Vittore Grubicy de Dragon: Porträtstudie Emilio Longoni (?) aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Vittore Grubicy de Dragon

1851 - 1920

Alte Kunst am 16.05.2019, Los 1007


Grubicy de Dragon, Vittore
1851 - 1920 - Umkreis

Porträtstudie Emilio Longoni (?). Öl auf Holz. 32 x 28,5cm. Rahmen.

Rückseitige handschriftliche Beglaubigung und Wachssiegel von Vittore Grubicy de Dragon mit einer Zuschreibung an Giovanni Segantini.

"Il sottoscritto Certifica die questo é l'auto = ritratto di Giovanni Segantini poco tempo prima della sua morte.
In fede
Vittore Grubicy de Dragon"

Ursprünglich galt diese kleine Tafel als spätes Selbstporträt des Giovanni Segantini. Sein Galerist, Förderer und Freund, Vittore Grubicy de Dragon, hat es auf der Rückseite (handschriftlich und mit seinem Wachssiegel versehen) als Original beglaubigt: "(...)in fede - Vittore Grubicy de Dragon."
Dass es sich um eine authentische Arbeit handelt, wohl um die Porträtstudie eines Malers aus dem Umfeld des Vittore Grubicy, ist wahrscheinlich, - aber sicher ist der Dargestellte nicht Giovanni Segantini, und ebensowenig ist Malstil bzw. Pinselduktus als von G. Segantini zu identifizieren. Überliefert ist, dass Giovanni Segantini 1883 einen Vertrag unterzeichnete, der Grubicy ermächtigte,
Segantini in allen privaten und öffentlichen Belangen zu vertreten, bis hin zur Signierung seiner Arbeiten mit dem Monogramm G.S.
Zu Giovanni Segantinis Freunden und Malerkollegen zählte auch der etwa gleichaltrige Emilio Longoni (1859-1932), den er in den 1870er Jahren in den Malklassen der Mailänder Brera kennengelernt und den er 1882 den Galeristen Alberto und Vittore Grubicy vorstellt hatte. Nach den überlieferten Fotografien (Abb. 1) und nach einer Porträtzeichnung Segantinis (Abb. 2), eben diesen Freund darstellend, könnte es sich auch hier um eine Porträtstudie mit der Darstellung des Emilio Longoni handeln.


Zusatzinformation: Porträtstudie Emilio Longoni

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Vittore Grubicy de Dragon erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Vittore Grubicy de Dragon.

428. Alte Kunst,
16.05.2019, Los 1007,
Taxe: € 3.000
Ergebnis: € 2.838