Heinz Mack: Strahlung aus unserer Rubrik: Zeitgenössische Grafik
Zurück

Heinz Mack

1931 Lollar

Discoveries am 13.06.2017, Los 928

Mack, Heinz
1931 Lollar

Strahlung. 1973. Farbserigrafie und Iriodin auf Aluminium-Folienkarton. 49 x 43,5cm (54,5 x 59cm). Signiert, datiert und nummeriert. Kunstverein Braunschweig (Hrsg.). Ex. 32/100.

- Leichte Knickspuren. Oberflächenbereibungen und -aufriebe in den Randbereichen. Oberflächenabriebe (bis ca. 0,3 x 0,4cm) im oberen Druckbereich. Zwei kleine Bestoßungen an der unteren Kante, davon eine mit Oberflächenverlust (ca. 0,2 x 0,5cm). Verso im unteren Randbereich leicht gebräunt. Minimale Verschmutzung im oberen Randbereich.

WVZ. Mack 1990, WVZ.-Nr. 100, Abb. 47. Hier Abb. um 180° gedreht. Mit dem Trockenstempel des Herausgebers.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Heinz Mack erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Heinz Mack.

393. Discoveries,
13.06.2017, Los 928,
Taxe: € 600
Ergebnis: € 710 (inkl. Aufgeld)

Weitere Künstler zum Thema Zero

Bernard Aubertin Agostino Bonalumi Axel Dick Wojciech Fangor Lucio Fontana Hermann Goepfert Oskar Holweck Rolf Kissel Piero Manzoni Otto Piene

Weitere Werke des Künstlers

"Fleiß der Bienen" "Flügel im Lichtfeld" "Kleine Flagge" "Kleine Freuden" "malacia" "mare-sole" "Sonne u. Mond" "Traum" "Tänzer" 12 Monate (1 Blatt aus einer Mappe mit 12 Arbeiten: April)