Kopf eines Mannes 40924-200860, Auktion 406 Los 2182, Van Ham Asiatische Kunst
Kopf eines Mannes aus unserer Rubrik: Art Estate Objekte
Zurück

Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2182

KOPF EINES MANNES.
Wohl Zentralasien, hellenistisch. 2. Jh.

Marmor mit rötlicher Verkrustung. Antlitz mit ernstem, konzentriertem Ausdruck. Auf der Stirn sind die Locken zu Spiralen
eingedreht, am Hinterkopf fallen sie lang in den Nacken. Höhe 22cm. Auf Sockel. Zustand B. Nase beschädigt.

Provenienz:
-Sammlung der Eltern des Freigrafen Simon du Chastel de la Howardie, Brüssel, Belgien, vor den 1950ern, aufbewahrt im Chateau de Harveng, Belgien.
-Art Loss Register Zertifikat Nr. S00083609.
-Registriert in Belgien als Kulturgut am 30.06.2009.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2182,
Taxe: € 5.500
Ergebnis: € 6.450

Schlagwörter

2. Jahrhundert

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 11 große Teller und Schüsseln mit blauem Dekor 13 Figurendarstellungen