Höfische Rokoko Pendule mit Carillon 49074-70974, Auktion 408 Los 357, Van Ham...
Höfische Rokoko Pendule mit Carillon aus unserer Rubrik: Standuhren und amp; Kaminuhren
Zurück

München

Europäisches Kunstgewerbe am 16.05.2018, Los 357

HÖFISCHE ROKOKO PENDULE MIT CARILLON.
München. Um 1730-40. Josef Cajetau Rasp.

Holzkorpus mit Furnier aus Schildpatt und Boulle Technik, Schildpatt ornamental mit Messing, Zinn und Perlmutt eingelegt. Vergoldete Bronzeapplikationen. Hochrechteckiges, geschwungenes Gehäuse auf Volutenfüßen. Gestufter Abschluss mit
sitzendem Amor als Bekrönung, in seiner Hand ein Füllhorn. Im unteren Teil des
Zifferblattes weibliche Allegorien der Wissenschaft und der Künste, darüber zwölf
Kartuschen mit römischen Ziffern, die umlaufende Minuterie in einer passig geschweiften
Rahmung. Zwei Hilfszifferblätter für die Schlagabstellung. Ein weiteres für Mondphase und
Mondalter. Rechteckiges Achttagewerk mit Ankergang, Pendel mit Federaufhängung, drei
Federhäuser. Viertelstundenschlag auf Carillon mit sechs Glocken, der Stundenschlag auf
die siebte Glocke. Repetition. 72x33x12cm.
Am Hilfszifferblatt des Mondalters bezeichnet 'J C Rasp Fecit München'.
Zustand B. (P/S).

Provenienz:
Privatsammlung Niedersachsen, erworben 1977 bei Kunsthandel Dieter Rust, Köln.

Literatur:
Jürgen Abeler: Meister der Uhrmacherkunst, Wuppertal 2010. Der Meister und die Uhr erwähnt auf S.448.


Movie.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

408. Europäisches Kunstgewerbe,
16.05.2018, Los 357,
Taxe: € 10.000
Ergebnis: € 15.480