Joachim Beuckelaer: Marktszene mit der Passion Christi aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Joachim Beuckelaer

um 1533 Antwerpen

Alte Kunst am 18.11.2016, Los 518

Beuckelaer, Joachim
Antwerpen um 1533 - um 1574
Umkreis

Marktszene mit der Passion Christi. 2.H.16.Jh. Öl auf Holz. Parkettiert. 121 x 173,5cm. Rahmen.

Provenienz:
Privatsammlung Bonn.

Joachim Beuckelaer erlernte das Malhandwerk bei seinem Onkel Pieter Aertsen (1509-1575 Antwerpen) und wurde 1560 Mitglied der Lucasgilde in Antwerpen.
Das Archiv des RKD, Den Haag, verzeichnet zwei Fassungen der hier vorgestellten Komposition "Großer Markt mit Szenen aus der Passion Christi" :
- Puschkin Museum, Moskau, mit den Maßen 120 x 174,5 cm, datiert 1561 und als eigenhändig J. Beuckelaer;
- Rijksmuseum Amsterdam, mit den Maßen 126,5 x 182 cm, als "nach Beuckelaer" mit einem möglichen Datierungszeitraum von 1550-1590.

Zusammen mit der hier vorgestellten Fassung aus Bonner Privatbesitz unterscheiden sich die drei Varianten auch in kleinteiligen Details kaum - bis auf den unteren Bildteil, in dem unsere Komposition um einen mit (säuberlich drapierten) Mohrrüben gefüllten Korb erweitert wurde.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Joachim Beuckelaer erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Joachim Beuckelaer.

379. Alte Kunst,
18.11.2016, Los 518,
Taxe: € 20.000
Ergebnis: € 25.800

Weitere Künstler zum Thema Niederländische/ Flämische Schule

Henricus Josephus Antonissen Antwerpener Meister Thomas von Apshoven Jacques d' (Jacobus van) Arthois Nicolaes Pietersz Berchem Joachim Beukelaer Pieter van Bloemen Pieter de Bloot Alexander von Bredael Josef van Bredael

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 304, Los 56 Küchenstück