Großes Porzellangemälde mit Wirtshausszene aus unserer Rubrik: Porzellan
Zurück

Kaiserliche Porzellanmanufaktur. St. Petersburg

Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck am 11.05.2012, Los 1580

GROßES PORZELLANGEMÄLDE MIT WIRTSHAUSSZENE.
Kaiserliche Porzellanmanufaktur. St. Petersburg. Datiert 1852. Signiert M. Krjukow. Nach Hendrick Joseph Dillens (1812-1872).

Porzellan, polychrome Malerei. Junge Wirtin einem frechen Gast die Mütze über den Kopf ziehend. Daneben kleiner Junge und
Magd sowie Pärchen die Szene beobachtend. Porzellanplatte 76 x 60cm. Rahmen 110 x 96cm.
Blaue Marke Nikolaus I (1825-55). Unten links kyrill. bez. 'nach Dillens dem Älteren'. Unten rechts kyrill. signiert 'M. Krjukow' mit Datierung 1852. Zustand A/B. Durchbrochener Rahmen.

Rückseitig auf der Holzabdeckung des Gemäldes altes Klebeetikett mit maschinenschriftlicher Provenienzangabe Weimarer Schloss
.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Kaiserliche Porzellanmanufaktur. St. Petersburg erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Kaiserliche Porzellanmanufaktur. St. Petersburg.

310. Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck,
11.05.2012, Los 1580,
Taxe: € 5.000
Ergebnis: € 512.500

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 336, Los 1640 Sechs Teile aus dem Service des Großfürsten Konstantin Nikolajewitsch