Kleine Touhu-Vase mit Lotosranken 61450-192158, Auktion 433 Los 2061, Van Ham...
Kleine Touhu-Vase mit Lotosranken aus unserer Rubrik: Art Estate Objekte
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2061

KLEINE TOUHU-VASE MIT LOTOSRANKEN.
China. Ming-Dynastie. Jingtai-Periode (1449-1457) oder später.

Bronze mit Cloisonné und Vergoldung. Auf der Vase große Lotosblüten mit Ranken. Das Dunkelblau wird als Jingtai-Blau bezeichnet und als charakteristisch für die Epoche beschrieben.

Das Spiel, bei dem Pfeile bzw. kleine Stäbchen in eine solche Vase geworfen wurden, verbreite sich im Laufe der Ming-Dynastie unter den Adligen wie auch den reichen Händlern. Mit zusätzlichen Ritualen und Trinkspielen verbunden, wurde der Zeitvertreib immer komplexer. Höhe 12cm. Im Boden Jingtai-Marke, aber evtl. später. Zustand A/B.

Provenienz:
-Niederländische Privatsammlung. In London erworben.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2061,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 5.160

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer 1 großer Reliefteller 1 großer Teller, 1 Deckelschale, 1 Schale 1 Kanne, 1 Tasse, 2 Ut und Koppchen mit UT 1 Pokal und 2 Gläser 1 Teller, 3 kleine Schälchen, 6-teiliges Toilettservice 10 kleine Topfgewichte 11 große Teller und Schüsseln mit blauem Dekor 13 Figurendarstellungen