Gruppe "Bestrafung Amors" aus unserer Rubrik: Porzellan
Zurück

Meissen

Europäisches Kunstgewerbe am 14.11.2018, Los 130

GRUPPE "BESTRAFUNG AMORS".
Meissen. 19.Jh. Modell Ch. G. Jüchtzer.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Auf ovalem Sockel zwei Damen in antiken Gewändern sitzend. Eine, Amor mit einer Schere einen Flügel abschneidend. Die andere einen Pfeil des Amor
durchbrechend. Am Boden der Köcher und der kaputte Bogen liegend. Zu Füßen ein sich
küssendes Taubenpaar. Höhe 32,5cm.
Schwertermarke, I82, Bossierernr. 95 und 163. Zustand B/C.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Meissen erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Meissen.

416. Europäisches Kunstgewerbe,
14.11.2018, Los 130,
Taxe: € 4.500
Ergebnis: € 6.450

Weitere Werke des Künstlers

"Ausruferin mit Gebäck" & "Ausruferin mit Murmeltier" aus den "Cris de Paris" "Capitano" aus der Commedia dell' Arte "Der entdeckte Liebhaber" "Die junge Braut" "Kostümgruppe" "Mohr mit Schimmel" "Schneider auf dem Ziegenbock" "Schneider und Schneiderin auf dem Ziegenbock" "Schwarzköpfchen" auf Stamm "Schäferin mit Schaf" und "Knabe beim veredeln eines Baumes"