Teekanne und Kaffeekanne mit Rocaillezier aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

St. Petersburg

Europäisches Kunstgewerbe am 19.11.2016, Los 1311

TEEKANNE UND KAFFEEKANNE MIT ROCAILLEZIER.
St. Petersburg. 1747.

Silber mit Innenvergoldung. Ebenholzhenkel. Jeweils runder, gekehlter Standring mit birnförmigem Korpus und geraden Zügen. Allseitig
fein graviertes und punziertes Rocailledekor. Die bombiert gewölbten Scharnierdeckel
entsprechend dekoriert. Auf der Schauseite graviertes Spiegelmonogramm. Auf der
Unterseite des Standrings je Besitzermonogramm 'Z.K.I:K 1747' bzw. 'M.K.I:K 1747' in
Kyrillisch. Ca. 498 g bzw. ca. 382 g. Höhe 18,5 cm bzw. 17,5 cm.
Marken:
Beschau St. Petersburg mit 1747 (Goldberg vgl. Nr.1174), Beschau Iwan Frolow (1738-1779, ebd. Nr.1192), Meistermarke IB in Kyrill. (Nicht identifizierter Meister, ebd. Nr.1253). Zustand B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

380. Europäisches Kunstgewerbe,
19.11.2016, Los 1311,
Taxe: € 3.000
Ergebnis: € 3.225