue raisonné, Bd, 1: 1819-1965, Peinture, Fondation Wildenstein, Lausanne, Genf, Paris, 1967, Nr. 316.

Abgebildet und Aufgeführt im Ausstellungskatalog:
L'apologie de la nature...ou l'exemple de Courbet, Musee Courbet 2007, Seite 108.

Das vorliegende Gemälde mit der Darstellung des Inneren eines Laubwaldes kann etwa auf das Jahr 1863 datiert werden. Man kann die ausgeführte Malerei als Umsetzung Courbets Deklaration an seine Schüler begreifen "Le beau donné par la nature est supérieur à toutes les conventiones de l'artiste".



Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Gustave Courbet erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Gustave Courbet.

263. Alte Kunst, Gemälde und Skulpturen,
16.05.2008, Los 635,
Taxe: € 24.000
Ergebnis: € 23.220 (inkl. Aufgeld)

Weitere Künstler zum Thema Realismus

Jules André Stas Blinov Arno Breker Honoré Daumier Henri Fantin-Latour Serge Fiorio Isa Genzken Jean Antoine Theodore Gudin Alfred Hofkunst Alfred Hrdlicka

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 309, Los 685 Auktion 309, Los 796 Auktion 313, Los 73 Auktion 315, Los 984 Landschaft im französischen Jura Porträt einer Dame mit Hut und blauer Schleife Stillleben mit Blumen Strand bei Ebbe Strand bei Ebbe Waldbach