Joe Goode: Ohne Titel (Aus: "Cloud series") aus unserer Rubrik: Post War Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Joe Goode

1937 Oklahoma City

Modern | Post War | Contemporary am 29.11.2017, Los 174

Goode, Joe
1937 Oklahoma City

Ohne Titel (Aus: "Cloud series"). Ca. 1975. Öl auf Leinwand, collagiert. 153 x 153cm. Unleserlich signiert verso: Joe Goode. Rahmen, unter Plexiglas.

Wir danken Herrn Joe Goode und seinem Team für die freundliche Bestätigung der Authentizität dieser Arbeit.

Provenienz:
Sammlung Hubertus Wald, Hamburg
Privatsammlung Hessen

Das Oeuvre des in Los Angeles ansässigen Künstlers wird oft der amerikanischen Pop Art zugeordnet, da er mit Kollegen wie Jim Dine, Roy Lichtenstein, Andy Warhol und Ed Ruscha ausstellte. Es weist jedoch vielmehr eine Nähe zu den Minimalisten Robert Irwin und James Turrell auf. Diese setzen sich genau wie Goode mit Licht, Farbe und der Beziehung der Fläche zum Raum auseinander. Dabei beschäftigt er sich oft mit einem Thema, das er auf vielfältige Arten und in unterschiedlichen Medien auslotet. So spielt er die mannigfachen Aspekte eines Sujets auf eindrucksvolle Weise durch. Besonders bekannt sind Goodes Werkreihen von Milchflaschen, Ozeanen oder Wolken. Seine Arbeiten sind in namhaften Museen vertreten wie dem MoMA in New York, dem Art Institute of Chicago und dem Victoria und Albert Museum in London.
Unser Werk entstammt der sogenannten "Cloud Series". Es besteht aus zwei übereinandergelegten Leinwänden, wobei die obere großflächige Ausschnitte aufweist, sodass die Sicht auf die darunter liegende Leinwand frei wird. Diese ruft mittels der Farbgebung - ein zartes Blau durchmischt mit tieferen Blautönen - Gedanken an Himmel und Wolken hervor. Durch die "Fehlstellen" in der oberen nur partiell bemalten Leinwand wird der Eindruck unterstrichen und sogar noch verstärkt, denn diese muten nun ebenfalls wie Wolken an. Dergestalt ist die untere Leinwand auf klassische Weise Bildträger, während die obere zum gestalterischen Mittel selbst wird. Im Sinne Fontanas wird hier das Bild in den Raum geöffnet und durch die Himmelsassoziation bis ins Unendliche erweitert. Subtile, nuancierte Farbfeldmalerei trifft auf dynamische Gestaltungskraft.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Joe Goode erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Joe Goode.

401. Modern | Post War | Contemporary,
29.11.2017, Los 174,
Taxe: € 40.000
Ergebnis: € 103.200

Weitere Künstler zum Thema Farbfeldmalerei

Chargesheimer (Karl-Heinz Hargesheimer) Johannes Geccelli Alexis Harding Callum Innes Jo Jastram AD (Adolph Dietrich Friedrich) Reinhardt